Bergfreund Hannes
Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Nicht verzagen, wir haben selbstverständlich noch Alternativen für Dich parat:

Backcountry - Women's Gore 3L Softshell Jacket - Skijacke

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 69 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Atmungsaktive und leichte Skijacke
GORE-TEX INFINIUM™ WINDSTOPPER®
% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: winddicht
Kunden sagen: wasserdicht
Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: gute Details
Kunden sagen: Preis/Leistung
Stretch
Kapuze
Belüftungs- Reißverschluss
Kunstfaser
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Skitouren, Ski
Hauptmaterial:
85% Polyamid, 15% Elasthan
Innenmaterial:
100% Polyester
Materialtyp:
Softshell, Kunstfaser
Technologie:
GORE Windstopper, 3-Lagen-Laminat, GORE-TEX Infinium
Materialbehandlung:
getapte Nähte, DWR-imprägniert
Materialeigenschaften:
stretchy, wasserabweisend, atmungsaktiv, winddicht
Verschluss:
durchgehender Front-RV, mit Kinnschutz
Kapuze:
helmtauglich, verstellbar
Belüftung:
Unterarm-RV
Taschen:
2 RV-Fronttaschen, 2 RV-Brusttaschen
Passform:
normal
Extras:
verstellbarer Saum, verstellbare Ärmelbündchen
Art.Nr.:
104-2420
Produktbeschreibung

Ist man gerne abseits der Piste unterwegs, dann ist die Women's Gore 3L Softshell Jacket von Backcountry genau die richtige Wahl. Die Skijacke zeichnet sich vor allem durch ihre hohe Atmungsaktivität und ihr geringes Gewicht aus. So ist auch bei schweißtreibenden Skitouren ein hoher Tragekomfort garantiert.

Dank der integrierten Windstopper-Membran wird bei windgepeitschten Abfahrten dafür gesorgt, dass man nicht so schnell auskühlt. Das dreilagige Material bietet einen zuverlässigen Wetterschutz, auch wenn die Infinium-Membran nicht komplett waserdicht ist. Damit schmelzender Schnee nicht in die Jacke gelangen kann, sind alle Nähte versiegelt. Durch die DWR-Imprägnierung perlt Wasser außen an der Jacke ab und bietet somit einen gtuen Schutz vor Regen Schnee und Schmutz. Wird es bei steilen Anstiegen unter der Jacke zu heiß, dann kann man mit den Unterarm-Reißverschlüssen für zusätzliche Belüftung sorgen. In den Reißverschlusstaschen vorne finden kleinere Ausrüstungsgegenstände griffbereit ihren Platz.

Hochwertige Verarbeitung und überzeugende Funktionen - diese Jacke überzeugt bis ins Detail.

Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Karin
Karin
25.02.2020
Alles gut aber...

Die Passform ist nichts für nicht, bauscht vorne auf, ansonsten wäre Material und Qualität super

  • Vorteile
    Winddicht
    Wasserdicht
    Leicht
    Gute Details
    Preis / Leistung
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Carmen
Frage von Carmen
01.02.2020
Ist die Jacke warm genug zum Skifahren

Ich finde die Jacke toll, doch kommt sie mir so dünn vor. Täuscht mich das oder muss man noch was drunter ziehen?

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Hannah
Hannah
03.02.2020 10, 01

Hallo Carmen,

das ist tatsächlich eine reine Hardshelljacke und dementsprechend nicht warm. Diese ist perfekt für das Zwiebelprinzip als äußerste Schicht. Du brauchst also drunter auf jeden Fall noch etwas warmes. Ein Vorteil ist aber, dass du die Jacke auch im restlichen Jahr gut als Regenjacke tragen kannst.

Liebe Grüße,
Hannah

Beitragstypen filtern

Sortieren nach