Tests und Bewertungen

Thule - Guidepost 75L - Trekkingrucksack im Test

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Björn
| Bremen
Super Rucksack mit einer Schwäche

Moin,
ich hab mir diesen Rucksack vor ca. 9 Monaten zugelegt und hatte ihn seitdem Mehrfach zu verschiedenen zwecken im Einsatz. Damals habe ich ihn für 200 Euro gekauft was ich als etwas angemessener sehe bei diesem Rucksack.
Ursprünglich habe ich ihn gekauft für eine Wandertour in den Vogesen. Musste mir leider im Vorfeld noch eine Regenhaube zusätzlich kaufen da diese nicht bei dem Rucksack vorhanden ist. Ich habe den Rucksack zu Beginn der Tour ans äußerste belastet da ich die ersten Tage ohne Supermärkte auskommen musste also mit entsprechend viel Gepäck Unterwegs war. Mit allem drum und dran war ich dann bei 24-25kg was merklich zu viel war. Es war für mich auszuhalten aber auf Dauer unangenehm. Dabei wurde auch die größte schwäche des Rucksacks deutlich: Der Hüftgurt. Er ist nicht ausreichend gepolstert und so auch schnell unbequem. Die Polsterung an den Schultern ist ebenfalls ausbaufähig aber nicht so schlimm wie der Hüftgurt.
Die Verstaumöglichkeiten sind super und die 75L werden auch zu 80-85L wenn man die Haube oben voll belädt (Vergleich: Deuter 75+10).Auch wenn das offiziell nicht angegeben ist lässt sich das dann auch gut verzurren. Insgesamt lässt sich der Rucksack auch bei geringer Beladung gut verzurren und so auch in anderen Aufgaben bereichen gut nutzen. Die Verarbeitung ist solide und auch die Haube die sich als Daypack nutzen lässt ist sehr funktionell. Die Taschen am Hüftgurt sind super was die größe und Position angeht und hat mir sehr geholfen. Auch die Verschiedenen Fächer haben sehr beim Verstauen meiner Sachen geholfen, mal abgesehen von dem ohnehin super praktischen Reisverschluss der am gesamten Hauptfach entlang geht. Insgesamt ein Solider Rucksack bis 20Kg mit kleinen schwächen bei der Polsterung. Bei dem Momentanen Preis (~300 Euro) würde ich allerdings eher zum Bach Specialist Raten, da dort die Polsterung und das Tragesystem insgesamt ausgereifter sind.

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Sinnvolle Details
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gute Ventilation
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Allround
    Wandern
    Camping
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.