Tests und Bewertungen

The North Face - Point Five Jacket - Hardshelljacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Lohmar

25% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

Tolle Jacke zu einem fairen Preis

Ich habe die Jacke nun seid ca. 6 Monaten im Einsatz, wobei der Einsatz vornehmlich der Alltag ist.

Dabei ist die Jacke mehr als nur gut ausgestattet und auch bei längeren Spziergängen hat Sie sich als sehr solide gezeigt.

Rundum gelungene Jacke, würde ich wieder kaufen.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
    Robust
    Belüftung
    Winddicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Butzbach

100% finden die Bewertungen
von Johannes hilfreich

Super robust, hochwasserdicht, angenehmer Schnitt

Nach einer leichten Ceplex-Regenjacke, die sich leider in der äußersten Schicht schnell vollsaugte und dann lange zum trocknen brauchte, musste eine "richtige" Jacke her.
Die Point-Five erfüllt diesen Zweck äußerst gut, egal ob beim Wandern, Fahrradfahren oder Kanuwandern hält sie Regen und Wind super stand und ist äußerst robust. Die Unterarmreisverschlüsse sind schön lang, der Kragen schließt hoch, die Kapuze ist sehr groß, kann aber per Gummizug "verkleinert" werden und der Schnitt ist angenehm sportlich. Trotz ihrer Steifigkeit lässt sie sich gut und klein verpacken und auch das Kapuzenschild leidet nicht darunter. Sehr zu empfehlen.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Robust
    Winddicht
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Trekking
    Fahrradfahren
    Kanuwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Babenhausen

60% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Hab sie diesen Winter beim Eisklettern getragen...

Hab sie diesen Winter beim Eisklettern getragen. Gute Verarbeitung und tolles Tragegefühl.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Ulm

Habe ich mittlerweile bei Schnee, auf dem...

Habe ich mittlerweile bei Schnee, auf dem Gletscher, am Fels, mit Klettergurt ausprobiert und bin sehr zufrieden. Kapuzenschild ist fest, Kapuze kann gut eingestellt werden. Die Einstellungen an der Hüfte sind etwas fummelig, klappt aber. Über die Kragenhöhe kann man streiten. Kragen geht auf jeden Fall nicht über den Mund. Bei starkem Wind oder Kälte von Nachteil. Mir klappt der Kragen im Einsatz manchmal unter das Kinn, was etwas unangenehm ist. Aber damit kann ich in dem Preissegment leben. Farbkombination finde ich ganz ansprechend. Muss man wissen: Der Reisverschluss ist amerikanisch anders herum, daran gewohnt man sich. Reisverschlüsse lassen sich flüssig schließen. Größe M - Länge hinten finde ich passend, geht über den Hintern. Die Jacke ist noch weit genug, um was Dickes darunter zu ziehen. Würde sagen, M fällt aus meiner Perspektive etwas größer aus als ich es bei anderen Jacken gesehen habe.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Langenargen

92% finden die Bewertungen
von Hermann hilfreich

Fällt groß aus...

Fällt groß aus. Sehr gute Detaillösungen wie Kaputze, Armabschluss, hoch angesetzte Taschen...... Gute Bewegungsfreiheit.Sehr stabil.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach