Bügelschlösser: Besonders hoher Diebstahlschutz für edle Bikes

Bügekschlösser

Jeder kennt das: ganz entspannt am Abend nach der Tour noch im Biergarten einkehren. Schnell noch zum Einkaufen in den Supermarkt. Oder das Rad den Tag über an der Uni und vor dem Büro stehen lassen. Auch wenn man sein Bike nur wenige Minuten aus den Augen lässt gehört es abgeschlossen. Ein Bügelschloss bietet überall zuverlässigen Schutz! Auch hier gilt die Regel: je hochwertiger die Bikes, umso mehr sollte in sichere, schwer zu knackende Fahrradschlösser investiert werden.

Stabile, hochfeste Bügel und ordentliche Schließsysteme

Bügelschlösser haben dicke, gehärtete Bügel und robuste Schließsysteme und sind was das Sicherheitslevel anbelangt ganz vorne mit dabei! Ist das Bike an einem festen Gegenstand wie zum Beispiel einem Baum oder einem Pfosten angeschlossen lässt sich das Bügelschloss nicht einfach so im vorbeigehen knacken. Und ohne schweres Gerät ist für Langfinger ohnehin nichts auszurichten.

Zuverlässiger Schutz lässt sich transportieren

Ein Bügelschloss ist nicht unbedingt ein Leichtgewicht, dafür ist der Diebstahlschutz den es bietet ungleich höher! Hochwertige, besonders sichere Modelle, wie sie zum Beispiel von Master Lock hergestellt werden, haben in der Regel eine Halterung für den Rahmen. Ein ordentlicher Bikerucksack, oder eine durchdachte Bikehose haben oft ebenfalls Befestigungsmöglichkeiten für das Bügelschloss. So lassen sich diese unterwegs bequem transportieren und das Fahrrad ist jederzeit sicher abgeschlossen.
Ebenso wie für Kabelschlösser, Kettenschlösser, Faltschlösser oder dem einfachen Vorhängeschloss gilt: Wer billig kauft, kauft häufig zwei Mal! Nur steht beim zweiten Kauf unter Umständen noch ein neues Bike mit auf der Einkaufsliste.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.