Tests und Bewertungen

Valandre - Grasshopper 400 - Decke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Andreas

Andreas | Spardorf

26.04.2016

Jederzeit wieder, überragend

Ich habe den Valandre Grasshopper jetzt seit über einem Jahr im Einsatz und bin begeistert. Ich bin eigentlich jedes Wochenende und im Urlaub mit meiem Buss beim Klettern und Bouldern, und da ist der Grasshopper immer im Einsatz.
Mich begeistert vor allem seine Beinfreiheit! Ich bin als Kletterer etwas schmäler, aber die breite an Schultern sieht man ja vorher an den Maßen. Für mich ist er perfekt: er bietet mir an Schultern, Rumpf und Beinen ordentlich Platz, ist top verarbeitet, wenn es kälter wird zieht man die funktionierende Kapuze zu und wenn es mal zu warm wird, nutzt man ihn einfach als Decke. Einfach super. Ein Schlafsack für die nächsten 20 Jahre!!! Immer wieder gerne!

VS
Profilbild von Timo

Timo | Kusterdingen

02.05.2015

leider zu eng für meine persönlichen Ansprüche

Hab den Schlafsack gleich wieder zurückgeschickt, da er mir für meine Ansprüche zu eng an den Armen ist. Mag sein daß man in Grenzbereichen viel Wert auf körpernahe Form legen muß, damit keine größeren Lufträume entstehen. Mir ist es aber viel wichtiger mich wohl zu fühlen und das geht bei mir nicht wenn ich eingeengt bin.
Drum ist meine Kauf oder Nicht-Kaufempfehlung nur bedingt zu beachten.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Siglinde
| Balingen
Sehr warmer Schlafsack.

Habe den Schlafsack seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Sehr praktisch die angenähte Hülle geht nicht verloren.
Das Packmas ist nicht ganz so klein wie ich es gerne hätte, aber o.k.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Durchgehender Reißverschluss
    Leicht
  • Nachteile
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Camping
    Reisen
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Uwe
Von Valandre nie wieder

Der Grasshopper 400 war keine 2 Jahre im gelegentlichen Urlaubseinsatz.
Die Nutzung erfolgte ausschließlich in einem Camper auf einer bezogenen Matratze.
Einzig positiv war das Gewicht.
Negativ und entscheidend ist, dass der Schlafsack nicht daunendicht ist und ständig im Camper Daunen herumfliegen. Bei der ersten Reklamation wurden von "Bergfreunde" einige Stellen der Hülle mit aufgeklebten Pfeilen zur Sichtbarmachung für Valandre versehen. Valandre selbst sah jedoch keine Qualitätsmängel und schickte uns über Bergfreunde die Schlafsäcke zurück. Da die Markierungspfeile noch immer an auffälligen Stellen klebten, nahmen wir erneut Kontakt zu Bergfreunde auf. Wir erhielten die Chance, die Schlafsäcke erneut einzuschicken. Nach Wochen des Wartens erfolgte die erneute Zurückweisung der Reklamation. Nachdem die Schlafsäcke wochenlang unterwegs waren entschlossen wir uns, sie zu waschen. Das Ergebnis hat uns nicht wirklich überrascht, Verlust von reichlich Daunen. Für uns sind sie so nicht zu gebrauchen - schade.

Produktbilder von Uwe
  • Daunenverlust nach dem ersten Trocknungsdurchgang

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Absolut nicht Daunendicht
  • Einsatzbereich
    Camping
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Denise
| Wiesbaden
universell einsetzbar

Bisher bin ich sehr zufrieden. Ich habe den Schlafsack für meinen Kombinationsurlaub aus Hiking und Backpacking gekauft. Ich habe den Schlafsack beim zelten ausprobiert, die Temperatur ging bis 11 Grad runter und ich habe nicht gefroren (ich bin weiblich und eine Frostbeule), ab 18 Grad habe ich mit schwitzen angefangen und musste den Schlafsack öffnen. Da der Schlafsack aber zur Decke zu öffnen geht, lässt er sich auch bei einer Hostel-Übernachtung gut verwenden.
Der Schlafsack hat einen integrierten Packsack, dem man sich aber auch hätte schenken können, da man einen separaten Kompressionssack benötigt.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern
    Allround
    Camping
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Spardorf

87% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Jederzeit wieder, überragend

Ich habe den Valandre Grasshopper jetzt seit über einem Jahr im Einsatz und bin begeistert. Ich bin eigentlich jedes Wochenende und im Urlaub mit meiem Buss beim Klettern und Bouldern, und da ist der Grasshopper immer im Einsatz.
Mich begeistert vor allem seine Beinfreiheit! Ich bin als Kletterer etwas schmäler, aber die breite an Schultern sieht man ja vorher an den Maßen. Für mich ist er perfekt: er bietet mir an Schultern, Rumpf und Beinen ordentlich Platz, ist top verarbeitet, wenn es kälter wird zieht man die funktionierende Kapuze zu und wenn es mal zu warm wird, nutzt man ihn einfach als Decke. Einfach super. Ein Schlafsack für die nächsten 20 Jahre!!! Immer wieder gerne!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Timo
| Kusterdingen

37% finden die Bewertungen
von Timo hilfreich

leider zu eng für meine persönlichen Ansprüche

Hab den Schlafsack gleich wieder zurückgeschickt, da er mir für meine Ansprüche zu eng an den Armen ist. Mag sein daß man in Grenzbereichen viel Wert auf körpernahe Form legen muß, damit keine größeren Lufträume entstehen. Mir ist es aber viel wichtiger mich wohl zu fühlen und das geht bei mir nicht wenn ich eingeengt bin.
Drum ist meine Kauf oder Nicht-Kaufempfehlung nur bedingt zu beachten.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.