Wechsel - Outpost 3 "Zero G Line" - 3-Personenzelt

Detailansichten
719,95 inkl. MwSt.
Artikel zur Zeit leider ausverkauft
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
3-Personenzelt (Tunnelzelt-Konstruktion)
Einsatzbereich:
Radwander-Touren; Camping
Anzahl Personen:
3
Außenzelt:
100% Polyamid
Außenzelt Zusatzinfo:
Ripstop Nylon; 2-fach silikonisiert; 2000 mm Wassersäule; Reißfestigkeit 11 kg
Innenzelt:
100% Polyamid
Gestänge:
3 Zeltstangen aus Aluminium 7001 T6
Eingänge:
2
Innenzelt Zusatzinfo:
Ripstop-Nylon
Boden:
100% Polyamid
Apsiden:
1
Zeltmaß (innen):
290x188x120 cm (LxBxH)
Boden Zusatzinfo:
PU-beschichtet; 7000 mm Wassersäule
Packmaß:
54x21 cm
Gewicht:
3,92 kg
Extras:
4 Lüftungsöffnungen; inkl. Alu-Heringe; Seitentaschen im Innenzeit
Art.Nr.:
521-0101
Produktbeschreibung
Viel Gepäck dabei? Kein Problem für das Outpost 3 "Zero G Line" von Wechsel. Das Outpost ist ein geräumiges Dreipersonenzelt mit einer extra großen Apside. Hier lassen sich bequem große Rucksäcke und die gesamte Kochausrüstung vor dem Regen geschützt verstauen, ohne im eigentlichen Innenzelt Stauraum zu verschwenden.
Das Zelt besitzt eine klassische Tunnelform, welche ein ideale Kombination von hohem Platzangebot und Windstabilität bietet. Durch die steilen Zeltwände erhält man ein hervorragendes Verhältnis von Grundfläche und nutzbarem Innenraum. Das Überzelt besteht aus beidseitig silikonisiertem Ripstop-Nylon. Das Material hält bis 2000 mm Wassersäule dicht und ist dank der Silikonschicht auch deutlich UV-beständiger als normale Nylonzelte. In den Ripstop-Stoff sind Verstärkungsnähte eingearbeitet, welche die Reißfestigkeit erhöhen und die Dehnung des Gewebes bei Feuchtigkeit reduzieren.
Da das Outpost 3 mit zwei Eingängen ausgestattet ist, kann man immer den windabgewandten Eingang nutzen. Bei geöffnetem Fronteingang bietet sich aus dem Schlafsack eine großartiger Panoramablick.
Wenn der Wetterbericht mal wieder keine Besserung in Aussicht stellt und sich längere Aufenthalte im geschlossenen Zelt nicht umgehen lassen, bieten die vier Lüftungsöffnungen eine willkommene Frischluftzufuhr.
Der Boden ist wasserdicht bis 7000 mm und hält damit auch hohen Druckbelastungen (wie sie beim Knien auf dem Zeltboden auftreten) stand, ohne dass Nässe durch das Gewebe gedrückt wird. Ob Regen oder Sonnenschein - im Outpost 3 "Zero G Line" lässt es sich bei jedem Wetter aushalten.
Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen