Tests und Bewertungen

Arc'teryx - Covert Cardigan - Fleecejacke im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Johann

Johann | Vlotho

25.11.2016

Allrounder für viele Einsatzzwecke

Ob im Alltag oder Unterwegs, als 2. oder 3. Schicht, in kühlen Morgen- oder Abendstunden. 1,5 Jahre im Einsatz und sieht aus wie am ersten Tag.

Vorteile
Preis/Leistung
Atmungsaktiv
Robust
Guter Schnitt
Nachteile
Nicht winddicht
Einsatzbereich
Wandern
Allround
Reisen
Camping
VS
Profilbild von Christoph

Christoph | Düsseldorf

30.08.2015

Bequemes Freizeitfleece

Fühlt sich an wie ein Hybrid zwischen Fleece und Wolle. Alltagstauglicher Look und sehr bequem. Reißverschluss verklemmt ab und zu kurz vor dem Kragen.

Vorteile
Atmungsaktiv
Gute Details
alltagstauglich
Nachteile
Schlechter Reißverschluss
Preis/Leistung
Einsatzbereich
Freizeit
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Andreas
| Böblingen
Absolut empfehlenswert

Ich habe die Jacke gekauft um an kalten Sonnentagen gerüstet zu sein und das erfüllt die Jacke absolut. Sie ist warm, hat einen super
Schnitt und sieht sehr elegant aus, so dass ich bereits auch im Büro häufig an kühlen Tagen trage.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking
    Schneeschuhwandern
    Skitouren
    Winterwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Falk
| braunschweig
Sieht nicht nur gut aus

Diese Jacke top einfach alle Erwartungen, sie ist super bequem und einfach nur schön. ich trage sie immer und bei jeder Gelegenheit, ob beim Wandern oder Einkaufen sie ist mein neuer Begleiter für die Freizeit.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Belüftung
    Robust
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| München
Das robusteste Fleece überhaupt!

Als Midlayer top, v.a. mit Schneefang, da sie nicht zu lang geschnitten ist ... super Isolation & Dampfdurchlass! Bei körperlich anspruchsvoller Arbeit im Freien gibt es für mich dazu keine Alternative, weil dieses Fleece auch echt sehr strapazierfähig ist ... mittlerweile hab ich zwei davon, und auch die Weste & den Hoody :)

P.S: Der Preis mag abschrecken, aber irgendwie zweifel ich nicht daran, dass die Dinger Jahrzehnte halten werden!

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Preis/Leistung
    Robust
  • Nachteile
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Reisen
    Camping
    Hochtouren
    Allround
    Skitouren
    Trekking
    Schneeschuhwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bernhard
| München

33% finden die Bewertungen
von Bernhard hilfreich

Nicht meine erste oder lezte

Mein liebstes Fleece Jacker'l !!!
ich trage sie überall und werde sie mir wieder kaufen.

  • Vorteile
    Belüftung
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johann
| Vlotho
Allrounder für viele Einsatzzwecke

Ob im Alltag oder Unterwegs, als 2. oder 3. Schicht, in kühlen Morgen- oder Abendstunden. 1,5 Jahre im Einsatz und sieht aus wie am ersten Tag.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Atmungsaktiv
    Robust
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Nicht winddicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Allround
    Reisen
    Camping
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Düsseldorf
Bequemes Freizeitfleece

Fühlt sich an wie ein Hybrid zwischen Fleece und Wolle. Alltagstauglicher Look und sehr bequem. Reißverschluss verklemmt ab und zu kurz vor dem Kragen.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Gute Details
    alltagstauglich
  • Nachteile
    Schlechter Reißverschluss
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen