Yeti - Sunrizer Comfort 800 - Daunenschlafsack

20%
309,95
247,96
inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Variante wählen:
Variante:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Daunenschlafsack
Einsatzbereich:
Bergtouren; Hochtouren; Trekking; Camping
Außenmaterial:
SoftCell (100% Nylon)
Innenmaterial:
SoftCell (100% Nylon)
Füllung:
800 g Crystal Down / Europäische Daune; 600+ cuin Bauschkraft; 90/10 Daune/Feder
Temperatur Komfort:
-2° C
Temperatur Limit:
-8° C
Temperatur Extrem:
-25° C
Packmaß:
16,5 x 16,5 x 36 cm
Gewicht:
1320 g (Größe M); 1450 g (Größe L); 1475 g (Größe XL)
Längen:
210 cm (Größe M); 228 cm (Größe L); 240 cm (Größe XL)
Extras:
Komfort-Wärmekragen; Innentasche; H-Box Konstruktion
Art.Nr.:
513-0233
Produktbeschreibung
Sorgt für erholsamen Schlaf - der Sunrizer Comfort 800 von Yeti! Der Daunenschlafsack eignet sich für Hochtouren, das Bergwandern und Trekking - aber auch für den Campingurlaub in kalten Regionen. Der Schlafsack besitzt eine wärmende Füllung von 800g hochwertiger Daune mit einer Bauschkraft von mindestens 600 cuin und einem Mischungsverhältnis von Daune zu Feder von 90/10.
Angeordnet ist die Isolierung in einer aufwändigen H-Kammer Konstruktion, welche die Entstehung von Kältebrücken wirkungsvoll vermeidet. Der integrierte Wärmekragen sorgt dafür, dass die warme Luft aus dem Inneren im Schlafsack und die kalte Luft außen bleibt.
In der Innentasche lassen sich Wertsachen verstauen oder Gegenstände, die stetig warm gehalten werden müssen - wie Akkus oder Batterien. Dank des umlaufenden Reißverschlusses lässt sich der Schlafsack in wärmeren Nächten auch als Decke einsetzen. Mollig warm und hochwertig verarbeitet - der Sunrizer Comfort 800 ist ein richtig guter Daunenschlafsack.

Angaben: (Länge / Schulterbreite / Fußbreite)
Größe M: 210 cm / 80 cm / 50 cm
Größe L: 222 cm / 83 cm / 53 cm
Größe XL: 234 cm / 83 cm / 53 cm

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Dr. Josef | Augsburg

30.11.2013

Toll verarbeiteter und sehr geräumiger Schlafsack

Seit 1,5 Jahren beim Wandern, Campen und auf Reisen im Einsatz. Sehr positiv fallen die Geräumigkeit (183 cm groß und 110 kg) und die Wärmeleistung auf.

Vorteile
Leicht
Geräumig
Wärmekragen
Durchgehender Reißverschluss
Gut komprimierbar
Einsatzbereich
Camping
Reisen
Wandern
VS

Arne | Raglitz

28.05.2014

Großes Versprechen

Yeti ist eine Firma die mir "wärmstens" empfohlen wurde. Ich bin beruflich so viel draußen unterwegs, dass quasi "draußen" mein Zweitwohnsitz ist und somit wollte ich mir auch für draußen nun mal etwas mehr Komfort gönnen. Schlafen tu ich die meiste Zeit unter dem Sternenzelt, unter einer Plane oder in einem großen Tipi.

Mein Wahl viel auf den Comfort 800 um ihn über das Jahr zu nutzen - bei kälteren Temperaturen in Kombination mit einem zweiten Schlafsack.

Nach etwas mehr als einem halben Jahr fällt mein Fazit allerdings nicht sonderlich positiv aus und Yeti bekommt von mir für dieses Produkt nur ein "befriedigend".

Was mit missfällt: das Model ist sehr weit geschnitten was es schlankeren Mensch erschwert den gesamten Schlafsack zu erwärmen; das Produkt ist laut Yeti "nicht aus Outdoor-Produkt" konzipiert, ich zitiere wörtlich:

"Der Sunrizer 800 ist ein reiner Hütten/Zeltschlafsack. Wenn Sie den Schlafsack unterm Himmelszelt genutzt haben, dann entsteht auch hier Wärmeverlust."

In der Produktbeschreibung entsteht der Eindruck dieser Schlafsack sei Ideal für sämtliche Einsatzgebiete, insb. wenn Stichworte wie Hochalpin etc. fallen.

Hier die Beschreibung des Yeti-Supports zu diesem Produkt:

"Die Sunrizer Serie sind die Einsteiger Modelle und haben nur ein leicht wasserabweisendes Aussengewebe und sind auch nicht Winddicht. Sicherlich kann man bei wärmeren Temperaturen wo die Nächte noch nicht so feucht sind die Nächte auch mal draussen verbringen ohne zu frieren aber gerade bei dem Sunrizer 800 welcher auch noch comfortabel geschnitten ist und somit mehr kältebrücken entstehen können, hält die kühleren Temperaturen im freien nicht ab."

Super Schlafsack für die Übergangszeit wenn man stets brav im Zelt schläft und vielleicht sogar für den Sommer im freien (allerdings ohne wind ;) ). Schön kuschelig und warm aber nur mit zusätzlichen Biwaksack oder Schlafsack!

Vorteile
Verstellbare Kapuze
Gut komprimierbar
Geräumig
Nachteile
kein
Zu weit geschnitten
Einsatzbereich
Wandern
Camping
Einsteiger
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Sa-San Thomas | Dormagen
15.03.2015
Hallo, ich bin 1.83 groß. Reicht hier der Schlafsack in Größe M

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Simon | Kundenservice
18.03.2015 14:25

Hallo Sa-San Thomas,

das wird knapp, ich würde eher sagen, dass der Schlafsack für dich zu kurz ist.

Viele Grüße
Simon

| Raglitz

68% finden die Bewertungen
von Arne hilfreich

Großes Versprechen

Yeti ist eine Firma die mir "wärmstens" empfohlen wurde. Ich bin beruflich so viel draußen unterwegs, dass quasi "draußen" mein Zweitwohnsitz ist und somit wollte ich mir auch für draußen nun mal etwas mehr Komfort gönnen. Schlafen tu ich die meiste Zeit unter dem Sternenzelt, unter einer Plane oder in einem großen Tipi.

Mein Wahl viel auf den Comfort 800 um ihn über das Jahr zu nutzen - bei kälteren Temperaturen in Kombination mit einem zweiten Schlafsack.

Nach etwas mehr als einem halben Jahr fällt mein Fazit allerdings nicht sonderlich positiv aus und Yeti bekommt von mir für dieses Produkt nur ein "befriedigend".

Was mit missfällt: das Model ist sehr weit geschnitten was es schlankeren Mensch erschwert den gesamten Schlafsack zu erwärmen; das Produkt ist laut Yeti "nicht aus Outdoor-Produkt" konzipiert, ich zitiere wörtlich:

"Der Sunrizer 800 ist ein reiner Hütten/Zeltschlafsack. Wenn Sie den Schlafsack unterm Himmelszelt genutzt haben, dann entsteht auch hier Wärmeverlust."

In der Produktbeschreibung entsteht der Eindruck dieser Schlafsack sei Ideal für sämtliche Einsatzgebiete, insb. wenn Stichworte wie Hochalpin etc. fallen.

Hier die Beschreibung des Yeti-Supports zu diesem Produkt:

"Die Sunrizer Serie sind die Einsteiger Modelle und haben nur ein leicht wasserabweisendes Aussengewebe und sind auch nicht Winddicht. Sicherlich kann man bei wärmeren Temperaturen wo die Nächte noch nicht so feucht sind die Nächte auch mal draussen verbringen ohne zu frieren aber gerade bei dem Sunrizer 800 welcher auch noch comfortabel geschnitten ist und somit mehr kältebrücken entstehen können, hält die kühleren Temperaturen im freien nicht ab."

Super Schlafsack für die Übergangszeit wenn man stets brav im Zelt schläft und vielleicht sogar für den Sommer im freien (allerdings ohne wind ;) ). Schön kuschelig und warm aber nur mit zusätzlichen Biwaksack oder Schlafsack!

  • Vorteile
    Verstellbare Kapuze
    Gut komprimierbar
    Geräumig
  • Nachteile
    kein
    Zu weit geschnitten
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Camping
    Einsteiger

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Almere-Buiten

Waanzinnige slaapzak voor alround gebruik

Lekker ruim bij de schouders, ideaal als je klem zit in de "standaard mummy" zakken.

  • Vorteile
    Geräumig
    Wärmekragen
    Preis/Leistung
    Robust
    Leicht
    Gut komprimierbar
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Camping
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach