Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

The North Face - Inferno -20F/-29C - Expeditionsschlafsack

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Daunenschlafsack
Einsatzbereich:
Expeditionen; Hochtouren; Wintercamping
Material:
20D Pertex Endurance Shell (100% Polyamid)
Füllung:
Ungarische Gänsedaune 850+ cuin Bauschkraft
Temperatur Limit:
- 29° C
Packmaß:
53 x 28 cm
Gewicht:
1531 g (Regular); 1644 g (Long)
Längen:
213 cm (Regular), 230 cm (Long); Körperlänge: 183 cm / 198 cm
Extras:
Compressions Pads; Fußbox; Wärmekragen; Trapez-Kammern; Packsack (Gipfelrucksack)
Art.Nr.:
513-0262
Produktbeschreibung
Ideal für den Einsatz auf Expeditionen - der Inferno -20F/-29C von The North Face. Der Daunenschlafsack wurde für Unternehmungen im Winter entwickelt und bietet eine sensationelle Wärmeleistung. Die Füllung des Expeditionsschlafsacks besteht aus hochwertiger ungarischer Gänsedaune mit 850+ Bauschkraft. Diese Daunenqualität erreicht eine einmalige Kombination von minimalem Gewicht und Packmaß bei einer extrem hohen Wärmeleistung. Durch die Anordnung der Daunen in einer aufwändigen Trapez-Kammerkonstruktion verrutscht die Füllung nicht und es entstehen keine Kältebrücken.
Die Pertex Endurance Shell ist mit einer DWR-Imprägnierung versehen und dadurch wasserabweisend. So ist die Daunenfüllung vor Feuchtigkeit geschützt und verliert nicht an Isolationskraft.
Besonders praktisch sind die Anti-Kompressions-Pads des Inferno, die in den Rücken des Schlafsacks eingearbeitet sind. An den Stellen, die durch das Körpergewicht am meisten zusammengepresst werden, kommen Einsätze aus Climashield Prism (einem Kunstfasermaterial) zum Einsatz. Diese werden nicht so stark komprimiert wie die übrige Daunenfüllung und lassen so keine Kältebrücken nach unten entstehen.
Die anatomische Kapuze schützt den Kopf vor der Kälte der Nacht und der Wärmekragen lässt keine angewärmte Luft aus dem Schlafsack entweichen. Die ausgeformte Fußbox bietet den Füßen genug Platz und lässt keinen toten Raum entstehen.
Eine weitere praktische Idee: der Kompressions-Packsack lässt sich auch als Rucksack für den Gipfeltag einsetzen - der Inferno ist einfach genial.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Prem
09.09.2014
Hallo, ist der Schlafsack beim Reissverschluss Koppelbar? Mfg Prem!

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Ronald | Kundenservice
09.09.2014 15:04

Hi Prem,

ob oder wie sinnvoll es wären einen solchen Schalfsack koppeln zu wollen sei jetzt mal dahingestellt.
Da es dieses Modell nach meinen Informationen aber nur Zip rechts gibt, ist ein koppeln in diesem Fall nicht möglich.

| Sonntag

Alles bestens

Ich bin 1,77m gross und hab die Grösse L genommen. So hat die Kleidung im Schlafsack gut Platz und trocknet.

  • Vorteile
    Robust
    Gut komprimierbar
    Wasserabweisend
    Geräumig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Stuttgart

100% finden die Bewertungen
von Sandra hilfreich

Sehr bequem....

Sehr bequem... passt sich der Temperatur an. Ich hab bei -20 °C geschlafen und nicht gefroren, und bei +18 °C geschlafen und nicht geschwitzt. Fühlt sich an der Haut sehr geschmeidig an.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach