Tendon - 5 Meter Reepschnur 5 mm

10% 4,40 3,96 inkl. MwSt.
Grundpreis: wähle eine Variante!
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Reepschnur
Längen:
5 m
Durchmesser:
5 mm
Bruchlast:
5,1 kN
Norm:
CE, UIAA
Gewicht:
18,9 g/m
Art.Nr.:
313-0004
Produktbeschreibung
Eine Schnur für alle Gelegenheiten: die 5 mm Reepschnur von Tendon - hier erhältlich in 5 Metern Länge. Egal ob beim Klettern zur Materialsicherung oder beim Camping - die Einsatzmöglichkeiten sind quasi unbegrenzt.
Hinweis: die Farbe der Tendon Reepschnur kann von der Abbildung abweichen. Die Lieferung der Reepschnüre erfolgt durch den Hersteller farblich unsortiert, wir haben leider keinen Einfluss auf die Farbwahl.
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,8
(aus 49 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel
Profilbild von Dr. Arne

Dr. Arne | Hamburg

19.02.2014

Nie mehr Schnürsenkel...

Nach ersten Erfahrungen mit dem Klettern am Fels hat die Tendon Reepschnur mit 5mm Durchmesser nun meine beiden Schnürsenkel zum Befestigen des Magnesiabeutels ersetzt.
Die Reepschnur hat mit 510 daN eine ausreichende Zugfestigkeit, um sowohl als Prusikknoten, als auch (x2) zur Notsicherung eingesetzt werden zu können.
Zudem ist ihre Steifigkeit niedrig, so dass sie bequem ver- und entknotet werden kann.
Die Reepschnur lässt sich problemlos mit einer kräftigen Schere oder einem scharfen Messer einkürzen. Das Verschweißen der abgeschnittenen Enden ist mit offener Flamme oder einem Heißluftfön möglich. Die so abgeschmolzenen, noch weichen Enden können dann vorsichtig(!) mit angefeuchteten Fingerspitzen rund geformt werden.

Vorteile
Preis/Leistung
Gut zu knoten
Stabil
VS
Profilbild von AndreA

AndreA | Reutlingen

17.05.2015

hmmm

sehr feste Schnur, sber schlecht zu schneiden oder zu knoten, also am besten am Stück verwenden

Vorteile
Robust
Stabil
Nachteile
schlecht zu schneiden
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Rico
| Mühlenbeck
gute Schnur

hatte mit den Reepschnuren keine Probleme. Prusiken usw. ging gut. Einkürzen ging problemlos. Preis-Leistung sehr gut.

  • Vorteile
    Stabil
    Preis/Leistung
    Gut zu knoten
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Stephanskirchen
Reepschnur halt

Tut was sie soll.

  • Vorteile
    Gut zu knoten
    Stabil
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anna
| Deißlingen

75% finden die Bewertungen
von Anna hilfreich

Reepschnur für Prusik & Co.

Lediglich franst sie schnell aus, daher immer gleich "ankohlen"

  • Vorteile
    Stabil
    Gut zu knoten
    Robust
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Franst schnell aus
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Peter
| Merzhausen
alles wie erwartet

Das Produkt war wie erwartet von guter Qualität und einwandfrei geliefert.

  • Vorteile
    Robust
    Stabil
    Gut zu knoten
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marvin
| Grafrath
Reepschnur..

Qualitativ gute Reepschnur. Meist als Prusik zum Abseilen verwendet. Lässt sich gut knoten. Noch nichts Negatives aufgefallen. Kein abnormer Verschleiß erkennbar.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
    Stabil
    Gut zu knoten
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Eric
| Karlsruhe
Gute günstige Reepschnur

zum Prusiken und auf Hochtour gut zu gebrauchen. Für Standplätze oder im alpinen Bereich sind Aramid- oder Dyneemaschnüre allerdings wegen der höheren Bruchlast die bessere Alternative.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anne
| Freiburg
Perfekt für Prusik

Verwende die Reepschnur schon seit Jahren als Prusik zum Abseilen. Nach Zuschnitt auf die passende Länge habe ich die offenen Enden mit einem Feuerzeug kurz angeschmort um ein Ausfransen zu verhindern. Hält nach wie vor gut. Würde ich meine Prusik verlieren (und hätte keinen Rest der ausreichend langen Schnur mehr daheim rumliegen) würde ich sie wieder kaufen.

  • Vorteile
    Stabil
    Gut zu knoten
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kevin
| Hamm
Einwandfrei

Gutes Produkt. Die Schnur ist angenehm handzuhaben und tut was sie soll.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gut zu knoten
    Stabil
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Konstanz

20% finden die Bewertungen
von Christoph hilfreich

was braucht es mehr

für allerlei zu gebrauchen, zum Beispiel als Prusik

  • Vorteile
    Gut zu knoten
    Preis/Leistung
    Stabil
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Knut
| Langenwetzendorf
kann mann weiter empfelen

Vollkommen in Ordnung.

  • Vorteile
    Gut zu knoten
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 39 weitere Beiträge!

Sortieren nach