Beal - Diablo 9,8 mm - Einfachseil

Detailansichten
ab 159,95
inkl. MwSt.
Grundpreis: wähle eine Variante!
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Seiltyp:
Einfachseil
Einsatzbereich:
Sportklettern; Fortgeschrittene
Durchmesser:
9,8 mm
Gewicht:
61 g/m
Längen:
50 m, 60 m, 70 m, 80 m
Normstürze:
5
Fangstoß:
8,2 kN
Dynamische Seildehnung:
36%
Statische Seildehnung:
9,20%
Mantelanteil:
38%
Extras:
Unicore Process
Art.Nr.:
308-0125
Produktbeschreibung
Das perfekte Seil für erfahrene Kletterer - das Diablo 9,8 mm von Beal ist ein teuflisch gutes Seil zum Sportklettern. Egal ob Halle, Klettergarten oder Mehrseillängen-Tour, das Einfachseil macht jeden Kletter-Spaß mit. Es hat einen besonders glatten Mantel und gleitet damit gut über den Fels und durch Zwischensicherungen - das Ergebnis ist deutlich weniger Seilreibung beim Vorsteiger. Die Kehrseite der Medaille ist natürlich, dass auf der Seite des Sichernden ein hohes Maß an Erfahrung benötigt wird. Deshalb wird das Diablo 9,8 mm nur für erfahrende Kletterer empfohlen.
Ermöglicht wird das durch den Unicore Process, eine spezielle Fertigungsmethode, die Kern und Mantel fest verbindet. Dadurch kommt es auch bei längerer Belastung zu keiner Mantelverschiebung und die Seilhandhabung bleibt konstant gut. Mit einem Durchmesser von 9,8 mm besitzt das Seil genug Sicherheitsreserven für den Dauereinsatz beim Training und Workout-Klettern. Ein geniales Seil für diabolisch schwere Routen - mit Diablo 9,8 mm geht es steil nach oben.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Sören | Lübbecke

05.07.2013

Super Seil

- seid über 1 Jahr regelmäßig im Gebruach
- kaum Gebrauchsspuren dank Seilsack
- perfektes Seil für Jederman

Vorteile
Leicht
Gute Handhabung
Robust
Einsatzbereich
Alpinklettern
Sportklettern
Allround
VS

Dominik | Illerkirchberg

06.08.2013

Ich bin etwas Enttäuscht

Ich habe das Seil in der Hoffnung, dass es robuster und langlebiger ist als andere Seile gekauft. Leider hat das Seil keine 4 Monate bei mir durchgehalten.

Vorteile
Gute Handhabung
Nachteile
Franst schnell aus
Einsatzbereich
Sportklettern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| München

Kringelt stark und nutz schnell ab

Ich habe das Seil seit 9 Monaten im Einsatz. Leider ist es an manchen stellen schon ausgefranst.

Teile vom Seil kringeln stark. Vielleicht liegt es daran, dass ich das 70 Meter Seil genommen habe und die mittleren Meter nicht benutze.

Am Anfang ging es super durch mein ClickUp inzwischen geht es etwas schwerer.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Leicht
  • Nachteile
    Krangelt stark
    Franst schnell aus
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Pleinfeld

Verschleiß mangelhaft

Ich habe das Seil eine Saison verwendet. Das Handling des Seils ist in Ordnung, Es kringelt etwas stärker als meine anderen Seile. Dies ist allerdings nicht das eigentliche Problem. Die Haltbarkeit des Seils ist miserabel. Nach einer Saison musste ich das Seil aussortieren, da sich an den stark beanspruchten Stellen an den Enden des Seils, der Mantel stark abgerieben hat. Alle meine anderen Seile haben deutlich länger gehalten.

  • Nachteile
    Krangelt stark
    Franst schnell aus
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Trier

Rundum Gelungen.

Rundum ein sehr gelungenes Seil was nich nur für Fortgeschrittene geeignet ist.
Dieses Seil ist mein erstes nachdem ich mit Klettern im Februar 2014 begonnen hatte. Sichern tue ich vorallem mit dem Smart. Gelegentlich um in der übung zu bleiben auch mit Grigri. Bei beiden Geräten hatte ich nie probleme mit dem Seil.
Für mich somit der beste Kompromiss von Seildicke und Gewicht.

Am Ende ist es natürlich wie so oft Geschmackssache wie einem das Seil gefällt.

  • Vorteile
    Leicht
    Robust
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 13 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach