Tests und Bewertungen

AustriAlpin - Micro Wire Set - Express-Set im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,3
(aus 4 Bewertungen)
Bewertungen
Lob vs Tadel

Stefan | München

09.11.2009

Jetzt muss ich mal die Lanze brechen,...

Jetzt muss ich mal die Lanze brechen, ich liebe meine Micros!!! Hänge sie sowohl in Bohrhakenlaschen (Petzl, Salewa, Fixe) als auch in Klebehaken bzw Bühler.
Hatte bisher noch nie Probleme mit ungünstiger Belastung (und nach mittlerweile einigen Stürzen in die erste geklippte - die, wenn sich aushängen würde - einen Grounder zur Folge hätte) und vertraue ihnen voll und ganz. Einziges Manko ist wahrscheinlich, dass große Leute, bzw mit dicken Fingern beim technischen Klettern damit Probleme bekommen.

VS

Fabian | Bad Endbach

03.01.2008

hatte mir zu anfang mal 10 stück...

hatte mir zu anfang mal 10 stück von diesen teilen besorgt.

Allerdings sind an dem Kletterturm, an dem ich trainiere, wenn's nicht in den Fels geht, Bohrhakenlaschen verschraubt.
In die passen die Exen zwar rein, allerding können se sich nicht komplett drehen, so dass es zu sehr ungünstigen belastungen senkrecht zur der ebene kommen kann, in der sich der schnapper bewegt.

Hab dann die Exen, die noch keine Macken hatten umgetauscht.
Echt schade, denn leicht und einigermaßen gunstig waren sie ja...

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hagen

57% finden die Bewertungen
von Jan-Frederik hilfreich

Ich komm mit dem Set gut zurech...

Ich komm mit dem Set gut zurech. Die Karabiner sind klein, aber das war mir vor dem Kauf bewußt. Gutes Preis Leistungsverhältnis.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| München

Jetzt muss ich mal die Lanze brechen,...

Jetzt muss ich mal die Lanze brechen, ich liebe meine Micros!!! Hänge sie sowohl in Bohrhakenlaschen (Petzl, Salewa, Fixe) als auch in Klebehaken bzw Bühler.
Hatte bisher noch nie Probleme mit ungünstiger Belastung (und nach mittlerweile einigen Stürzen in die erste geklippte - die, wenn sich aushängen würde - einen Grounder zur Folge hätte) und vertraue ihnen voll und ganz. Einziges Manko ist wahrscheinlich, dass große Leute, bzw mit dicken Fingern beim technischen Klettern damit Probleme bekommen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Leverkusen

Habe mir zum Glück testweise nur eine...

Habe mir zum Glück testweise nur eine Exe gekauft, denn sie sind zwar leicht, doch die derart steile Krümmung des Karbiners macht es fast unmöglich die Dinger in mehr als zwei verschieden Bohrhaken-Typen zu klinken....
Meiner Meinung nach also leider rausgeschmissenes Geld

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bad Endbach

hatte mir zu anfang mal 10 stück...

hatte mir zu anfang mal 10 stück von diesen teilen besorgt.

Allerdings sind an dem Kletterturm, an dem ich trainiere, wenn's nicht in den Fels geht, Bohrhakenlaschen verschraubt.
In die passen die Exen zwar rein, allerding können se sich nicht komplett drehen, so dass es zu sehr ungünstigen belastungen senkrecht zur der ebene kommen kann, in der sich der schnapper bewegt.

Hab dann die Exen, die noch keine Macken hatten umgetauscht.
Echt schade, denn leicht und einigermaßen gunstig waren sie ja...

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen