Tests und Bewertungen

The North Face - Back To Berkeley Redux Leather im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Danny

Danny | Neumünster

26.08.2018

Super Schuh, kleiner Makel

Trage diesen Schuh als normalen Winterschuh in der Freizeit und auf der Arbeit. Der Schuh hält warm, ist super gedämpft und absolut wasserdicht. Einziger Makel für mich, die eine Öse für den Schnürsenkel liegt direkt auf meinem Großzehgelenk und drückt daher manchmal. Allerdings lässt die Öse sich verschieben und das Problem ist gelöst.

Vorteile
Gute Dämpfung
Atmungsaktiv
Wasserdicht
Preis/Leistung
Nachteile
Unbequem zu tragen
Einsatzbereich
Freizeit
Allround
VS
Profilbild von Nils

Nils | Hamburg

13.01.2017

Eigentlich ein ganz schöner Schuh

Ich trage den back to Berkeley jetzt seit ungefähr 2-3 Monaten im Alltag, als Winterschuh (auf dem Weg zur Arbeit, an Wochenenden auf Sparziergängen) und bin so weit sehr zufrieden mit dem Schuh.
Mir gefällt an dem Schuh besonders das leichte Gewicht, das er Wasserdicht ist und ich keine kalten Füsse bekomme.
Was ich nicht so überzeugend finde ist die Verarbeitung/Qualitätä. Schon als ich den Schuh bekommen habe, war die Verklebung der Sohle nicht ganz perfekt (Klebereste auf dem Leder), wie man es sonst von anderen Schuhen nicht kennt. Außerdem, löst sich das Leder an einigen Stellen von der Sohle ab, was auch nicht gerade zu einem sehr hohen Qualitätseindruck beiträgt.

Ich finde es schwer zusagen, ob ich das Produkt weiterempfehlen würde. Die oben genannte Verarbeitungsschwäche könnte ggf. auch von Schuh zu Schuh abhängen.

Vorteile
Gute Dämpfung
Leicht
Bequem zu tragen
Nachteile
Schlechte Verarbeitung
Einsatzbereich
Allround
Freizeit
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Danny
| Neumünster
Super Schuh, kleiner Makel

Trage diesen Schuh als normalen Winterschuh in der Freizeit und auf der Arbeit. Der Schuh hält warm, ist super gedämpft und absolut wasserdicht. Einziger Makel für mich, die eine Öse für den Schnürsenkel liegt direkt auf meinem Großzehgelenk und drückt daher manchmal. Allerdings lässt die Öse sich verschieben und das Problem ist gelöst.

  • Vorteile
    Gute Dämpfung
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Unbequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nils
| Hamburg

40% finden die Bewertungen
von Nils hilfreich

Eigentlich ein ganz schöner Schuh

Ich trage den back to Berkeley jetzt seit ungefähr 2-3 Monaten im Alltag, als Winterschuh (auf dem Weg zur Arbeit, an Wochenenden auf Sparziergängen) und bin so weit sehr zufrieden mit dem Schuh.
Mir gefällt an dem Schuh besonders das leichte Gewicht, das er Wasserdicht ist und ich keine kalten Füsse bekomme.
Was ich nicht so überzeugend finde ist die Verarbeitung/Qualitätä. Schon als ich den Schuh bekommen habe, war die Verklebung der Sohle nicht ganz perfekt (Klebereste auf dem Leder), wie man es sonst von anderen Schuhen nicht kennt. Außerdem, löst sich das Leder an einigen Stellen von der Sohle ab, was auch nicht gerade zu einem sehr hohen Qualitätseindruck beiträgt.

Ich finde es schwer zusagen, ob ich das Produkt weiterempfehlen würde. Die oben genannte Verarbeitungsschwäche könnte ggf. auch von Schuh zu Schuh abhängen.

  • Vorteile
    Gute Dämpfung
    Leicht
    Bequem zu tragen
  • Nachteile
    Schlechte Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Allround
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Oliver
| Oberwil

  • Vorteile
    Guter Halt
    Wasserdicht
    Hält warm
    Gute Dämpfung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Allround
    Reisen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.