Tests und Bewertungen

The North Face - Point Five NG Jacket - Hardshelljacke im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von dimitriy | stuttgart
19.06.2015
grösse?

servus,bin ich 170/70.welche grösse muss ich kaufen?warscheinlich-M?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Frage von Micha | Hurden
05.01.2015
Rucksacktauglich, Schneefang, Helmtauglich?

Liebe Bergfreunde,
- ist diese Jacke Rucksacktauglich über 20kg?
- besitzt sie einen abnehmbaren Schneefang?
- ist die Jacke Helmtauglich?
- ich bin 179cm gross, sportlich gebaut, welche grösse wäre zu empfehlen (mache viele Hochtouren und Skitouren, d.h. ich trage manchmal noch 2-3 Schichten darunter).

Besten Dank für eine Antwort und einen guten Start ins 2015 wünsch ich Euch.

MFG
Micha Bös

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
05.01.2015 10:47

Hallo Micha!

Hier mal die Infos zu Deinen Fragen:

- Ja die Jacke ist uneingeschränkt rucksacktauglich
- leider gibt es keinen Schneefang
- Ja, die Jacke ist helmtauglich
- Ich würde Dir in dem Fall mit mehreren Unterschichten die Größe L empfehlen

Machs gut und ebenso ein gutes neues Jahr.
Hannes

Micha | Hurden
05.01.2015 11:20

Hallo Hannes,
besten Dank für die Antwort.
Gibt es eine ähnliche Jacke mit GorTex Pro (3-Lagig), in dem gleichen Preissegment mit Schneefang?
Da die Jacken von Mammut oder Arcteryx leider nicht mehr in unserem Familienbudget liegen :-).
Besten Dank für eine Antwort!
Viele Grüsse
Micha

Micha | Hurden
05.01.2015 11:20

Hallo Hannes,
besten Dank für die Antwort.
Gibt es eine ähnliche Jacke mit GorTex Pro (3-Lagig), in dem gleichen Preissegment mit Schneefang?
Da die Jacken von Mammut oder Arcteryx leider nicht mehr in unserem Familienbudget liegen :-).
Besten Dank für eine Antwort!
Viele Grüsse
Micha

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Frage von William | Berlin
27.11.2014
Ist die Jacke gefüttert oder eine reine Aussenschicht?

Ich würde diese Jacke gerne als Winterjacke tragen. In der Beschreibung steht, dass sie für alpine Touren optimiert sei. Nur bin ich mir nicht sicher, wie dick sie ist.

Grüße,
William.

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sebastian | Kundenservice
27.11.2014 17:16

Hallo William,

beim Point Five NG Jacket handelt es sich um eine reine 3 Lagen Hardshell, d.h. die Jacke hat kein wärmendes Innenfutter. Zur Isolation braucht es also auf jeden Fall noch eine Jacke zum unterziehen, z.B. eine Fleece- oder Kunstfaserjacke.
Dadurch ist die Jacke natürlich auch Sommer wie Winter sehr vielseitig einsetzbar.

VG,
Sebastian

Frage von Thorsten | Weimar
02.11.2014
Welche Fleecejacken kann ich schnitt- und längentechnisch kombinieren?

Ich möchte eine möglichst breiten Temperaturbereich mit diversen Lagen inkl. 2 verschiedener Fleecejacken abdecken. Welche eignen sich am besten, ich präferiere auch hier The Nort Face. Die Jacke wäre in Größe L.

Grüße


Thorsten, Marburg

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sebastian | Kundenservice
03.11.2014 15:30

Hi Thorsten,
dann empfehle ich Dir folgendes:
Mittelwarm: TNF 100 New Glacier Full Zip (http://www.bergfreunde.de/the-north-face-100-new-glacier-full-zip-fleecejacke/)
Bollenwarm: TNF Radium Hi-Loft Jacket (http://www.bergfreunde.de/the-north-face-radium-hi-loft-jacket-fleecejacke/)
Bei der Größe würde ich bei L bleiben, wenn Du Dir schon sicher bist, dass diese Größe bei TNF passt.
VG,
Sebastian

Sprachen filtern

Sortieren nach