Bergfreundin Cora
Bergfreundin Cora
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Tatonka - Cima Di Basso 22 - Kletterrucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: leicht
Hüftgurt abnehmbar
Hüftgurt abnehmbar
Eispickel-/ Stockhalterung
Eispickel-/ Stockhalterung
 g
660 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Klettern
Tragesystem:
abnehmbarer Hüftgurt, Brustgurt
Fächer & Halterungen:
Eispickel-/ Stockhalterung
Volumen:
22 l
Gewicht:
660 g
Material:
Cordura 500 den/ T-Square Rip (100% Polyamid), 450 HD Polyoxford (100% Polyester)
Extras:
Seilhalterung, Schlüsselhalterung, Deckelfach mit Materialschlaufen
Art.Nr.:
502-2606
Produktbeschreibung

Schnörkelloser Klassiker für Felsartisten: der Cima Di Basso 22 Kletterrucksack von Tatonka! Seine reduzierte aber durchdachte Ausstattung macht ihn zu einem absoluten Leichtgewicht. Dabei erweist er sich dank stabiler Materialien und solider Verarbeitung als verlässlicher Begleiter im alpinen Terrain. Und sparsame Ausstattung bedeutet nicht, dass etwas wichtiges fehlen würde: so verfügt der Cima di Basso über einen Halteriemen für das Seil, Schlaufen für die Eisaxt oder den Wanderstock, einen Schlüsselclip im Deckelfach und sogar Materialschlaufen.Sein komfortables Tragesystem mit weicher Rückenpolsterung, bequemen Schultergurten und einem höhenverstellbaren Brustgurt wird durch einen abnehmbaren Hüftgurt abgerundet. Die seitlichen Kompressionsriemen erlauben eine gute Fixierung der Ladung, die sich auf ein geräumiges Deckelfach und Netztaschen an den Seiten verteilen lässt. Der Cima die Basso 22 hat alles, was man für die Tagestour braucht!

Bergfreund Kay

Frag unseren Experten
Bergfreund Kay

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Marvin
| Rheinbach
Für "lange Rücken" ungeeignet...

An sich ein guter "Preis/Leistungs-Rucksack" ... leider relativ schmal und kurz. Für meinen Rücken (ich bin 1.83m) daher etwas zu klein und dadurch sehr unbequem. Ansonsten sah er ganz gut aus.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Unbequem zu tragen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ricardo
Ricardo | Radolfzell
10.09.2019 23:33

Sorry Marvin.
Aber das ist ein KLETTER-Rucksack.
Schon mal Zug auf nem Klettergurt gehabt mit nem (zu) lang geschnittenen Rucksack?
Grüße vom Bodensee ... Ric

Marvin | Rheinbach
11.09.2019 08:15

Danke Ricardo. Zum Glück gibt es noch andere Kletter Rucksäcke, die bei ähnlicher Länge zumindest für mein subjektives Empfinden etwas bequemer waren und mich auch in den Dolomiten über Wochen nicht gestört haben. Mag aber auch am Trainingszustand liegen. Dem entsprechend Danke für den Tipp. Mein Beitrag sollte lediglich darauf hinweisen, dass bei meinen Rücken ein anderer leider besser gepasst hat. Beste Grüße aus der Eifel ;) Marvin.

Profilbild von Marvin
Ricardo | Radolfzell
12.09.2019 10:23

Hi.
Ich wollte auch nicht klugsch... ;-) .
Der Rücken ist recht kurz (gegenüber anderen, vornehmlich oft Nicht-Kletterrucksäcken) - hatte mich auch erst gewundert, weiß dies aber zu schätzen und halte das für durchdacht eben weil man mit Zug auf Klettergurt dadurch kaum bis keine mir bekannten nervigen Überlappungen mehr hat.
Für die kleinen 22 Liter Volumen (für längere Eintagestour perfekt geeignet) kann er auch kaum viel länger sein. Irgendwo muss sich das geringe Volumen ja auch maßlich niederschlagen.
Ich find den Schnitt klasse, Arme nach hinten frei (weil schlanker Schnitt), Hüfte (wie erwähnt) auch frei und Ausstattung und Qualität Tatonka-gemäß top. Rest ist wie immer Geschmackssache.
Grüße Ric

Profilbild von Ricardo

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.