Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Vaude - Taurus Ultralight XP - 2-Personenzelt

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Kuppelzelt
Einsatzbereich:
Trekking, anspruchsvolle Berg- und Biketouren
Anzahl Personen:
2
Außenzelt:
100% Polyamid 20D Ripstop, beiseitig silikonisiert, 3.000 mm
Innenzelt:
100% Polyester 15D Micro Ripstop
Boden:
100% Polyamid 40D 240T Ripstop, laminiert, 10.000 mm
Gestänge:
Aluminium 7001 T6 10,2 mm
Eingänge:
1
Apsiden:
1
Zeltmaß (innen):
220 x 100/130 x 100 cm (L x B x H)
Zeltmaß (außen):
310 x 100/130 x 100 cm (L x B x H)
Packmaß:
50 x 15 cm
Gewicht:
1650 g / 1750 g (min/max)
Extras:
verklebte Doppelkappnähte
Art.Nr.:
520-0156
Produktbeschreibung
Für Outdoor-Abenteuer zu zweit - das Taurus Ultralight von Vaude. Das robuste 2-Personen-Zelt hat eine außergewöhnlich leichte Konstruktion, wodurch Packmaß und Gesamtgewicht klein gehalten werden. Perfekt für anspruchsvolle Unternehmungen ist auch die optimierte Raumausnützung, die durch das abgewinkelte Gestänge im Fußbereich und zusätzliche Pins im Außenzelt zustande kommt. Die geräumige Apside lässt sich von beiden Seiten her öffnen und bietet Platz für Schuhe und Gepäck.
Um auch übelsten Wind- und Wetterbedingungen standhalten zu können ist das Außenzelt beidseitig 3-fach silikonisiert, was zu exzellentem Abperlverhalten und hoher UV-Beständigkeit führt. Außerdem macht es das Material wesentlich leichter, robuster und langlebiger als PU-beschichtetes Polyester. Durch die mit der Vaude silicon seam tape-Technologie verklebten Doppelkappnähte werden die Zeltnähte absolut wasserdicht - eine zusätzliche Abdichtung per Hand kann man sich also sparen.
Der äußerst robuste und selbst gegen Ameisensäure resistente Zeltboden ist laminiert und hat eine Wassersäule von 10.00 mm - darauf kann man sich bedenkenlos schlafen legen. Na dann, Gute Nacht!
Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Oliver
| Wien

94% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

Der Beitrag wurde am 05.09.14 überarbeitet

3 Wochen in Patagonien

Ich habe das Vaude Taurus SUL XP 2P für eine 3 wöchige Reise in Patagonien (Fitz Roy, Torres del Paine, Dientes Circuit) gekauft und sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Wir hatten genügend Wind, Regen und Schnee um eine gute Einschätzung abgeben zu können.

+ Aufbau ist sehr leicht, auch alleine und auch bei Wind und Regen (Innenzelt bleibt trocken)
+ Zu zweit angenehm viel Platz ohne natürlich geräumig zu sein (ich 186cm, Freundin 170cm), auch wenn man sich innen anzieht oder in der Apsis kocht.
+ Durch die Außen- und Innenzelt Farbe angenehmes und freundliches Licht im Inneren.
+ Die meisten fliegenden und krabbelnden Viecher verkriechen sich zwischen Außen- und Innenzelt statt nach innen.
+ Wir hatten starken Wind und das Zelt steht sehr zuverlässig! Sogar als der Wind drehte und sehr stark genau auf die Seitenwand ging, bog sich das Gestänge zwar erschreckend stark durch, aber das Zelt stand gut und am nächsten Morgen waren keinerlei Veränderungen an den Stangen erkennbar. Lautstärke ist OK und verbesserbar wenn man die unteren Zeltränder mit Steinen & Ästen schützt.
+ Feucht wurde das Innenzelt nur bei Bachnähe, Regen kam nie durch.
+ Der Zeltboden wurde nicht beschädigt, wir hatten allerdings meist guten Untergrund.
- Ca. die Hälfte der Heringe ist bereits verbogen.

Update nach einem Jahr: Tolles Zelt. Mittlerweile war es auch bei Hochtouren im Einsatz, wir haben auf Gras, Steinen, im Wald und auf Schnee aufgebaut und geschlafen und das Zelt hat sich dabei voll bewährt.
Nur im Winter hätte ich Sorgen wenn üppiger Neuschnee droht.
Die Heringe sind natürlich Schrott und durch fantastische MSR Teile ersetzt.

Produktbilder von Oliver
  • Vorteile
    Fliegengitter
    Preis/Leistung
    Leicht
    Einfach aufzubauen
    Versiegelte Nähte
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Toralf
Toralf | Leipzig
10.08.2016 21:41

Kann ich nur bestätigen. Ich war mit dem Fahrrad bis zum Nordkap und zurück in 3 Monaten. Gezeltet habe ich auf allen Untergründen bei jedem Wetter. Es gab nie ein Problem.

Sofie
05.09.2016 21:09

Hallo, ich habe gerade eine ähnliche Tour vor (4 Monate zu Fuß durch Finnland) und wollte fragen ob es speziell zu diesem Klima etwaige Anmerkungen oder Mankos gibt?

Profilbild von Sofie

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Toralf
Toralf | Leipzig
10.08.2016 21:41

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.