The North Face - Summit L5 Jacket - Regenjacke

Detailansichten
539,96 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Stretch
Stretch
Kapuze
Kapuze
winddicht
winddicht
wasserdicht
wasserdicht
 g
660 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Trekking, Alpinklettern, Skitouren, Expedition, Hochtouren
Kollektion:
Summit Series
Hauptmaterial:
93% Polyamid, 7% Elasthan
Membran:
100% Polyurethan
Materialstärke:
70 Denier, 160 g/m²
Technologie:
FutureLight
Materialbehandlung:
DWR-imprägniert, getapte Nähte
Materialeigenschaften:
atmungsaktiv, winddicht, wasserdicht, stretchy
Verschluss:
durchgehender 2-Wege Front-RV
Kapuze:
verstellbar, mit Kordelzug, helmtauglich
Taschen:
1 RV-Innentasche, 2 Innentaschen, 2 RV-Fronttaschen, 1 RV-Seitentasche
Rückenlänge:
78,74 cm
Gewicht:
660 g
Gewichtsreferenz:
in mittlerer Größe
Passform:
Normal
Extras:
Kordelzug im Saum, Klettverschlüsse an den Ärmeln, inkl. Packsack
Art.Nr.:
002-1861
Produktbeschreibung

Ein perfekter Begleiter für spannende Touren im alpinen Gelände: die Summit L5 Jacket von The North Face ist bereit für den Einsatz in der freien Natur. Dank ihrer wasser- und winddichten Eigenschaften, hat das Wetter keine Chance die Gemütlichkeit im Innern der Jacke aus dem Gleichgewicht zu bringen. Die geräumige und einstellbare Kapuze schützt auch den Kopfbereich vor Wind und Wetter und lässt sich perfekt an die individuelle Kopfform anpassen. Der hoch geschnittene Kragen schützt den empfindlichen Halsbereich und hält Erkältungen bei Wind fern.

Die neuartige FutureLight-Membran besticht durch ihre hohe Leistungsfähigkeit, Elastizität und eine angenehme Haptik. Weich und weniger steif, leicht und raschelarm ist das Material. Hergestellt von MXP in Hanoi setzt es auch hohe Standards in Sachen Nachhaltigkeit ohne Kompromisse in der Funktionalität. Ein Produkt für echte Gewinner eben!

In den geräumigen Taschen, die an der Außenseite mit einem Reißverschluss versehen sind, finden kleine Utensilien einen sicheren Aufbewahrungsort. Zudem sind sie unterwegs stets griffbereit. Dank der nahtlosen Verarbeitung im Schulterbereich und den sehr robusten Materialien eignet sich die Jacke auch für den komfortablen Einsatz mit einem Rucksack. Für alle, die eine stabile Regenjacke für einen breiten Anwendungsbereich im Gebirge suchen, ist die Summit L5 Jacket der perfekte Begleiter.

Bergfreund Kay

Frag unseren Experten
Bergfreund Kay

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Markus
Frage von Markus | München
10.12.2019
Taugt die Jacke für Skifahren und Boarden (im Powder) ?

Mega Jacke und vom Schnitte her viel besser als die Steep Serie!
Ich weiß aber, der Primäre Einsatzzweck der Jacke liegt im Alpinbereich und nicht beim Skifahren oder Snowboarden. Aber mal allgemein gesprochen, würdet ihr die Jacke (ohne Schneefang) für's Boarden empfehlen?

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Hannah
Hannah | Kundenservice
10.12.2019 11:17

Hi Markus,

klar kannst du die Jacke auch zum Boarden im Tiefschnee benutzen.
Am Besten trägst du drunter aber eine Latzhose (so mach ich das auch immer) und dann ist es überhaupt kein Problem.
Dafür extra gemacht wäre die Purist von TNF
https://www.bergfreunde.de/the-north-face-purist-jacket-skijacke/

Aber auch die L5 ist für lange Powder Days bestens gemacht.

Liebe Grüße,
Hannah

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.