Valandre - Bering - Daunenjacke

708,95
inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daunenjacke
Material:
100% Polyamid, Ripstop, DWR beschichtet
Innenmaterial:
100% Polyester, Rip Stop
Isolation:
95 / 05 Gänsedaune, 800 cuin Bauschkraft, Füllmenge: 502 g (mittlere Größe)
Verschluss:
versetzter Front-RV mit Daunenleiste
Taschen:
2 Front-Einschubtaschen, 1 Innentasche
Kapuze:
abnehmbare, verstellbare Kapuze
Gewicht:
1187 g (mittlere Größe)
Größen:
S - XXL
Extras:
Kordelzug am Kragen, an der Taille und am Saum; Verstärkung an Schultern und Ärmeln
Art.Nr.:
004-0281
Produktbeschreibung
Für extreme Bedingungen - die Valandre Bering! Die Daunenjacke ist bei Temperaturen bis zu -35° C einsetzbar und so ideal für Expeditionen und Hochtouren. Durch die hochwertige Gänsedaune mit einem ausgezeichneten Mischverhältnis von Daune zu Federn, hält die Jacke bei arktischen Temperaturen schön warm. Die Kammerkonstruktion verhindert, dass die Füllung verrutscht. So haben Kältebrücken keine Chance! An den Schultern und Armen ist die Jacke zusätzlich verstärkt und trotzt dem Abrieb durch das Material oder den Fels. Das DWR beschichtete (dauerhaft imprägnierte) Obermaterial schützt die Daune und ist durch die Rip Stop Faser besonders robust.
Die warme, regulierbare Kapuze der Bering lässt sich per Reißverschluss einfach abnehmen. Durch die Kordelzüge am Kragen, an der Taille und am Saum dringt kein kalter Wind oder Schnee in die Jacke ein. Unter dem versetzen Reißverschluss sorgt eine Daunenleiste dafür, dass auch hier eisige Luft nicht durchkommt. Die großen Vordertaschen wärmen die Hände und eine Innentasche hält Wertsachen sicher verstaut. Mit der hochfunktionalen Bering Daunenjacke können einem Eis und Schnee nichts mehr anhaben!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

klaus

08.12.2014

Die Jacke fürs harte

Die Jacke hatten wir über 2 Wochen Ende Januar im Sarek Nordschweden im Einsatz. Ja ok. Ich habe es nunmal gerne etwas wärmer. :-)
Was mir besonders gut gefallen hat, ist die besonders gute Bauschkraft der Daune. Dadurch kann man sie super komprimieren und dekomprimieren. Das heisst, dass sie sich im nu aufbauscht, wenn man sie aus dem Packsack tut, egal wie oft. Ist bei großer Kälte extrem Wichtig.

Super robustes Maeterial.

2 versetzte Reißverschlüsse. Dadurch gelangt kein Wind über die Reißverschlüsse an den Körper.

Große Innentasche.

Gefütterte Außentaschen.

Extrem warme Kapuze mit hohem Kragen.

Schöner langer geräumiger Schnitt.

Vorteile
Robust
Preis/Leistung
Gute Details
Atmungsaktiv
Winddicht
Leicht
Super Kompressionsfähigkeit
Spitzen Daune
Einsatzbereich
Hochtouren
Expeditionen
VS

Hendrik | Halle

06.09.2014

Schade um das teure Material ...

Hier wird viel Potential verschleudert. Beste Materialien werden zu Mumpitz zusammengenäht.
Ich bin 185 cm groß, schlank und 75 kg schwer. Üblicherweise trage ich bei Daune M-L. Die bestellte Größe L hatte trotz dicker Fleecjacke drunter einen viel zu großen Torso (entsprechend XL-XXL) und deutlich zu kurze Ärmel (entsprechend XS-S). Bernd das Brot?

Vorteile
Winddicht
Nachteile
Nicht wasserdicht
Schlechter Schnitt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Kaufering

45% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Super Jacke mit kleinen fehlenden Details

Von allen Exoeditionsjacken überzeugt die Jacke vor allem durch die Materialien.
Ein paar mehr Taschen wäre nett und vor allem ein Windfang oder Schneefang sehr sinnvoll. Fehlt einem nicht wenn man die dazugehörige Daunenhose trägt.
Von den Details überzeugt nur die Rock & ICE von Fetherred Friends. Die es derzeit nur in den USA zu beziehen gibt und dann ist diese mit Zoll etc. unbezahlbar.
Toll ist der doppelte Reißverschluss. Ein Velctor Strap für ein Fell vor dem Gesicht kann man sich selbst nachträglich hinnähen.
Trotz der offenen Wünsche die beste Jacke die ich in Europa bekommen konnte, für Winterbergsteigen ab 3500 m.

  • Vorteile
    Winddicht
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Robust
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Expedition, Winterbergsteigen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

55% finden die Bewertungen
von klaus hilfreich

Die Jacke fürs harte

Die Jacke hatten wir über 2 Wochen Ende Januar im Sarek Nordschweden im Einsatz. Ja ok. Ich habe es nunmal gerne etwas wärmer. :-)
Was mir besonders gut gefallen hat, ist die besonders gute Bauschkraft der Daune. Dadurch kann man sie super komprimieren und dekomprimieren. Das heisst, dass sie sich im nu aufbauscht, wenn man sie aus dem Packsack tut, egal wie oft. Ist bei großer Kälte extrem Wichtig.

Super robustes Maeterial.

2 versetzte Reißverschlüsse. Dadurch gelangt kein Wind über die Reißverschlüsse an den Körper.

Große Innentasche.

Gefütterte Außentaschen.

Extrem warme Kapuze mit hohem Kragen.

Schöner langer geräumiger Schnitt.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
    Gute Details
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Leicht
    Super Kompressionsfähigkeit
    Spitzen Daune
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Expeditionen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Halle

61% finden die Bewertungen
von Hendrik hilfreich

Schade um das teure Material ...

Hier wird viel Potential verschleudert. Beste Materialien werden zu Mumpitz zusammengenäht.
Ich bin 185 cm groß, schlank und 75 kg schwer. Üblicherweise trage ich bei Daune M-L. Die bestellte Größe L hatte trotz dicker Fleecjacke drunter einen viel zu großen Torso (entsprechend XL-XXL) und deutlich zu kurze Ärmel (entsprechend XS-S). Bernd das Brot?

  • Vorteile
    Winddicht
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
    Schlechter Schnitt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Claus
12.12.2014 21:25

Hallo Hendrik,
Bei unserer Bering, handelt es sich um eine Unisex Größe. Das heißt, wir müssen einen Kompromiss in Bezug auf Länge und Weite eingehen.
Da sie für Männer, Frauen, stärkere und für schlankere Personen gleichermaßen geeignet sein muss, kann es natürlich vorkommen, dass sie dem einen oder anderen maßlich nicht passt.
Es tut uns Leid, dass die Größe unserer Bering nicht zu ihren Maßen passt.
Viele Grüße
Claus Eyrich
Valandre

Hendrik | Halle
15.12.2014 09:27

Hallo Claus,
mein BMI liegt im Normbereich. Mein Extremitäten sind nicht sinnlos lang und mein Gewicht erreiche ich nicht durch einen Wasserkopf oder Bleifüße. Mein Körper hat NORMALE Proportionen.
Von daher stellt sich mir die Frage, welche Extreme VALANDRE abdecken will, wenn die angebotenen Schnitte der Kompromiß sein soll ...
Nun gut, vielleicht sind die Entscheidungsträger bei VALANDRE selbst etwas pummeliger und haben daher eine Affinität zum weiteren Schnitt. Oder man will sich zukünftig verstärkt im nordamerikanischen Raum profilieren und die übergewichtige Mehrzahl der dortigen Käufer nicht durch körpernahe Schnitte verprellen.
Aber: die Länge des Textils sollte doch grob zu den angegebenen Größen passen. Und das ich eine XXXXL benötige ist doch eher ungewöhnlich.
Die Größe L paßt von der Länge her einem Menschen mit ca. 160 cm Körpergröße. Für wen ist die Größe S gedacht?
Beste Grüße.
Hendrik

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Michael | Kaufering
01.12.2015 14:01

Ich bin 178 bei 80 Kg. M passt perfekt. 185 cm und 70 kg BMI normal?

Michael | Kaufering
01.12.2015 14:02

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach