Tests und Bewertungen

Therm-a-Rest - Ambush - Isomatte im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Michael

Michael | Nürtingen

25.06.2014

Kurz, günstig.

Auf dem Ding habe ich nun schon so einige Nächte unter freiem Himmel oder im Zelt verbracht, darunter viele bei Minusgraden in Schweden.

Es war mir stets bequem und man kann das Ding bedenkenlos auch auf den Waldboden pfeffern ohne sich groß Sorgen zu machen. Es hat bisher keine Schäden davongetragen. Sogar beim Bouldern kam es schon zum Einsatz, um einige scharfe Felsen an Rändern abzudecken, für die die Crashpads nicht mehr gerreicht haben. Kann man natürlich nicht zur Nachahmung empfehlen, hat aber funktioniert.

Für den geringen Preis erledigt das Ding alle diese Aufgaben ganz wunderbar, aber es ist natürlich auch sehr kurz. Wenn es mal doch arg kalt ist, fehlt einem die Isolierung vom Knie abwärts schon. Und für diese geringe Länge ist das Packmaß gewaltig, da sind die Flagschiffe von Thermarest kompakter, obwohl länger. Daher nicht ganz volle Punktzahl.

tl; dr:

sehr robust, gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Vorteile
Robust
Bequem
Einfach aufzublasen
Isoliert gut
Nachteile
Packmaß
VS
Profilbild von Mario

Mario | St. Pölten

04.07.2013

nichtmehr meine 1. Wahl

Fürn Sommer auf Wiesen föllig ausreichend.
Hab mir jetzt aber für Herbst und Frühjahr eine kleinere und wärmere Unterlage zugelegt.

Würds einem Freund empfehlen, wenn er nur fürs Sommercampen auf Wiesen eine benötigt.

Vorteile
Einfach aufzublasen
Leicht
Einfach zum Zusammenpacken
Nachteile
Nicht bequem
Packmaß
Einsatzbereich
Camping
Reisen
Einsteiger
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Clemens
| Axams

Der Beitrag wurde am 02.01.17 überarbeitet

Würde diese spezielle Matte nicht mehr kaufen

Matte hat am Campingplatz in Island ohne ersichtlichen Grund Luft verloren und war nur noch als Unterlage zu gebrauchen.

Leider war auch das Packmaß etwas größer als erwartet, weshalb die Matte für die Berge eher ungeeignet war.

  • Vorteile
    Isoliert gut
    Oberfläche nicht rutschig
  • Nachteile
    Packmaß
    Schwer
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Nürtingen

100% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Der Beitrag wurde am 25.06.14 überarbeitet

Kurz, günstig.

Auf dem Ding habe ich nun schon so einige Nächte unter freiem Himmel oder im Zelt verbracht, darunter viele bei Minusgraden in Schweden.

Es war mir stets bequem und man kann das Ding bedenkenlos auch auf den Waldboden pfeffern ohne sich groß Sorgen zu machen. Es hat bisher keine Schäden davongetragen. Sogar beim Bouldern kam es schon zum Einsatz, um einige scharfe Felsen an Rändern abzudecken, für die die Crashpads nicht mehr gerreicht haben. Kann man natürlich nicht zur Nachahmung empfehlen, hat aber funktioniert.

Für den geringen Preis erledigt das Ding alle diese Aufgaben ganz wunderbar, aber es ist natürlich auch sehr kurz. Wenn es mal doch arg kalt ist, fehlt einem die Isolierung vom Knie abwärts schon. Und für diese geringe Länge ist das Packmaß gewaltig, da sind die Flagschiffe von Thermarest kompakter, obwohl länger. Daher nicht ganz volle Punktzahl.

tl; dr:

sehr robust, gutes Preis/Leistungsverhältnis.

  • Vorteile
    Robust
    Bequem
    Einfach aufzublasen
    Isoliert gut
  • Nachteile
    Packmaß
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andre
| Niederwiesa
Leider zu kurz.

War aber mein Fehler. Habe gedacht ich hätte R bestellt, gab es aber gar nicht.
für 1,19 m länge zu großes Packmaß und zu schwer.
Wie Robust sie ist weiß ich nicht da ich sie gar nicht erst Probiert habe. Aber sie macht einen Soliden Eindruck.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Einfach zum Zusammenpacken
    Einfach aufzublasen
    Robust
  • Nachteile
    Packmaß
    Nicht bequem
    Schwer
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ralf
| Leipzig

80% finden die Bewertungen
von Ralf hilfreich

perfekte Kinderisomatte

Abgesehen vom Jägerdesign eine perfekte Kinderisomatte. Preis-Leistungs-Verhältnis war optimal, da die Isomatte runtergesetzt war. Die Matte ist sehr robust dadurch aber relativ schwer, nichts für Gewichtspuristen.

  • Vorteile
    Kompakt
    Einfach aufzublasen
    Isoliert gut
    Leicht
    Preis/Leistung
    Oberfläche nicht rutschig
    Robust
  • Einsatzbereich
    Allround
    Reisen
    Trekking
    Einsteiger
    Camping
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andrew John
| Kiel
Durch das Angebot einfach super :-)

Ich habe die Isomatte im Angebot gekauft. Dadurch ist das Preis/Leistungs Verhältnis einfach top!
Dieses hässliche Muster muss man einfach ignorieren ;-) Dafür hat sie eine extra Schicht integriert, sodass spitze Steine kein Problem für die Isomatte sind.

  • Vorteile
    Robust
    Bequem
    Preis/Leistung
    Isoliert gut
  • Nachteile
    Packmaß
    Oberfläche rutschig
  • Einsatzbereich
    Camping
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Ulm
Zum reduzierten Preis optimal

Die Matte ist sehr bequem und zum reduzierten Preis unschlagbar. Wer auf Leichtgewicht wert legt ist hier falsch bedient, muss dann aber auch auf Komfort verzichten.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Allround
    Camping
    Reisen
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Peter
| Maria Enzersdorf
Um den Preis einfach unschlagbar!

Thermarest Qualität. Nicht unbedingt leicht und besonders dick,
aber mit tollem Durchstichschutz und Isolation!

  • Vorteile
    Robust
    Isoliert gut
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Reisen
    Expedition
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Simon
| Ammerbuch
Gute Iso

Einfach gut

  • Vorteile
    Isoliert gut
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Camping
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Steffi
| Birkenwerder
für Einsteiger

habe diese Matte für unsere gr. Kinder und zur Ergänzung unserer Ausrüstung gekauft. War im Angebot. Bis jetzt hat sie alle erwartungen erfüllt.

  • Vorteile
    Isoliert gut
    Preis/Leistung
    Robust
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Camping
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Monika
| Nürnberg

100% finden die Bewertungen
von Monika hilfreich

Nicht die erste und nicht die letzte!

Für mich die besten Isomatten. Sehr zufrieden damit. Benutze es hauptsächlich beim Campen, meine alte habe ich seit über 10 Jahren in Einsatz und hat noch keine Abnützungsspuren. Ist nur etwas groß und sperrig, dafür bequem :-)

  • Vorteile
    Isoliert gut
    Oberfläche nicht rutschig
    Bequem
    Robust
  • Nachteile
    Schwer einzupacken
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Camping
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Mario
| St. Pölten

60% finden die Bewertungen
von Mario hilfreich

nichtmehr meine 1. Wahl

Fürn Sommer auf Wiesen föllig ausreichend.
Hab mir jetzt aber für Herbst und Frühjahr eine kleinere und wärmere Unterlage zugelegt.

Würds einem Freund empfehlen, wenn er nur fürs Sommercampen auf Wiesen eine benötigt.

  • Vorteile
    Einfach aufzublasen
    Leicht
    Einfach zum Zusammenpacken
  • Nachteile
    Nicht bequem
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Camping
    Reisen
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christina
| Bad Homburg
isoliert gut und ist bequem

Habe die Matte für eine Wandertour durch Schottland gekauft und habe jede Nacht gut geschlafen ;-) Keine kleinen Steinchen/Unebenheiten, die die Prinzessin auf der Erbse gestört hätten!

  • Vorteile
    Leicht
    Einfach zum Zusammenpacken
  • Einsatzbereich
    Allround
    Trekking
    Camping
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Neukirchen-Vluyn
Nicht schlecht!

Ich habe mir die Matte gekauft, weil ich eine brauchte und halt ein Schnäppchenjäger bin.
Ich habe die Matte jetzt schon in den Alpen und beim einfachen Zelten (Tagestouren) benutzt.
Um Gewicht zu sparen habe mir die Matte in der Größe 1,83 m bestellt und bin ebenfalls 1,83 m groß. Das würde ich nicht wieder machen.
Zwar habe ich bis jetzt gut auf der Matte geschlafen, aber ich musste sie schon manchmal justieren um genau drauf zu liegen.
Die Matte ist robust und bequem (habe wenig verlgleiche) ! Der Preis ist unschlagbar.
Kaufen, testen, evtl. behalten ;) Lohnt sich.

  • Nachteile
    Packmaß
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen