Tatonka - Cebus 35 - Tourenrucksack

Detailansichten
30%
139,95
97,97
inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Tourenrucksack
Einsatzbereich:
Bergsteigen, Klettern, Klettersteig
Volumen:
35 Liter
Material:
450 HD Polyoxford (100% Polyester), T-Square Rip (100% Polyamid), Cordura (100% Polyamid)
Tragesystem:
Vent Comfort, Schultergurte, Brust-, Hüftgurt
Belüftung:
über das Rückensystem und die Mesh-Gurte
Extra-Fächer:
Fronttasche, Erste-Hilfe-Fach, seitliche Balgtasche
Trinksystem:
kompatibel
Gewicht:
1350 g
Extras:
höhenverstellbarer Brustgurt mit Signalpfeife, abnehmbarer Hüftgurt, Kompressionsriemen, Befestigung für Trekkingstöcke
Art.Nr.:
503-0453
Produktbeschreibung
Ideal für anstrengende Aktivitäten am Berg: der Cebus 35 von Tatonka. Der Tourenrucksack kommt mit einer üppigen Ausstattung und ist sehr solide verarbeitet.
Die komplette Ausrüstung bleibt leicht erreichbar und alles hat seinen Platz. Eine Seil- und Helmhalterung ist beim Cebus 35 ebenso selbstverständlich dabei, wie eine Vorbereitung für das Trinksystem und ein separates Fach für die Erste Hilfe Ausrüstung (diese ist nicht im Lieferumfang und kann individuell zusammengestellt werden). Das Tragesystem des Kletterrucksacks lässt sich am einfachsten als komfortabel und gut belüftet beschreiben. Dafür sorgen die Rückenpolsterung mit großzügigem Ventilationsschlitz und die bequemen Mesh-Schultergurte mit anatomisch optimierter Schnittführung. Bei Bedarf lässt sich der ebenfalls gepolsterte Hüftgurt abnehmen - das spart Gewicht und macht den Rucksack auch für den Alltag nutzbar. Damit man möglichste lange Freude an dem Rucksack hat, ist der Boden mit super robustem Cordura verstärkt. Sehr schön gemacht!
Für alle, die einen vielseitige einsetzbaren Rucksack für die Berge suchen, ist der Tatonka Cebus 35 wie geschaffen!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:

Insgesamt gut - aber ein Haken....

Der Rucksack ist im Prinzip wirklich gelungen gestaltet. Für mich sind praktisch alle Details vorhanden, die ich brauche: Trekking-Stock Halterung, abnehmbarer Hüftgurt, Trinksystemvorbereitung, usw.

Der Rucksack ist zudem robust und die Verarbeitung ist wirklich in Ordnung.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist aus meiner Sicht daher eigentlich unschlagbar.

Wäre da nur nicht dieser Nachteil des Rucksacks. Das "Helmfach" - eine per Reißverschluss zu öffnende Fronttasche - ist sehr unpraktisch. Zwar passt der Helm bei in etwa halb beladenem Rucksack dort prima hinein, bei vollem Rucksack passt es jedoch nicht mehr bzw. wird sehr sehr eng.
Gerade bei einem Rucksack dieser Größe (35l), ist das schlecht geplant, da zumindest ich diese Rucksackgröße auch auf kleineren Mehrtagestouren verwenden, wo er dann jedoch auch immer komplett gefüllt ist.
Ich habe das Glück das mein Petzl Elios GERADE SO EBEN NOCH in die Helmtasche passt.
Würde er das nicht tun, müsste ich den Rucksack zurückgeben.

Das nur als kleine Warnung an alle Kaufinteressenten. Ansonsten - und wenn der Helm passt - ist es ein wirklich toller Rucksackt!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Sinnvolle Details
    Bequem zu tragen
  • Nachteile
    Evtl. zu kleines Helmfach
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Hochtouren
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach