Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Yeti - Cut - Daunenjacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daunenjacke
Außenmaterial:
Next To Nothing (100% Polyamid; RipStop; DWR)
Innenmaterial:
100% Polyamid
Isolation:
europäische Gänsedaune; 800+ cuin; Mischverhältnis 95/5; 95 g in Größe L)
Verschluss:
durchgehender Front-RV mit Kinnschutz
Taschen:
zwei RV-Einschubtaschen
Kapuze:
angeschnittene Kapuze mit elastischem Saum und Volumenregulierung hinten
Gewicht:
240 g (Größe L)
Größen:
XS-XXXL
Extras:
linke Tasche dient als Packsack; elastische Ärmelbündchen; Kordelzug im Saum;
Art.Nr.:
004-0513
Produktbeschreibung
Richtige Wahl für Grammjäger: Die Yeti Cut Daunenjacke!
Der ultraleichte Hoody wiegt nicht mal ein halbes Pfund. Wie man das erreicht? Nicht durch weniger, sondern bessere Füllung bei Yeti! Crystal Down hat eine Bauschkraft con 800 cuin und ein feines Mischverhältnis von 95 zu 5. Kaum Feder, mehr Bausch! Auch das zum Patent angemeldete Außenmaterial Next To Nothing, das derzeit leichteste daunendichte Gewebe der Welt, tut das Seinige für noch mehr Reduktion. So bekommt man eine Daunenjacke, die bestens vor kühlen Temperaturen, Wind und leichtem Regen oder Schnee schützt, ohne dass sie beim Tragen beschwert. Das Material ist sehr weich und bei aller Leichtigkeit dennoch robust. Die Jacke kann in der eignen Tasche verstaut und imemr mitgenommen werden, wofür sie auch gedacht ist. Dem Einsatzspektrum der Cut sind kaum Grenzen gesetzt. Sie hat eine verstellbare Kapuze und flache Bündchen. So kann man sie unter oder auch über anderen Lagen tragen und je nach Belieben kombinieren.
Darf's noch etwas weniger sein? - Yeti Cut!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Sindelfingen

Sehr hochwertige Daunenjacke

Eine sehr hochwertige Daunenjacke .Vor allem sehr leicht und trotzdem robust dazu noch gut verarbeitet. Sie hält auch noch bei minus Graden warm. Der Preis ist natürlich dem entspechend hoch,aber Qualität hat halt Heutzutage seinen Preis. Die Jacke ist auf jeden Fall weiter zu empfelen.

Gruß Dieter

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Belüftung
    Winddicht
    Leicht
    Robust
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Schlechter Reißverschluss
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Ultraleicht
    Freizeit
    Camping
    Reisen
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bassum-Neubruchhausen

86% finden die Bewertungen
von Jens hilfreich

Der Leichtgewichts-Weltmeister

Eine phänomenal verarbeitete, superleichte und dennoch robuste Daunenjacke, die selbst noch alleine getragen bei Temperaturen um die 0° Celsius Komfort bietet. Da das Daunendichte Next To Nothing Gewebe sehr winddicht ist, kommt man bei schweißtreibenderen Aktivitäten durch die begrenzte Atmungsaktivität doch schon ganz gut zum "dampfen". Das schmählert aber in keinster Weise den Tragekomfort dieser außergewöhnlichen Jacke, und zudem ist sie noch Made in Germany, was mir trotz des stolzen Preises dann doch ein Kaufgrund war.

  • Vorteile
    Winddicht
    Leicht
    Robust
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Reisen
    Expedition
    Allround
    Trekking
    Schneeschuhwandern
    Camping
    Speläologie
    Wandern
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Alexander | Bayreuth
30.10.2014 23:46

Da muss ich dich leider enttäuschen: Yeti ist zwar ein deutscher Hersteller und fertigt auch Teile des Schlafsacksortiments hier (ebenso wie das Tochterunternehmen Nordisk), aber diese Daunenjacke wird - ebenso wie die anderen Leichtgewichtsjacken und - Westen von Yeti - in China hergestellt. Allerdings ist das auch damit zu erklären, dass das next-to-nothing Gewebe aufgrund der feinen Fasern nur von speziellen Maschinen, die sich nunmal dort befinden, gesponnen werden kann.

Sprachen filtern

Sortieren nach