Tests und Bewertungen

Patagonia - Down Sweater - Daunenjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Florian | Freiburg

03.01.2016

gute leichte Daunenjacke

Die Jacke ist bei Berg- oder Skitouren immer dabei als zusätzliche Warme schicht bei Pausen oder im Notfall.
Sie macht aber auch im Altag eine gute Figur.
Besonders gefallen mit die robusten und leichtgängigen Reißverschlüsse, leider bei vielen (auch hochwertigeren) Produkten keine Selbstverständlichkeit.

Vorteile
Leicht
Einsatzbereich
Allround
Skitouren
Wandern
Reisen
Hochtouren
VS

Jan Philipp | Nordstemmen

10.03.2016

Leider typischer Patagonia-Schnitt

Ich habe die Jacke eben bekommen, anprobiert und sofort retourniert. Der Grund dafür ist der sehr klassische Schnitt. Ich habe mich aufgrund des zur Zeit günstigen Preises und der Aussagen in den Bewertungen zur Passform zum Kauf entschlossen. Auf den ersten Griff macht die Jacke einen guten Eindruck. Wertige Materialien, sauber laufender Reisverschluss (der leider bei vielen Mitbewerbern nicht selbstverständlich ist). Leider jedoch sitzt die Jacke - Patagonia-typisch - wie ein Sack. Ich bin 1,88 Meter groß, wiege 92 kg und habe die Jacke in L bestellt. Ich hätte locker zweimal 'reingepasst, gleichzeitig war die Jacke etwas zu kurz. Keine Ahnung, welchen Phänotyp Patagonia hier als Konfektionsmuster nimmt, ich kenne allerdings kein Wesen, dem die Sachen ernsthaft passen würden. Schade.

Vorteile
Leicht
Preis/Leistung
Robust
Gute Details
Nachteile
Schlechter Schnitt
Einsatzbereich
Allround
Wandern
Trekking
Ultraleicht
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| München

Toller Schnitt, schön leicht und warm!

Ideal für die Übergangszeit!

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Münster

gutes Produkt , habe ich schon weiter empfohlen

die Jacke würde ich wieder kaufen

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Preis/Leistung
    Gute Details
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Wandern
    Allround
    Trekking
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

Hält warm bei kleinem Packmaß

Habe die Jacke jetzt ca. ein Jahr im Einsatz. Kaum Daunenverlust. Lässt sich schön klein Verpacken und schnell hervorgeholt wenn es abends was kälter wird. Natürlich muss man wie bei allen Daunenprodukten etwas auf Feuchtigkeit acht geben. Der Schnitt ist leider sehr "amerikanisch" also sehr weit geschnitten.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Details
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Hochtouren
    Trekking
    Camping
    Allround
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wenzenbach

Super Jacke

super warm und leicht, fällt groß aus, bei 197cm/100kg reicht Größe L

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Skitouren
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nordstemmen

Leider typischer Patagonia-Schnitt

Ich habe die Jacke eben bekommen, anprobiert und sofort retourniert. Der Grund dafür ist der sehr klassische Schnitt. Ich habe mich aufgrund des zur Zeit günstigen Preises und der Aussagen in den Bewertungen zur Passform zum Kauf entschlossen. Auf den ersten Griff macht die Jacke einen guten Eindruck. Wertige Materialien, sauber laufender Reisverschluss (der leider bei vielen Mitbewerbern nicht selbstverständlich ist). Leider jedoch sitzt die Jacke - Patagonia-typisch - wie ein Sack. Ich bin 1,88 Meter groß, wiege 92 kg und habe die Jacke in L bestellt. Ich hätte locker zweimal 'reingepasst, gleichzeitig war die Jacke etwas zu kurz. Keine Ahnung, welchen Phänotyp Patagonia hier als Konfektionsmuster nimmt, ich kenne allerdings kein Wesen, dem die Sachen ernsthaft passen würden. Schade.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Gute Details
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Trekking
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Altdorf

27% finden die Bewertungen
von Roland hilfreich

Neuer Schnitt

Patagonia war eine der wenigen Marken, bei denen ich bis jetzt noch M tragen konnte (1,78/83kg). Nun schneidet auch Patagonia tailliert und ich befürchte, bei L sind dann die Ärmel und die Jacke selbst zu lang. Gut, dass ich noch drei wunderbar "amerikanisch" geschnittene down sweaters gebunkert habe. Diese gehören bis heute zu meinen Lieblingsteilen. Wem der neue Schnitt steht, darf sich auf eine tolle Jacke freuen, die sich besonders gut als kuschelige Midlayer unter einer winddichten Jacke eignet.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Nicht winddicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Hochtouren
    Trekking
    Camping
    Reisen
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Köln

100% finden die Bewertungen
von Niklas hilfreich

Federleicht

Die Jacke ist sehr angenehm zu tragen da sehr leicht und ein angenehmes Klima überzeugen. Im ersten Moment scheint es als ob etwas viel Luft im Brustbereich wäre, aber es zieht nichts und die Jacke hält warm.

  • Vorteile
    Leicht
    Winddicht
    Atmungsaktiv
    Guter Reißverschluss
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Jörg
28.01.2016
Kapuze?

hat die patagonia down sweater- daunenjacke eine kapuze?
lg
jörg

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Anna-Maria | Pliezhausen
28.01.2016 09:34

Hallo Jörg,

nein, die Jacke hat keine Kapuze.

Grüße von den Bergfreunden,
Anni

Mitarbeiter
Anna-Maria | Pliezhausen
  • Down Sweater in Cilantro, Größe M

    Jörn (1,82 m) trägt normal die Größe M. Der Down Sweater fällt am Körper normal aus, an den Ärmeln dagegen sehr weit.

  • Down Sweater in Cilantro, Größe M

    Jörn (1,82 m) trägt normal die Größe M. Der Down Sweater fällt am Körper normal aus, an den Ärmeln dagegen sehr weit.

  • Kordelzug über die Fronttaschen bedienbar

  • RV-Innentasche mit Karabinerlasche

  • Kleines Packmaß

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

David | Kirchheim unter Teck
06.03.2016 10:26

Kann man die Tasche in der die Jacke auf deinem Bild verstaut ist kaufen?

Frage von Petra | Gerichshain
16.01.2016
ich suche eine Daunenjacke >200g Füllung Daune 90/10 > 650 cuin

Für Damen und Herren

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach