Bergfreund Hannes
Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Wild Country - Summit - Hüftgurt

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Klettergurt
Einsatzbereich:
Alpinklettern; Tradklettern; Eisklettern; Bigwallklettern; Sportklettern
Materialschlaufen:
7x Materialschlaufen; 2x Slots für Eisschrauben-Karabiner (Karabiner nicht enthalten)
Verschluss:
2x 20 mm Ziplock Schnallen; 2x 16 mm Ziplock Schnallen (an den Beinschlaufen)
Verstellmöglichkeit:
2x an den Beinschlaufen; 2x am Hüftgurt
Gewicht:
435 g (in Größe S); 448 g (in Größe Regular)
Größen:
Small (72-90 cm Hüftumfang, 52-63 cm Beinumfang); Regular (87-105 cm Hüftumfang, 53-69 cm Beinumfang)
Extras:
Haulschlaufe; Drop-Seat Funktion
Art.Nr.:
303-0233
Produktbeschreibung
Nicht enden wollende Seillängen, Trad-Routen, Eisklettereien und Bigwall-Abenteuer - immer wenn das Klettern immense Materialmengen benötigt, ist man mit dem Summit bestens beraten. Der Klettergurt bietet mit seinen sieben Materialschlaufen Platz genug für Expressen, Karabiner, Schrauber, Klemmgeräte, Keile und alles was man sonst so braucht. Bigwaller können hier ihre Copperheads, Pecker, Rurps und Hooks sortieren und Eiskletterer haben sogar noch zwei Slots für Eisschrauben-Karabiner zur Verfügung. Für den Einsatz an El Capitan und Co. gibt es außerdem eine stabile Haulschlaufe zum Nachziehen des Hilfsseils.
Der Summit Klettergurt besteht aus einer Laminat-Konstruktion, die für eine gute Kombination von Komfort und niedrigem Gewicht sorgt. Er verwendet Ziplock Schlaufen für eine schnelle und unkomplizierte Bedienung. Dank der vier Schlaufen kann man den Gurt optimal an den Körper anpassen, auch wenn man mehrere Bekleidungsschichten an- oder auszieht. Außerdem lässt sich so der Anseilpunkt immer zentrieren. Alle Kletterer, die auch mal mit mehr Material in die Tour einsteigen, sollten sich den Wild Country Summit einmal genauer unter die Lupe nehmen.
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen