The North Face - Tente Futurelight Jacket - Regenjacke

bis 25% 331,38 ab 248,54 inkl. reduzierter MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

winddicht
winddicht
wasserdicht
wasserdicht
Kapuze
Kapuze
 g
400 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Alpinklettern, Hochtouren
Hauptmaterial:
100% Polyester
Materialtyp:
Hardshell
Materialstärke:
115 g/m²
Technologie:
3-Lagen Laminat, FutureLight
Materialbehandlung:
DWR-imprägniert, getapte Nähte
Materialeigenschaften:
atmungsaktiv, winddicht, wasserdicht
Nachhaltigkeit:
enthält recyceltes Polyester
Verschluss:
durchgehender Front-RV, mit Untertritt
Kapuze:
verstellbar
Taschen:
1 Netz-Innentasche, 2 RV-Fronttaschen
Rückenlänge:
73 cm
Gewicht:
400 g
Gewichtsreferenz:
in mittlerer Größe
Passform:
Normal
Extras:
Kordelzug im Saum, Klettverschlüsse an den Ärmeln, wasserabweisende Reißverschlüsse
Art.Nr.:
002-2014
Produktbeschreibung

In der Tente Futurelight Jacket Regenjacke kombiniert The North Face robuste Haltbarkeit mit perfektem Wetterschutz und funktionellen Details. Die leichte Hardshelljacke ist aus atmungsaktivem Futurelight Funktionsgewebe gefertigt, das mit seiner dreilagigen Konstruktion optimal vor Wind, Schnee und Regen schützt. Die Feuchtigkeit vom Körper lässt das Laminat dagegen sehr gut nach außen entweichen. Um Alpinisten beim Bergsport zu schützen hat The North Face zusätzlich die Nähte von innen mit wasserdichtem Tape verschweißt. Auch der durchgehende Vislon Frontreißverschluss hindert Nässe und Feuchtigkeit effizient am Eindringen. Die Tente Futurelight Jacket ist mit hoch angesetzten Taschen ausgestattet, die auch mit angelegtem Klettergurt und Handschuhen einfach zu öffnen und schließen sind. Per Klettverschluss lassen sich die Ärmelenden der Alpinjacke individuell einstellen. Die Saumweite wird durch den integrierten Kordelzug reguliert. Mit ihrer voll einstellbaren Kapuze und hohem Kragen schützt die The North Face Regenjacke auch Kopf- und Halsbereich ideal vor Wind und Wetter.

Bergfreund Kay

Frag unseren Experten
Bergfreund Kay

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Christian
Frage von Christian | Allershausen
15.06.2020
schon getestet?

Hi,

habt ihr die Jacke inzwischen mal auf Herz und Nieren getestet (vor allem in Hinsicht auf ihre Robustheit und Wasserdichtigkeit?

Viele Grüße
Chris

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Hannes
Hannes | Kundenservice
17.06.2020 11:13

Hallo Christian!

Vielen Dank für Deine Anfrage.

Wir müssen leider gestehen, dass wir die Jacke noch nicht getestet haben. Aber wir würden natürlich gerne :-). Ist auch immer abhängig, was der Hersteller uns zum Testen zur Verfügung stellen kann.

Machs gut,
Hannes

Profilbild von Jochen
Frage von Jochen
13.02.2020
Material, Rucksacktauglichkeit, ...

Welches Material wird verwendet? Hier steht Polyamid, auf der North Face Seite steht 100% Polyester. Ist das Material zum Tragen von Rucksäcken (bis15kg) geeignet? Worin besteht der Unterschied zur Impendor Jacke (Material, Gewicht?).

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
13.02.2020 11:30

Hallo Jochen,

zunächst zum Material, hier haben wir leider einen Fehler, die Angabe auf der TNF-Seite ist richtig. wir werden das korrigieren. Die Jacke besteht ansonsten aus der neuen FutureLight-Membran von The North Face, das unterscheidet sich von der Impendor. Hier fehlen aufgrund der Neuheit der Membran leider noch belastbare Tests was die Rucksacktauglichkeit angeht.

Viele Grüße,

Marco

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.