Tests und Bewertungen

Snow Peak - Titanium Café Press - Kaffeebereiter im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,8
(aus 3 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Lennestadt

33% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

TOP

Für zwei Tassen Kaffe am Zelt, besser gehts nicht.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lübeck

Gut mit Schwachstellen

Seit ziemlich genau zwei Jahren habe ich die Snow Peak Café Press im Gebrauch. Im Büro, Zuhause und unterwegs koche ich damit mindestens 2x täglich leckeren Kaffee. Ich ziehe Titan jedem Plastikprodukt vor und bei Snow Peak stimmt meist auch die Verarbeitung.

Leider gibt es für die Snow Peak Café Press nirgends Ersatzteile zu kaufen. Der Stofffilter ist recht schnell unbrauchbar. Allerdings kann man auf den auch gut verzichten. Als nach ca. einem Jahr der Metall-Siebfilter seinen Zenit überschritten hatte, habe ich ihn durch einen Siebfilter für die 0,35L Kaffeepresse von Bodum ersetzt. Das schließt nicht ganz bündig aber mit ein bisschen Bodensatz muss man bei diesen Kaffeepressen immer rechnen. Wenn man vorsichtig einschenkt, bleibt der überwiegende Teil vom Bodensatz in der Kanne.

Jetzt ist leider das Kunststoffteil in der Deckelmittel gebrochen. Dadurch bleibt der Stempel in der Ziehphase nicht mehr oben und ich muss den Kaffee ohne Deckel ziehen lassen oder etwas anderes auf die Kanne legen, damit der Kaffee nicht unnötig schnell abkühlt.

Wenn es die Verschleißteile zu kaufen gäbe und das Kunststoffteil nicht gebrochen wäre, hätte ich 5 Sterne vergeben. Besser wäre noch, wenn die Snow Peak Café Press ganz ohne Kunststoffteile auskommen würde und auch statt des Silikonringes am Filter eine Metallspirale hätte.

Um die Snow Peak Café Press zu reinigen, ist viel Wasser nötig. Daher bleibt die die Café Press bei Touren mit Rucksack oder dem Motorrad zu Hause. Instantkaffee ist da immer noch am einfachsten in der Handhabung.

Da ich bisher keine bessere Kaffeepresse aus Titan gefunden habe, würde ich sie jederzeit wieder kaufen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Freinsheim

Bin gerade aus meinem ersten Campingurlaub mit...

Bin gerade aus meinem ersten Campingurlaub mit richtig gutem Kaffee am Morgen zurück...und das nach 20 Jahren Camping. Ich kann diese Presse uneingeschränkt empfehlen. Die Menge ist mit 0,5 Liter für 2 Tassen ausreichend, das Gewicht kaum wahrnehmbar. Man muss Geduld beim herunterdrücken der Presse mitbringen aber mit etwas Übung (ist meine erste Presse) bekommt man sehr leckeren Kaffee.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen