Tests und Bewertungen

Superfeet - Trim to Fit Green - Einlegesohlen (Dämpfung) im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,3
(aus 17 Bewertungen)
84%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Lob vs Tadel

Renate | Rottenbach

10.08.2011

Seit ca 5 Jahren habe ich diese...

Seit ca 5 Jahren habe ich diese Einlegesohle permanent in Benutzung, sie auch für verschiedene Schuharten verwendet und sie sind noch immer unbeschädigt. Da ich so gute Erfahrungen damit gemacht habe, habe ich nun noch 2 weitere dieser Einlegesohlen bestellt, um sie in mehreren Schuhen eingelegen zu können und nicht mehr immer die Sohlen von einem Paar Schuhe zum anderen wechseln zu müssen. Seit ich diese Einlegsohlen habe, kann ich stundenlang gehen ohne Schmerzen in den Füßen zu bekommen.

VS

Felix | München

29.06.2013

Leider etwas zu hart in der Dämpfung

Hatte die Sohle für drei Bergtouren im Test, leider in der Dämpfung etwas zu hart. Gut ist die Steifigkeit der Sohle, die gut in den Schuh einführbar ist.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Reinheim

Die Einlegesohlen sind top!

Um Klassen besser wie die werkseitigen Einlegesohlen.
Habe jetzt die Schuhe neu besohlen lassen.
Die Einlegesohle hat das noch nicht nötig.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Balgach

25% finden die Bewertungen
von Alex joao hilfreich

Super Einlagen.

Sehr gute Einlagen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

Stabilisieren wunderbar!

Tolle Sohlen die im Sportschuh die Ferse extra-gut stabilisieren. Dadurch wird die Achillessehne entlastet und die Balance am Fuss ist ideal - perfekt für meine Laufschuhe, passen sicher aber auch gut in Wanderschuhe!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Röfingen

36% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Nichts für mich

Sohle bietet mir zu wenig Unterstützung im Mittelfußbereich.
Wurden nach 2 x 12Stunden-Touren wieder aus dem Schuh entfernt!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| LEIMEN

Damit lauf ich meilenweit

Wegen meiner Rückenprobleme im Kreuzbereich beim längeren wandern bin ich nach langem googlen auf Empfehlungen dieser Einlegesohlen gestossen.
Ich kann sie nur empfehlen. Seit mehrt als einem Jahr habe ich sie nun in meinen Wanderschuhen und laufe damit wunderbar!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Winterlingen

Diese Einlegesohle würde ich wieder kaufen

Sehr gute Laufeigenschften

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bremerhaven

Langzeittest bestanden!

fast 6 Monate getragen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Gerhardshofen

zu hartes Fußbett

habe die Sohle für lange Wandertouren benutzt, es ist zwar eine angenehme Form, aber für mich einfach zu hart, hab mir die Unterseite der Zehen wundgelaufen, was mir mit weicheren Sohlen noch nie passiert ist

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Rodenberg

Richtige Wahl

Habe die Sohlen zwar noch nicht über eine längere Tour getestet, bin aber trotzdem jetzt schon sehr zufrieden. Ich habe in meinen Meindl Island ein wenig Schlupf im Fersenbereich gehabt und gehofft mit Sohle da etwas entgegen zu wirken. Sohle rein, kein zuschneiden notwenig und ab in den Wald um 2h zu testen. Der Fuß sitzt super fest. Kein schlupfen oder ähnliches zu merken. Die relativ hohe Keilform ist nicht störend. Man(n) geht halt ständig bergab ;-))
Bin bis jetzt sehr zufrieden und würde die Investition wieder tätigen. Ich haderte aufgrund des hohen Preises bestimmt ein Jahr bis ich zugeschlagen habe.
Ein Jahr zu lange gewartet ... :-))))

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

Wirkt einwandfrei.

Wirklich in der Praxis konnte ich das Produkt noch nicht testen, aber das hätte ohnhin nur beschränkte Aussagekraft, da Füße verschieden sind. Aber hier ein paar Praxistipps für den Kauf:

- man muss sehr vorsichtig beim Ersteinlegen sein, der dünne Teil der Sohle knickt leicht, könnte Probleme bei einer evtl. Rückgabe geben.
- wenn die Sohle nicht fast genau passt, ist es in manchen Schuhen ohne Zuschneiden kaum möglich, sie probehalber einzulegen ohne was zu beschädigen.
- auf der Unterseite sind so Plastiklaschen, die auch leicht abknicken können. Etwas Gewebeband schafft hier Abhilfe für die Probe.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 7 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen