Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Chillaz - Boulder Air 3.2 - Crashpad

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Crashpad mit aufblasbarem Luftkissen
Einsatzbereich:
Bouldern
Außenmaterial:
Nylon + PU-Beschichtung
Füllung:
3-lagige Schaumstoffmatten
Tragesystem:
gepolsterte Schulterträger+Hüftgurt (im Crashpad verstaubar)
Größe offen:
Basis-Modul: 120 x 120 x 16 cm; Zusatz-Modul: 120 x 60 x 16 cm; Bais+Zusatzmodul: 120 x 180 x 16 cm
Extras:
Kantenschutz, Netztasche
Art.Nr.:
331-0087
Produktbeschreibung
Für eine sichere Landung: das Crashpad Boulder Air 3.2 von Chillaz! Das Label präsentiert das Pad mit einer selbstaufblasenden Luftmatte im Innern, durch die man die Dämpfung des Pads optimal an die Höhe der Boulder anpassen kann.
Die Füllung des Crashpads besteht aus der regulierbaren Luftmatte und zwei Schaumstoffmatten, die je nach Anordnung eine variable Dämpfung zulassen. Der Härtegrad der Matte lässt sich über ein Ventil anpassen, wodurch sich die Dämpfungseigenschaften des Crashpads beeinflussen lassen - je nach Höhe der Boulder und Beschaffenheit des Untergrunds.
Für den Transport lässt sich das Crashpad Boulder Air zusammenklappen und bequem auf dem Rücken tragen - denn auch hier wurde mitgedacht: die Rucksackträger sind abnehmbar und lassen sich sogar in der Höhe verstellen. Wenn sie nicht gebraucht werden, können sie in einer Tasche verstaut werden. Dank robustem Nylon mit PU-Beschichtung ist das Pad wasser- und schmutzabweisend und besonders abriebfest, zudem hat es an den Ecken einen Kantenschutz der durch seine Struktur gleichzeitig verhindert, dass das Pad verrutscht. Dank seitlicher Klettleiste lässt sich das Boulder Air 3.2 um ein zusätzliches Modul erweitern oder mit anderen Crashpads kombinieren, wodurch sich die Landefläche bei Bedarf vergrößern lässt. Super durchdacht und absoult innovativ - Daumen nach oben!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,5
(aus 2 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Neufahrn

57% finden die Bewertungen
von Andre hilfreich

schöne grosse Matte, aber das Air Prinzip...

schöne grosse Matte, aber das Air Prinzip is noch nicht ausgereift.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Delmenhorst

66% finden die Bewertungen
von Röhling hilfreich

Das Konzept, einen aufblasbaren Kern in die...

Das Konzept, einen aufblasbaren Kern in die Mitte zu setzen ist wirklich gelungen. Den auch schon als Isomatte für den Nachwuchs benutzt. Allerdings ist das Ventil schwer zugänglich, daher Abzug. Über die Qualität kann ich bisher nichts negatives berichten.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach