Tests und Bewertungen

Yeti - Passion Three - Daunenschlafsack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von bjoern
| berlin
Nachts in der Wolke schlafen.

Bin einfach Fan. Könnte sein , dass es das Aufstehen verzögert da man liegen bleiben will aber mir gefällt der Schlafsack. Der braune Farbton ist top, nicht so ein bunter Farbmix wie bei allen anderen Modellen. So liegt man in der Natur unauffällig und bei Freunden und Bekannten zu Hause nicht wie auf einer Expedition. Ja ich würd das einem Freund empfehlen... nein allen Freunden !

  • Vorteile
    Geräumig
    Robust
    Gut komprimierbar
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern
    Camping
    Reisen
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Melanie
| Bad Salzuflen

75% finden die Bewertungen
von Melanie hilfreich

Wir lieben unsere Yeti!

Wir hatten unsere Yeti Passion Three in M und L 3 1/2 Monate im Dauereinsatz beim Long Distance Wandern dabei und mochten sie sehr gerne!
Für uns waren sie die perfekte Wahl, weil sie für eine relativ große Temperaturspanne passen und sehr leicht für ihre Wärmeleistung sind. Trotzdem sollte man sich lieber an die obere Grenze der Temperaturangaben halten, vor allem als Frauen, die wir schneller frieren.

Nachteile des Schlafsackes:
- für meinen Mann in L etwas eng geschnitten, für mich gab es in M ausreichend, aber nicht übermäßig Platz
- feuchtigkeitsanfällig,aber das ist jeder Daunenschlafsack - muss man immer gut auslüften und trocknen lassen
- sehr winddurchlässig, vorallem an den Füßen. Einerseits gut, weil im Sommer angenehm und trocknet dadurch schnell wieder, andererseits schlecht wenn es kalt und windig ist. Besser im Zelt als unter freiem Himmel zu verwenden, sonst bleibt die Wärme nicht wo sie soll.
(-Reißverschluss klemmt gerne mal den feinen Stoff mit ein, da muss man sehr vorsichtig sein!)
(-lässt sich nicht koppeln)

Für höher gelegene Touren und den frühen Frühling kombinierte ich einen Thermoinnenschlafsack (Sea to summit Reactor Thermolite Liner) dazu um meine Wohlfühltemperatur zu bekommen, aber ich bin auch für eine Frau sehr verfroren.

Vorteile:
- luftig, trocknet schnell
- fühlt sich sehr seidig und angenehm kuschelig an
- leicht
- fing auch nach 4 Monaten Dauereinsatz nicht zu stinken/riechen an

  • Vorteile
    Leicht
    Verstellbare Kapuze
    Gut komprimierbar
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking
    Reisen
    Ultraleicht
    long distance hiking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.