Tests und Bewertungen

Travellunch - Erbseneintopf mit Speck im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 16 Bewertungen)
80%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel
Profilbild von Marcel

Marcel | Zehdenick OT Mildenberg

24.05.2011

Schmeckt gut und ist sehr schnell zubereitet

Schmeckt gut und ist sehr schnell zubereitet

VS
Profilbild von Hesse

Hesse | Oberursel

26.10.2016

schmeckt lala

Nichts besonderes. Man kann das Zeug essen, aber es gibt deutlich raffinierte Rezepte für Trekkingnahrung.

Vorteile
Einfach zuzubereiten
Nachteile
Geschmack
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Hesse
| Oberursel

schmeckt lala

Nichts besonderes. Man kann das Zeug essen, aber es gibt deutlich raffinierte Rezepte für Trekkingnahrung.

  • Vorteile
    Einfach zuzubereiten
  • Nachteile
    Geschmack
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jörg
| München

Nie wieder!

Wir hatten mehrere Travellunch Produkte auf einer Winterbesteigung im Kaukasus dabei. Nie wieder! Das Produkt ist extrem fettig und im Gegensatz zu teureren Produkten gerade in der Höhe extrem schwer zu verdauen. Mein Kletterpartner musste sich nach dem Verzehr übergeben da das Essen so schwer im Magen lag. Außerdem erstarrt das Fett in kalter Umgebung extrem schnell und bilden einen Fettüberzug. Nach dem Verzehr hat man das Gefühl dick Lippenstift aufgetragen zu haben.

  • Nachteile
    Zu fettig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gabi
| Pfullingen

kaufe ich wieder

Ich hatte das Produkt 7 Tage im Einsatz in der Wüste und Campen. Super Geschmack.

  • Vorteile
    Einfach zuzubereiten
    Lecker
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jörg
| Hirschaid

Perfekt für die Wüste

Hatte den Erbseneintopf mit Speck bei einem Wüstenlauf dabei und muss sagen das es perfekt war.
Geschmack
Zubereitung
Gewicht
alles gut.

  • Vorteile
    Lecker
    Kalorienhaltig
    Einfach zuzubereiten
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Oliver
| Friedrichshafen

überraschend gut

Einer der besten Travelllunchs

  • Vorteile
    Lecker
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Heike
| Ludwigshafen

100% finden die Bewertungen
von Heike hilfreich

würde ich wieder kaufen

Hatte ich auf einer Trekkingtour als Abendessen dabei. Ist nach einem langen, anstrengenden Tag ein schnell zubereitetes Essen, das satt macht und ganz gut schmeckt.

  • Vorteile
    Lecker
    Einfach zuzubereiten
    Kalorienhaltig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Schonungen

Lecker

Mein Top-Favorit bei Travellunch. Beim Wandern ein echtes Highlight :-)

  • Vorteile
    Lecker
    Einfach zuzubereiten
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Tübingen

85% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

lecker

Kann ich empfehlen. Einfachportion ist für einen Mann ca. 82 kg, nach einem ausgefüllten Outdoortag (wandern, Radfahren...) meiner Meinung nach zu wenig. Besser den Doppelpack nehmen.

  • Vorteile
    Lecker
    Kalorienhaltig
    Einfach zuzubereiten
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bertram
| Nußloch

83% finden die Bewertungen
von Bertram hilfreich

Macht satt.

Lecker!

  • Vorteile
    Einfach zuzubereiten
    Lecker
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jürgen
| Kaiserslautern

81% finden die Bewertungen
von Jürgen hilfreich

Jederzeit wieder!

Hüttentour (unbewirtschaftet)
Heiß und lecker, geringer Gasverbrauch!

  • Vorteile
    Einfach zuzubereiten
    Lecker
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 6 weitere Beiträge!

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.