Tenaya - Iati - Kletterschuhe

141,30 inkl. reduzierter MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
EU Größe wählen:
Größe: EU
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
94% Weiterempfehlung
Kunden sagen: gute Passform
Kunden sagen: gute Passform
Kunden sagen: guter Grip
Kunden sagen: guter Grip
stark asymmetrische Leisten
stark asymmetrische Leisten
starke Vorspannung
starke Vorspannung
Kunstleder
Kunstleder
Klettverschluss
Klettverschluss
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Sportklettern, Bouldern
Materialtyp:
Kunstleder
Verschluss:
Klettverschluss
Sohle:
Vibram XS Grip
Sohlendicke:
3,5 mm
Leisten:
stark asymmetrisch
Vorspannung:
hoch
Gelände:
Vertikale
Passform:
Normaler Fuß / mittleres Volumen
Sonstige Angaben:
Ausziehschlaufen; Toepatch
Art.Nr.:
301-0337
Produktbeschreibung

Sitzt wie eine Socke - der Iati von Tenaya! Der Kletterschuh im frischen Design kommt mit viel Vorspannung, sodass er auch bei anspruchsvollen Dachklettereien sowie dünnen Leisten und mikroskopischen Spax auf ganzer Linie punkten kann. Die Vorspannung konzentriert die Kraft auf den Großzeh und unterstützt so eine präzise Fußarbeit, wobei die hochwertige, langlebige Vibram XS Grip Gummisohle einen exzellenten Grip an den Fels oder an die Wand bringt. Allgemein ist der Iati ein etwas weicherer, sensibler Kletterschuh, welcher ein gutes Gefühl für Tritte und Strukturen vor allem in den höheren Schwierigkeitsgraden bietet.
Dank des SRXD Dynamics Systems ist für eine optimale Passform in jeder Fußstellung garantiert. Die Hookferse bewährt sich im Dach und Überhang, und mit dem Toepatch gelingen auch Toehooks problemlos. Speziell ist auch das Draxtor Schnellschnürsystem für eine schnelle und präzise Anpassung des Schuhs sowie einfaches An- und Ausziehen zwischen den Routen.
Das Kunstleder weitet sich kaum nach, sodass man von der ersten bis zur letzten Route eine gleichbleibend stabile Passform genießen kann. Baumwolle innen nimmt die Feuchtigkeit vom Fuß auf und sorgt so für ein angenehmes Tragegefühl. Präzision, Sensibilität und einen tollen Tragekomfort - all das vereint der Tenaya Iati!

Bergfreund Robert

Frag unseren Experten
Bergfreund Robert

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Frank

Frank | Lindau

18.11.2017

Genialer Kletterschuh

Habe lange nach einem passenden Kletterschuh für mich gesucht.
Der Iati von Tenaya passt für mich perfekt. Der Grip ist einfach genial und auch die Eigenschaften beim bouldern können sich sehen lassen.
Von mir auf jeden Fall eine Empfehlung

Vorteile
Gute Passform
Robust
Guter Grip
Hohe Kantenstabilität
Einsatzbereich
Bouldern
Big Wall
Indoorklettern
VS
Profilbild von Martin

Martin

20.09.2019

Am Anfang überrascht, dann enttäuscht

Am Anfang hat mich der Iati durch tolle Passform und genaues Antreten überzeugt, dann leider gab der Schuh bald nach, die Sohle löste sich und auch der Downturn war nach nur 2 Monaten weg.

Vorteile
Gute Passform
Nachteile
Nicht stabil
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Yannick
| Lengenfeld
Allroundtalent

Ich habe den Schuh jetzt knapp zwei Jahre (Sportklettern am Fels) und bin immer noch sehr zufrieden.
Der Schuh hat einen sehr angenehmen Tragekomfort und eine super Kantenstabilität. Ich Nutze ihn sowohl für anspruchsvolle überhänge als auch für eine Runde Reibungsklettern.
Der Schuh hat sich kaum geweitet. Ob das ein Vor- oder Nachteil ist sollte jeder selbst entscheiden.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benjamin
| Ohrdruf

40% finden die Bewertungen
von Benjamin hilfreich

NEIN

ein sehr weicher Schuh mit sensibler Sohle. Eignet sich eher für breite Füße.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Regensburg
Guter Trainingsschuh

Der Schuh hat eine ganz gute Passform, durch den Klettverschluss und der etwas weicheren Sohle passt er sich soweit auch ganz gut an Fuß an.
Bisher hatte ich den Schuh nur in der Halle im Einsatz und da ist der Abrieb der Kanten etwas stärker, da der Gummi nicht der Härteste ist.

Ich würde Ihn für guten Tritt gegenüber zur normalen Schuhgröße auf jeden Fall eine Nummer kleiner empfehlen, da der Schuh nach einigen Kletterstunden weiter wird.

Für den Außeneinsatz kann ich noch keine Bewertung treffen..

  • Vorteile
    Vielseitig
    Gute Passform
  • Nachteile
    weicher Gummi
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benjamin
| Filderstadt
Sportklettern

Ich habe den Schuh hauptsächlich beim Sportklettern im Einsatz und gelegentlich beim Boulder in der Halle

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Susanne
| Kassel

82% finden die Bewertungen
von Susanne hilfreich

Der beste Schuh!

Das ist der bequemste und beste Kletterschuh, den ich je hatte!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Allround
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
| Marburg

100% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

fallen groß aus

trage normal 42,5 und habe den Schuh in 42 bestellt. jetzt werde ich ihn nochmal in 41,5 bestellen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Leonie
| Tübingen
Super Schuh

Habe den Schuh nun seit einem Jahr im Einsatz, kleine Tritte sind plötzlich kein Problem mehr :-)

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin

100% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Am Anfang überrascht, dann enttäuscht

Am Anfang hat mich der Iati durch tolle Passform und genaues Antreten überzeugt, dann leider gab der Schuh bald nach, die Sohle löste sich und auch der Downturn war nach nur 2 Monaten weg.

  • Vorteile
    Gute Passform
  • Nachteile
    Nicht stabil
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
20.09.2019 12:31

Hallo Martin,

Bitte melde Dich doch mit ein paar Fotos noch einmal an die garantie@bergfreunde.de, dann schauen wir uns das gern einmal an.

Viele Grüße,

Marco

Profilbild von Max

Der Beitrag wurde am 14.08.19 überarbeitet

Klasse Schuh mit Nachteilen

Den Schuh hab ich seit mittlerweile 6 Monaten hauptsächlich fürs Felsklettern im Einsatz.
Von der Kletterperfomance klar 5 Sterne, keine Frage. Man kann ihn sehr vielseitig einsetzen: Der Schuh steht einerseits super stabil auch auf kleinen Nippelchen und Leistchen für die Vertikale, macht im Überhang eine top Figur, hat aber auch eine gute Reibung und ist nicht zu arg downgeturned, sodass auch Platten gut gehen! Dabei ist er für einen Schuh, mit dem sich auch echt hartes Zeug klettern lässt erstaunlich bequem und man kann ihn auch mal längere Zeit anbehalten. Mir gefällt vor allem auch der etwas erweiterte Stoff der Zunge, liegt super angenehm am Knöchel. Einsteigen in den Schuh geht auch top! In der Hinsicht kann ich den Schuh nur jedem weiterempfehlen.
Allerdings hat der Schuh auch Nachteile, die mich zunehmend nerven. Der Rand der Orininalsohle löst sich an einigen Stellen zunehmend, was in dieser Preisklasse einfach nicht sein darf. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass diese besonders haltbar ist, obwohl ich fast nur am Fels damit klettere. Das Klettverschlusssystem funktioniert an sich gut, nur bleibt bei Scherschritten o.ä. immer wieder das Seil am Verschluss hängen und der Klett öffnet sich, was dann echt nervt und einen in schwierigen Passagen ziemlich aus dem Fokus bringt. Und der Schuh neigt echt zum Riechen, obwohl ich keine Probleme mit Fußgeruch habe. Den feuchten Schuh über Nacht im Rucksack vergessen rächt sich auf jeden Fall direkt..

Dennoch, auf jeden Fall empfehlenswert und eine geile Alternative!

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Vielseitig
    Leisten stehen
  • Nachteile
    Geruch
    Verschluss
  • Einsatzbereich
    Allround
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Florian
| Nürnberg
Komfort, Leistung und Vielseitigkeit

Vorneweg: Das ist inzwischen mein 3. Iati, und mein Favorit für so ziemlich jede Art von Felskletterei.

Leistung:
Der Schuh funktioniert sehr gut auf Reibung, gut auf kleinen, abschüssigen Tritten von Platte bis leicht überhängend, sehr gut auf positiven Tritten in jeder Neigung.
Noch gut funktioniert der doch eher weiche Schuh an kleinen Löchern und polierten Microleisten, fehlende (Vor-)Spannung und Steifheit im Schuh müssen durch die eigene Fußarbeit kompensiert werden. Trotzdem gab es in der Fränkischen, der Pfalz, Katalonien, der Tarnschlucht und den Alpen an verschiedenstem Fels bis zum 9. Grad keinen Tritt, den ich so nicht hätte stehen können.

Klettergefühl:
Der Schuh gibt perfektes Feedback. Man merkt auf was man steht, wie sich der Halt je nach Körperposition verändert und weiß so jederzeit dass der Fuß stehen bleibt. Hat man leichte Zweifel, steht man dank des griffigen Gummis meist immer noch gut.
Dadurch fühlen sich auch Reibungstritte und polierte Tritte sicher an.

Terrain:
Optimal für leicht überhängende Kletterei und immer noch sehr gut in grader Wand.
Auch in stark überhängenden Passagen kann man dank des guten Grips und der weicheren Struktur des Schuhes gut am Fuß ziehen, auch wenn da aggressivere Schuhe noch besser performen.
Wirklich plattiges Gelände lässt sich auch gut klettern. Zur Not kann einfach irgendwas auf Reibung getreten werden. In dem in meinem Fall doch eher eng gewählten Modell, sind 25-Meter - Platten schon etwas unangenehm.
Ganz allgemein ist man nach 30 Metern dann auch froh den Schuh wieder auszuziehen, aber auch eine solche Tour inklusive intensivem Ausbouldern ist noch ok.

Komfort:
Der Schuh besteht aus weichem, angenehmen Material, welches auch im Laufe der Jahre bequem bleibt, einzig die Ferse wirkt dann beim an- und ausziehen etwas rau und steif.
Man schwitzt nicht zu stark im Schuh und kann auch lange Touren noch genießen, bei einer weniger engen Größenwahl sicher noch mehr.
Für einen so leistungsfähigen Schuh ist er wirklich saubequem.

Passform:
Ich denke dass der Schuh für Menschen mit mittlerer Fußbreite im Vorderfuß perfekt ist, aber selbst mit breitem Fuß sind sie noch bequem. Ich liege dazwischen, tendenziell eher bei den breiteren Füßen, und für mich ist die Passform eben fast noch perfekt.
Der Schuh kann sofort eingesetzt werden und weitet sich höchstens noch um eine halbe Größe.
Die Ferse lässt dabei nur etwas Luft übrig, und hält beim Hooken gut, der Kompromiss aus viel Gummi aber nicht vollgumiert ist gut, da der Schuh sich so gut an Fuß und Fels anpassen kann. Die Ferse ist so nicht so sensibel wie beim Oasi, sitzt aber auch enger und hookt trotzdem noch ziemlich sensibel, auch an kleineren Strukturen.
Ich trage den Schuh in 39,5 bei einer Straßenschuh-Größe von 42,5. Ich weiß nicht genau ob ein noch kleinerer Schuh an kleinen Löchern und polierten Leisten noch besser wäre, ich weiß aber auch nicht ob ich den auch nur halbwegs tragen könnte.

Haltbarkeit:
Generell sind Tenayas gut verarbeitet und auch mehrfach wiederbesohlbar, notfalls kann man sie dann irgendwann in der Halle komplett auslatschen. Der geringe Downturn wird nur durch die kleine Größe und den Fuß über die Zeit gehalten, ohne Fuß werden die Schuhe schnell eher formlos, was sich Beim Klettern aber kaum bemerkbar macht.
Der dünne, weiche Gummi ist selbst draußen relativ schnell durch, je nach Fels und Fußarbeit. Dafür sind eben Gefühl und Grip top.
Bei einem Paar war die Kante nicht optimal verklebt, wodurch sich diese grade optisch schneller abnutzt. Man kann das nachkleben,oder auch ein stückweit ignorieren, hätte den Iati aber fast den 5. Stern gekostet. Das passiert aber leider auch mal bei anderer prominenter Konkurrenz.

Fazit: Ein Top-Schuh für fast alles, bei dem auch mittelbreite - breite Füße nicht kaputt geht.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
    Gute Passform
    Feedback am Tritt
    Komfort
  • Nachteile
    Formstabilität
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Allround
    Felsklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 22 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.