Tests und Bewertungen

Beal - Escaper im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,7
(aus 9 Bewertungen)
89%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Lob vs Tadel
Profilbild von Marc

Marc | Leverkusen

03.05.2018

Interessante Lösung

Bedingt durch Solotouren nehme ich nur ein 30m Einfachseil mit. Beim Rückzuck aus der Wand kann das schon sehr kurz sein. Ich erhoffe mir das mit diesem Set das klappt. Erste Versuche in kleinen Wänden waren sehr gut. Aber man muss deutlich mehr ziehen als 8 mal zum Ablösen. Verarbeitung gut, Einfädeln einfach, Gewicht mit 102 g ohne Hülle gute Alternative zu weiterem Seil bzw. Aramid-Seil (ca. 22 g/m)

Vorteile
Leicht zu montieren
VS
Profilbild von Fritz

Fritz | Sulzberg

18.10.2019

Kritisch...

Die Idee ist top, sicher ist die Technik m. E. auch. Allerdings klappt das Abziehen bei längeren Abseilstrecken mit etwas Reibung am Seil nicht zuverlässig (Gummizug m. E. zu schwach).
Fazit: Hier und da sicher gut, aber im ernsten alpinen Gelände würde ich eher nicht darauf setzen.


Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Fritz
| Sulzberg

90% finden die Bewertungen
von Fritz hilfreich

Kritisch...

Die Idee ist top, sicher ist die Technik m. E. auch. Allerdings klappt das Abziehen bei längeren Abseilstrecken mit etwas Reibung am Seil nicht zuverlässig (Gummizug m. E. zu schwach).
Fazit: Hier und da sicher gut, aber im ernsten alpinen Gelände würde ich eher nicht darauf setzen.


Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Tübigen
Innovativer Helfer

Achtung - Nur für erfahrene Anwender die wirklich wissen was sie tun!
Aber für die eine sinnvolle, innovative Ergänzung.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Katharina
| Durchhausen
Perfekt

Man muss ganz klar sagen der Escsper ist kein Tool den man für für ständiges abseilen nutzen sollte. Klar kann man es jedoch bin ich schneller und entspannter mit dem Halbseil unterwegs. Jedoch für Hochtouren usw als Backup Tool echt Klasse. Wir hatten es bei der Traverse zum Pointe Walker dabei. Da das Handling von einem Einfachseil so viel besser ist gerade bei so wechselnden Anforderungen hatten wir nur ein Einfachseil dabei. Am Biwak schlug das Wetter um so dass der Rückzug durch abseilen via Südwand möglich war. Wenn man kein 80m Seil dabei hat wäre es da schon vorbei gewesen. Mit dem Escaper sind wir bis runter gekommen. Für mich ein wichtiges Notfalltool wenn man mit dem Einfachseil unterwegs ist

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Otmar
Funktioniert

Konnten damit in zwei Seillängen Route über 50m Abseilen. Da von 40m überhängend. Danach war es nach 9 Mal Einziehen und Hochschnellen lassen wieder unten. Kann mir jetzt ein 100m Einfachseil für die seltenen extrem langen Sportkletterrouten sparen und dort ohne Stress mit dem Teil für die eigentlichen Notfälle üben.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von klaus
| Wels
Geniales Gerät

Zwar etwas gewöhnungsbedürftig darauf zu Vertrauen
Aber ein echt geniales Teil

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marco
| Kößlarn
Mehr Flexibilität bei ungeplanten Abseilmanövern

Ich habe das Produkt bisher nur im Klettergarten und zu hause mehrfach erprobt. Gute Produktbeschreibung und Benutzerhinweise. Mit etwas Übung im Abziehen (Anziehen und ruckartig Loslassen)bisher problemlose Funktion. Bin begeistert!

  • Vorteile
    Inovatives Produkt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marc
| Leverkusen

100% finden die Bewertungen
von Marc hilfreich

Interessante Lösung

Bedingt durch Solotouren nehme ich nur ein 30m Einfachseil mit. Beim Rückzuck aus der Wand kann das schon sehr kurz sein. Ich erhoffe mir das mit diesem Set das klappt. Erste Versuche in kleinen Wänden waren sehr gut. Aber man muss deutlich mehr ziehen als 8 mal zum Ablösen. Verarbeitung gut, Einfädeln einfach, Gewicht mit 102 g ohne Hülle gute Alternative zu weiterem Seil bzw. Aramid-Seil (ca. 22 g/m)

  • Vorteile
    Leicht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von LUC
| BELLENTRE

  • Vorteile
    Leicht zu montieren
Profilbild von Vincenzo

  • Vorteile
    Leicht zu montieren

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.