Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Wechsel - Aurora I ''Travel Line'' - Tunnelzelt

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
1-Personenzelt (Tunnelzelt)
Einsatzbereich:
Trekking; Camping; Reisen
Anzahl Personen:
1
Außenzelt:
Polyester mit PU-Beschichtung (100% Polyester); Weiterreißfestigkeit 2 kg; Wassersäule 5000 mm
Innenzelt:
Nylon Taffeta (100% Polyamid)
Boden:
Nylon PU-beschichtet (100% Polyamid); 7000 mm Wassersäule
Gestänge:
Aluminium 7001 T6
Eingänge:
1
Apsiden:
1
Zeltmaß (innen):
235 x 90 x 90 cm (LxBxH)
Zeltmaß (außen):
235 x 135 x 93 cm (LxBxH)
Packmaß:
55x17 cm
Gewicht:
2300 g
Extras:
inkl. Alu-Heringe
Art.Nr.:
519-0053
Produktbeschreibung
Luxus pur für alle Solotourengänger - das Aurora I "Travel Line" von Wechsel bietet jede Menge Platz und Stauraum. Das Zelt eignet sich bestens für alle Trekker, die nicht so sehr auf das Gewicht ihrer Ausrüstung achten müssen und mehr Wert auf ein bisschen mehr Komfort legen. Natürlich kann man das Aurora I auch einfach auf den Campingplatz mitnehmen. Durch die steilen Wände der Tunnelzeltkonstruktion hat man im Inneren sehr viel Nutzraum zur Verfügung und nicht das Gefühl, dass einem das Dach auf den Kopf fliegt. In der geräumigen Apside lässt sich der Rucksack regensicher verstauen und benötigt so keinen zusätzlichen Raum im Innenzelt.
Diese Version des Aurora I ist Teil der "Travel Line" von Wechsel, das sind Zeltmodelle mit besonders attraktivem Preis. In puncto Wetterschutz werden beim Aurora I kaum Abstriche gemacht, lediglich das Gewicht ist höher als die leichteren Modelle der "Zero-G Line".
Das Außenzelt besteht aus PU-beschichtetem Polyestergewebe, das besonders UV-beständig ist und auch bei Nässe nicht nachdehnt. Dadurch muss man nicht bei strömendem Regen den Schutz des Zelts verlassen, um Zeltleinen nachzuspannen. Aber auch für die schöneren Tage des Jahres hält das Aurora ein nettes Detail bereit - der Eingang lässt sich als Sonnensegel abspannen. So kann man seinen Outdoor-Urlaub noch besser genießen!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Gießen

Luxus für eine Person.

Dieses Zelt ist für eine Person der echte Luxsus. Wer sich für ein ein Personen Zelt entscheidedt muß sicher auf einiges verzichten was ander Zelte bieten. Aber dieses Zelt hat genug Stauraum, ist hoch genug um darin zu sitzen. Im Innenzelt ist genug platz um noch ein bischen Gepäck mit rein zu nehmen. Auch in der länge und breite ist genug Platz. Die verarbeitung ist sehr gut. Auch das Packmaß ist OK. Ich habe das Zelt gekauft um es im Kajak mitzunehmen. Für mich kommt es jetzt nicht auf 500g Gewicht an. Wichtig war für mich Packmaß, und genug Platz im Zelt, hier kann man sich noch normal drin bewegen, das war für mich wichtig. Und noch ein ganz entscheidenter Punkt: Aufbauen im Regen ohne das das Innenzelt Naß wird !!!! Ich bin damit sehr zufrieden.
Preis/Leistung - sehr gut !!!!! In diese Klasse sicher eines der Besten Zelte !!!!!!!!

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Einfach aufzubauen
    Viel Platz in der Höhe
    Preis/Leistung
    Geräumig
  • Einsatzbereich
    Allround
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach