Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

The North Face - Point Five NG Pant - Hardshellhose

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Hardshellhose
Außenmaterial:
100% Polyamid
Außenmaterial Info:
Gore-Tex Pro 3L 70D
Getapte Nähte:
ja
Verschluss:
verstellbarer Bund mit Gürtel
Belüftung:
über die durchgehenden RV an den Seiten
Taschen:
1 RV-Hüfttasche; 2 RV-Fronttaschen
Gewicht:
649 g (in mittlerer Größe)
Extras:
verstellbare, abnehmbare Hosenträger; elastische Innengamaschen; Schoeller Keprotec Verstärkungen
Art.Nr.:
007-0275
Produktbeschreibung
Ideal für Hoch- und Klettertouren - die The North Face Point Five NG Pant aus der Summit Series Kollektion! Die Hardshellhose mit abnehmbaren, voll verstellbaren Hosenträgern bietet durch das dreilagige Gore-Tex Pro Material robusten, zuverlässigen Wetterschutz. Das wind- und wasserdichte Material sorgt durch die Membran für atmungsaktiven Tragekomfort bei steilen Routen! Über die durchgehenden Reißverschlüsse an den Seiten lässt sich die Hardshellhose auch unterwegs am Standplatz einfach an- und ausziehen. Zudem kann man über die Reißverschlüsse problemlos schnell für eine kühle Belüftung sorgen!
Die Point Five NG Pant ist mit einem Gürtel am Bund ausgestattet, der für eine optimale Passform sorgt! Durch die flache Konstruktion reibt oder drückt er nicht unterm Klettergurt. Damit Schnee und Nässe draußen bleiben, ist die Hose mit Innengamaschen versehen. Für abriebfesten Schutz vor den Steigeisen, rauem Fels und scharfkantigem Eis sorgen die Schoeller Keprotec Verstärkungen! Die Point Five NG Pant ist ein funktionaler Begleiter zum Eisklettern oder auf alpinen Klettereien.
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Tobias

Tobias | Hirrlingen

19.08.2016

Solides Produkt

Hose macht was sie soll, ist auf jeden Fall wasserdicht und winddicht. Reißverschlüsse könnten bisschen stabiler sein (bisher sind noch alle funktionsfähig). Die Taschen sind etwas klein geraten und eine Beintasche mehr wäre schön gewesen.
Die Hose kann mit den Schuhen an- und ausgezogen werden!
Produkt würde ich wieder kaufen (hab sie allerdings rabattiert gekauft, vollen Preis finde ich wie bei den meisten Sachen überzogen)

Vorteile
Guter Schnitt
Winddicht
Robust
Wasserdicht
Nachteile
Schlechter Reißverschluss
Taschen zu klein und zu wenig
Einsatzbereich
Wandern
Trekking
Allround
VS
Profilbild von Sven

Sven | Neustadt

15.04.2015

Leider absolut unrobust für diesen Preis!

Ich war auf der Suche nach einer Hardshellhose fürs Eisklettern, Winterbergsteigen und für Hochtouren. Da ich von North face eigentlich gute Qualität gewohnt war und ich eine Hose mit Gore Tex Pro Shell (einer besonders robusten Membran) wollte habe ich mich vor 2,5 Monaten für die Point Five NG Pant entschieden. Diese wird als Allround Alpinhose beworben.

Als ich die Hose anprobierte gefiehl mir schon der Schnitt nicht besonders, da Sie an den Beinen sehr weit ist und sich dort nichts nachjustieren lässt (schlecht fürs klettern). Allerdings habe ich mir sagen lassen, dass das bei Hardshellhosen normal wäre und ich ohnehin besser Gamaschen tragen sollte, um die Hose vor Steigeisen zu schützen. Außerdem lässt sie sich oben sehr schön anpassen. Die Reisverschlüsse sind auch von guter Qualität.

Die Hose wurde zwar vor den Steigeisen bewahrt, doch da sie an den Beinen sehr weit ist, bilden sich oberhalb der Gamaschen immer Falten. Dies störte mich nicht weiter, doch als ich letzte Woche in Chamonix beim Mixed- bzw. Eisklettern war und eine Felskante streifte (passiert nunmal beim Klettern) riss die Hose auf und nicht nur einmal nein später am Tag ein zweites Mal!

Ja liebe Bergfreunde ein Materialfehler ist das nicht. Das Obermaterial, was von North Face kommt ist einfach nur billig! Da kann die Gore Membran so gut sein wie sie will.
Sehr schade und ärgerlich bei einer Hose, die eigentlich 379 € kosten soll.

Zwei Sterne gabs nur für die absolute Wasser- und Windfestigkeit.

Zusammenfassung: Die Hose ist wohl noch am besten für Skitouren ohne Felskontakt geeignet! Für andere alpine Tätigkeiten taugt sich nicht! Innengamaschen sehr schlecht und weit (unnötig)

Vorteile
Wasserdicht
Atmungsaktiv
Winddicht
Nachteile
Schlechter Schnitt
Sehr unrobust
Einsatzbereich
Skitouren
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Tobias
| Hirrlingen
Solides Produkt

Hose macht was sie soll, ist auf jeden Fall wasserdicht und winddicht. Reißverschlüsse könnten bisschen stabiler sein (bisher sind noch alle funktionsfähig). Die Taschen sind etwas klein geraten und eine Beintasche mehr wäre schön gewesen.
Die Hose kann mit den Schuhen an- und ausgezogen werden!
Produkt würde ich wieder kaufen (hab sie allerdings rabattiert gekauft, vollen Preis finde ich wie bei den meisten Sachen überzogen)

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Robust
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Schlechter Reißverschluss
    Taschen zu klein und zu wenig
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philipp
| Wien

88% finden die Bewertungen
von Philipp hilfreich

Robuste Hose mit Schränkungen bei Passform

Ich habe die Hose vor gut einem Jahr gekauft. Die Einsatzbereiche waren vor allem Mixed Klettereien und ein wenig Eisklettern. Ich schließe mich Sven an, dass die Passform ein wenig an die gute alte Schlaghose aus der Jugendzeit erinnert. Das hat mir auch schon einen fiesen 3cm-Schnitt in der Hose aufgrund der Steigeisen beschert.
Die integrierten Gamaschen sind fummelig, da sie mit einem Haken an den Schuhbändern fixiert werden müssen. Wenn die Fixierung sitzt, dann erfüllen sie den Zweck ganz gut, sind aber kein Ersatz für ein externes Paar.
Bzgl. der Robustheit kann ich mich nicht beschweren. Hatte viel Felskontakt, aber habe abgesehen von den Einwirkungen der Steigeisen noch keinen weiteren übermäßigen Materialverschleiß hinnehmen müssen. Gegen Wind und Wasser absolut dicht.

  • Vorteile
    Robust
    Winddicht
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Hochtouren
    Skitouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sven
| Neustadt

75% finden die Bewertungen
von Sven hilfreich

Der Beitrag wurde am 15.04.15 überarbeitet

Leider absolut unrobust für diesen Preis!

Ich war auf der Suche nach einer Hardshellhose fürs Eisklettern, Winterbergsteigen und für Hochtouren. Da ich von North face eigentlich gute Qualität gewohnt war und ich eine Hose mit Gore Tex Pro Shell (einer besonders robusten Membran) wollte habe ich mich vor 2,5 Monaten für die Point Five NG Pant entschieden. Diese wird als Allround Alpinhose beworben.

Als ich die Hose anprobierte gefiehl mir schon der Schnitt nicht besonders, da Sie an den Beinen sehr weit ist und sich dort nichts nachjustieren lässt (schlecht fürs klettern). Allerdings habe ich mir sagen lassen, dass das bei Hardshellhosen normal wäre und ich ohnehin besser Gamaschen tragen sollte, um die Hose vor Steigeisen zu schützen. Außerdem lässt sie sich oben sehr schön anpassen. Die Reisverschlüsse sind auch von guter Qualität.

Die Hose wurde zwar vor den Steigeisen bewahrt, doch da sie an den Beinen sehr weit ist, bilden sich oberhalb der Gamaschen immer Falten. Dies störte mich nicht weiter, doch als ich letzte Woche in Chamonix beim Mixed- bzw. Eisklettern war und eine Felskante streifte (passiert nunmal beim Klettern) riss die Hose auf und nicht nur einmal nein später am Tag ein zweites Mal!

Ja liebe Bergfreunde ein Materialfehler ist das nicht. Das Obermaterial, was von North Face kommt ist einfach nur billig! Da kann die Gore Membran so gut sein wie sie will.
Sehr schade und ärgerlich bei einer Hose, die eigentlich 379 € kosten soll.

Zwei Sterne gabs nur für die absolute Wasser- und Windfestigkeit.

Zusammenfassung: Die Hose ist wohl noch am besten für Skitouren ohne Felskontakt geeignet! Für andere alpine Tätigkeiten taugt sich nicht! Innengamaschen sehr schlecht und weit (unnötig)

Produktbilder von Sven
  • Vorteile
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
    Winddicht
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
    Sehr unrobust
  • Einsatzbereich
    Skitouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach