Tests und Bewertungen

Vaude - Minimalist 15 - Daypack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Düsseldorf

Robustes Leichtgewicht

Das Daypack 15 hat nach 1 Jahr Gebrauch (Klettersteige, Wandern, Boulder-Bagpack, Alltag) den Test als Immerdabei - Rucksack bestanden. Für Tagestouren ideal, doch auch in jedem Urlaub ein idealer Begleiter, da er im Reisegepäck keinen Platz wegnimmt und federleicht ist. Auf Klettersteigen passt die gesamte Ausrüstung, Regenjacke/-hose, Fleece, Wasserflasche, Verpflegung, etc. hinein und ist gut mit Klettergurt tragbar. Mittels Hüftschnalle kann der Rucksack zusätzlich fixiert werden. Das Material ist sehr robust, bisher keine Löcher, Kratzer, etc. Lediglich die dünnen Seile als Halterung der Deckelschnalle sehen nicht sehr haltbar aus, bisher jedoch auch hier keine Abnutzungserscheinungen. Wer einen robusten, leichten Allround-Rucksack für Tagestouren oder Alltag/Reise sucht kann hier nicht viel falsch machen.

*****

  • Vorteile
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Bequem zu tragen
    Preis/Leistung
    Gutes Tragesystem
    Einfach zu beladen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Klettern
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von michael | Amstetten
24.11.2014
Packmaß

Lässt sich der Rucksack in seinem eigenen Deckelfach verstauen?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sebastian | Kundenservice
25.11.2014 16:10

Hi Michael,

das klappt nicht wirklich. Dazu ist das Deckelfach zu klein bzw. der Rucksack zu groß.

Servus,
Sebastian

| Freiburg

Der Name ist Programm!

Habe den Rucksack nun schon zum zweiten Mal gekauft, weil er eine super Grösse als Daypack oder Zusatztasche im Urlaub hat und (in schwarz) schön unauffällig, eben minimalistisch ist.

Der Erste hat ca 5 Jahre als täglicher Rucksack sowie auf Kurztrips im Urlaub und beim Rennrad fahren super gehalten. Nun ist er zwar nicht defekt, aber man sieht ihm einfach an, dass er in aller Herren Länder war und jedes Wetter sowie viel Schmutz ausgehalten hat. In der Waschmaschine war er übrigens auch mehrfach und die beim herunterfallen zerbrochene Bierflasche hat ihm nur kleine Macken verursacht.

Einziger Nachteil, wenn darauf achtet: er ist nicht wasserdicht und schmiegt sich nicht eng an, wenn er voll beladen ist.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Bequem zu tragen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Gotha

Das Produkt würde ich wieder kaufen

Eigentlich nur positives zu berichten. Was nicht so schön ist sind die langen Bänder zum verstellen des Tragesystem bzw. fehlen Schlaufen um diese zu befestigen an den Trageriemen.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Klettersteig
    Alltag

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach