Tests und Bewertungen

Yeti - Women's Sunrizer 600 - Daunenschlafsack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Kapfenberg

Im Großen und Ganzen OK

Ich habe den Schlafsack jetzt einige Male getestet und bin im Großen und Ganzen zufrieden mit ihm. Ich hatte ihn auch schon bei Minustemperaturen im Einsatz und mit zusätzlichen Fleece Inlay war auch das kein Problem.
Was allerdings echt nervt, ist der Reißverschluss. Er bleibt ständig hängen und lässt sich echt schwer öffnen und schließen. Und das sollte bei diesem Preis eigentlich nicht sein.

  • Vorteile
    Verstellbare Kapuze
    Leicht
  • Nachteile
    Der Reíßverschluss
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Allround
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Emma | Berlin
22.06.2015
größe

hallo, bin mir wegen der größe unsicher, da steht einmal gr.s länge 188 cm, und einmal 176 cm/innenlänge 160cm. ich bin 1,60 groß. reicht es also wenn ich die s nehme? ein bisschen platz zum füße ausstrecken muss natürlich noch sein...

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Simon | Kundenservice
26.06.2015 13:15

Hallo Emma!

wir würden dir zur Größe M raten, ansonsten könnte es sehr kanpp werden!

Viele Grüße
Simon

| Eberswalde

Rundum für den Preis zufrieden

Guter "Yeti-Einsteiger-Schlafsack, meine Freundin hat ihn zum Geburtstag bekommen und ist als Frostbeule damit sehr zufrieden, ja man kann damit auch kühle Temperaturen meistern. Klasse für Mädels ist auch die Deckenfunktion.

  • Vorteile
    Wärmekragen
    Preis/Leistung
    Kopfkissen
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Allround
    Trekking
    Einsteiger
    Camping

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Freiburg

Würde ich wieder kaufen

Habe den Schlafsack bis jetzt zum Camping genutzt. Ist sehr angenehm. Super ist das kleine Wärmefach an den Füßen, da ich sehr schnell friere.
Einziges Manko ist der Reisverschluss der sehr schwer von innen auf zu machen ist.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    angenehmes material
  • Nachteile
    Reisverschluss geht schwer auf
  • Einsatzbereich
    Camping

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Karlsruhe

Glückliche Frau - gelungener Urlaub

3 Wochen Dauereinsatz im Sommerurlaub.
Meine Frau hat den gesamten Urlaub in dem Schlafsack geschlafen.
Beim Einschlafen waren die Füße warm (das sind sie sonst NIE!!!) Wenn es im Laufe der Nacht zu warm wurde, konnte Sie den Sack von unten öffnen und hatte So den erforderlichen "Durchzug"
Der Reissverschluss blockiert tatsächlich recht leicht. Aber bei Richtiger Technik einwandfrei zu handhaben. Vorteil ist, dass der Schlafsack bei nächtlichen Bewegungen nicht ausversehen geöffnet wird.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Camping
    Wandern
    Trekking
    Allround
    Einsteiger
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kissing

66% finden die Bewertungen
von Gabriele hilfreich

Super Schlafsack.

Wunderbar warm.

  • Vorteile
    Wärmekragen
    Leicht
    Geräumig
  • Nachteile
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Erlangen

Den Schlafsack würde ich wieder kaufen!

Bei Temperaturen um 0 Grad herlich warm

  • Vorteile
    Wasserabweisend
    Leicht
    Geräumig
    Durchgehender Reißverschluss
    Wärmekragen
    Preis/Leistung
    Gut komprimierbar
    Extra Fußsack
  • Nachteile
    Nichts weiter
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Camping
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Magdeburg

Schlafsack ist gut, zu sehr gut reichts nicht ganz

Schlafsack ist gut verarbeitet bis auf den ständig blockierenden Reißverschluss. Fleeceeinlage an den Füßen ist eine gute Idee. Ich bin ein Mann, jedoch ziemlich frostempfindlich, habe deshalb dieses "Frauenmodell" gewählt. Bin 1,75 Meter groß bei 75 kg. Somit passt mir der Sack ideal. Trotzdem bin ich von den Isoliereigenschaften etwas enttäuscht. Gegen Morgen friert man in diesem Schlafsack auch bei zweistelligen Plusgraden. Jedenfalls geht es mir so. Möchte nicht erleben, wie es wirklich mal bei Null Grad aussieht. Das Produckt nutze ich seit 6 Wochen zwei bis dreimal wöchentlich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist trotzdem gut. Also, wenn Frauen frostempfindlich sind: keine Wunder von diesem Teil erwarten. Trotzdem ein Schlafsack den man angesichts des Preises und des schicken Designs als Allrounder kaufen kann.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Camping
    Reisen
    Wandern
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

schöner Schlafsack aber leider zu kurz!

echt schöner Schlafsack, super verarbeitet und kuschelig warm. Sehr edle Materialien, dazu noch schöne Farben. Auch das eingebaute Fleeceteil für die Füße fand ich ganz gut. Ich habe ihn leider nur probegelegen da er mir zu kurz war, und ich fand ihn auch relativ eng geschnitten (ich bin so normal schlank, 1,76m - 65 kg und hatte gehofft dass er von der Länge her noch passen könnte) Schade dass es den Schlafsack von Yeti für Frauen nicht in einer L gibt, für Frauen um / ab 1,76m ;)

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Leicht
    Durchgehender Reißverschluss
  • Nachteile
    Eng

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Corinna | Hannover
15.03.2014 16:09

Genau die gleiche Erfahrung habe ich auch gemacht: sehr gut verarbeiteter und schicker Schlafsack, aber ich musste ihn aufgrund der Länge (bin selber 1,76, 63kg) wieder zurückschicken.
Der Reißverschluss blockiert häufig, was aber durchaus so gewollt ist, damit der doppelseitige Reißverschluss nachts nicht versehentlich weiter aufgeht, wenn man ihn zur Belüftung etwas geöffnet hat.
Das Fleece ist zwar eine nette Idee, aber warme Socken scheinen mir die sinnvollere Alternative.

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach