Tests und Bewertungen

Vaude - Campo Arco 3P - 3-Personen-Zelt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,0
(aus 3 Bewertungen)
Bewertungen
Lob vs Tadel

Gerald | Pohlheim

28.08.2011

Habe das Zelt eine Woche im Dauereinsatz...

Habe das Zelt eine Woche im Dauereinsatz benutzt, bei starkem Gewitter Regen. Alles dicht! Bei warmem Wetter ist es trotz Lüftung etwas stickig, man muss dann das Innenzelt öffnen. Aufbau ist einfach. Leider waren im Lieferumfang nicht ausreichend viele Heringe dabei, so dass nicht alle Abspannleinen gespannt werden konnten.(daher nur 4 Sterne) Habe ich zum Glück schon zuhause beim Testaufbau bemerkt.
Alles in allem ein Top Preis/Leistungsverhältnis.

VS

Nico | Marburg

18.10.2012

Bis jetzt 6 Wochen im Einsatz mit...

Bis jetzt 6 Wochen im Einsatz mit viel Regen und Wind. Footprint sehr empfehlenswert, sonst wirds manchmal feucht. Aufbau ist super schnell. Lüftung war mir etwas zu schlecht. Es sind zu wenig Heringe dabei. Nicht schlimm, die kann man eh vergessen. Fazit: Für den Preis empfehlenswert!

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Marburg

Bis jetzt 6 Wochen im Einsatz mit...

Bis jetzt 6 Wochen im Einsatz mit viel Regen und Wind. Footprint sehr empfehlenswert, sonst wirds manchmal feucht. Aufbau ist super schnell. Lüftung war mir etwas zu schlecht. Es sind zu wenig Heringe dabei. Nicht schlimm, die kann man eh vergessen. Fazit: Für den Preis empfehlenswert!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Essen

30% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Ich war mit der 2-Personenvariante dieses Zeltes..

Ich war mit der 2-Personenvariante dieses Zeltes im letzten Jahr zwei Wochen unterwegs.
Genutzt wurde es als Zelt für 2 Personen beim Trekking. Die Größe war solala. Ins Vorzelt passt ein großer Rucksack, zwei nur wenn man gut in Tetris ist oder man sich den Eingang völlig zubaut. Gleichzeitig fällt das Zelt nach hinten stark ab. Entweder hängt einem das Innenzelt direkt im Gesicht, oder man muss aufpassen selbiges nicht mit den Füßen ans Außenzelt zu drücken. Das Raumgefühl ist mieß; Aufrecht sitzen kann man nur eine Person im Eingangsbereich.
Positiv: Das Preis/Gewicht-Verhältnis und der schnelle, einfach Aufbau.
Negativ: Das Raumgefühl ist mieß. Der NUTZBARE Platz höchstens ausreichend. Schöne Detaillösungen nicht vorhanden. Bei uns kam gleichzeitig noch an Stellen, wo kein Footprint lag, das Wasser hoch (nein, kein Kondens). Schlechte Lüftung. Starkes Flattern im Wind und schlechte Abspannmöglichkeiten.
Gelernt wurde: Nicht, nie und nie wieder beim Zelt sparen!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Pohlheim

40% finden die Bewertungen
von Gerald hilfreich

Habe das Zelt eine Woche im Dauereinsatz...

Habe das Zelt eine Woche im Dauereinsatz benutzt, bei starkem Gewitter Regen. Alles dicht! Bei warmem Wetter ist es trotz Lüftung etwas stickig, man muss dann das Innenzelt öffnen. Aufbau ist einfach. Leider waren im Lieferumfang nicht ausreichend viele Heringe dabei, so dass nicht alle Abspannleinen gespannt werden konnten.(daher nur 4 Sterne) Habe ich zum Glück schon zuhause beim Testaufbau bemerkt.
Alles in allem ein Top Preis/Leistungsverhältnis.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen