Tests und Bewertungen

Therm-a-Rest - ProLite - Isomatte im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Carina | Herne

18.09.2013

Ein guter Allrounder mit geringem Packmaß

Die Matte wurde nun von mir seit einem halben Jahr getestet und hat mit Bravour bestanden. Sie war bis jetzt bei jedem Wetter im Einsatz und hat mich nicht enttäuscht. Sie ist ebenso schnell ausgeblasen, wie verpackt, wobei der Packsack sich als zu groß herausstellt.
Egal, ob auf einer nassen Wiese, auf Sand oder auf felsigem Untergrund hat sie sich als bequem und robust erwiesen.
Ich finde sie zwar bequem und habe auch schon eine Woche ohne Rückenschmerzen auf ihr geschlafen, finde sie jedoch ein wenig rutschig.
Menschen, die es allerdings ein wenig bequemer und komfotabler haben wollen, sollten evt zu einer dickeren Matte greifen.
Von mir Daumen hoch!

Vorteile
Isoliert gut
Einfach zum Zusammenpacken
Bequem
Preis/Leistung
Leicht
Robust
Kompakt
Einfach aufzublasen
Nachteile
Oberfläche rutschig
Einsatzbereich
Einsteiger
Trekking
Camping
Reisen
Allround
VS

Patrick | Muencheberg

28.10.2011

komfort super, aber wehe es kommt ein...

komfort super, aber wehe es kommt ein klitzekleines loch rein, dann hilft nur teure reparatur oder wegschmeissen. es war mir nicht moeglich, genug druck in die matte zu kriegen, um das loch selbst zu finden. hat jemand fuer die zukunft einen gztem tip?

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hannover

Schöne Matte

Perfekt für die Radtour, hat nicht enttäuscht!

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Bequem
    Kompakt
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Ingolstadt

Da Bleibt der Hintern warm

Test der Matte war bei -4 grad Bodenfrost- Tip Top.
Bequem, schnell aufgebaut und schnell eingepackt.
Sehr zu empfehlen

  • Vorteile
    Isoliert gut
    Preis/Leistung
    Einfach zum Zusammenpacken
    Leicht
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Camping
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Mühlacker

20% finden die Bewertungen
von tobias hilfreich

Gelegenheitsgegenstand

1-2 Nächte auf ebenem Boden lassen sich gut ruhen, für längere Nächte und schiefes Gelände bedingt geeignet

  • Vorteile
    Kompakt
    Preis/Leistung
    Robust
    Leicht
    Einfach aufzublasen
    Einfach zum Zusammenpacken
  • Nachteile
    Nicht bequem
    Oberfläche rutschig
  • Einsatzbereich
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Baienfurt

36% finden die Bewertungen
von Johannes hilfreich

Gute Isomatte mit paar Makeln

Habe die Isomatte jetzt ein halbes Jahr und bin eigentlich relativ zufrieden. Im Folgenden untergliedert in + und - Punkte:

+ Sie verrutscht nicht/wenig
+ ein für mich geringes Packmaß!
+ die Liegefläche ist gut stabilisiert. Man sinkt nicht irgendwo ein wie das bei billigeren Isomatten der Fall ist


neutral: Liegekomfort. Weder überragend noch furchtbar.

- bläst sich selber nur bedingt auf. Ich blase immer selber noch Luft rein.
- hält nicht 100% dicht, schon nach einer Nacht verliert man merkbar Luft
- nicht für Minusgrade geeignet. Habe einen -4° Komfort Schlafsack und an kalten Nächten kam die Kälte als erstes von unten!

  • Vorteile
    Kompakt
    Einfach aufzublasen
    Robust
    Einfach zum Zusammenpacken
  • Nachteile
    Isoliert schlecht
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Trekking
    Einsteiger
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Linsengericht

Super Isomatte mit Fliegengewicht

Wir nutzen die Isomatte beim Ultraleichttrekking und sind super zufrieden damit. Das Packmaß ist super klein und auch der Packsack dazu, was manchmal das Verpacken nicht ganz einfach macht. Es schläft sich genauso gut, wie auf einer dickeren Isomatte und sorgt für erholsame Nächte =)

  • Vorteile
    Oberfläche nicht rutschig
    Isoliert gut
    Leicht
    Kompakt
    Einfach aufzublasen
    Bequem
  • Nachteile
    Schwer einzupacken
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht
    Camping

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Herne

100% finden die Bewertungen
von Carina hilfreich

Ein guter Allrounder mit geringem Packmaß

Die Matte wurde nun von mir seit einem halben Jahr getestet und hat mit Bravour bestanden. Sie war bis jetzt bei jedem Wetter im Einsatz und hat mich nicht enttäuscht. Sie ist ebenso schnell ausgeblasen, wie verpackt, wobei der Packsack sich als zu groß herausstellt.
Egal, ob auf einer nassen Wiese, auf Sand oder auf felsigem Untergrund hat sie sich als bequem und robust erwiesen.
Ich finde sie zwar bequem und habe auch schon eine Woche ohne Rückenschmerzen auf ihr geschlafen, finde sie jedoch ein wenig rutschig.
Menschen, die es allerdings ein wenig bequemer und komfotabler haben wollen, sollten evt zu einer dickeren Matte greifen.
Von mir Daumen hoch!

  • Vorteile
    Isoliert gut
    Einfach zum Zusammenpacken
    Bequem
    Preis/Leistung
    Leicht
    Robust
    Kompakt
    Einfach aufzublasen
  • Nachteile
    Oberfläche rutschig
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Trekking
    Camping
    Reisen
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Burgau

100% finden die Bewertungen
von Mathias hilfreich

schon ein tolles Teil...

... aber auch nicht ganz billig.

Dauer: 1 Tour

Einsatzbereich: Biwak bei ca. 6°C

Positiv: viel kleiner und leichter als meine alte Matte

Negativ: relativ viel Geld für ne Isomatte ;-)

  • Vorteile
    Leicht
    Kompakt
  • Einsatzbereich
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Offenburg

super leicht

im freibiwak auf Grand Jourasses getestet! super leicht

  • Vorteile
    Leicht
    Kompakt
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Mühlheim

75% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

Gute Matte, wenn man weiß, was man will...

Beim Kauf einer geeigneten Isomatte sollte man grundsätzlich die Einsatzgebiete, sowie die persönlichen Ansprüche checken, bevor man sich zu einem Kauf entscheidet.
Für Trekking-Touren über mehrere Tage und Wochen benötigt man ein Produkt, das leicht und zugleich bequem ist. Für mich erfüllt diese Isomatte genau diese Kriterien und ist schon seit über 2 Jahren im regelmäßigen Einsatz, ohne bisher schlapp zu machen. Daher ist diese Matte sehr wohl robust.
Nachteile sind das Ventil, da beim aufblasen viel Luft zurückdrückt. Je nach Schlafsack kann die Matte auch rutschig sein (bei meinem jedoch nicht).
Wer sich also für diese Matte entscheidet sollte wissen, dass 2,5cm nicht sonderlich gut isolieren (Einsatzgebiete und -zeit beachten) und eine UL-Matte irgendwo abstriche machen muss um Gewicht zu sparen.
Ich würde diese Matte jederzeit wieder kaufen.

  • Vorteile
    Leicht
    Einfach zum Zusammenpacken
    Robust
    Kompakt
  • Nachteile
    Oberfläche rutschig
    Schwer aufzublasen
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht
    Expedition

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nürnberg

Für mich der ideale Kompromiss,

zwischen Preis/ Gewicht, Leistung.
Nach ein paar Wochen "leichtcamping" keine Probleme, weder mit Undichtigkeit oder meinem Rücken.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Nicht bequem

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 7 weitere Beiträge!