Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Smartwool - Women's Optic Oval - Socken

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Typ:
Socken
Material:
65% Wolle, 31% Nylon, 4% Elastic
Größen:
S-L (34-37/ 38-41/ 42-45)
Extras:
WOW-Technology (Polsterung)
Art.Nr.:
201-0072
Produktbeschreibung
Kalte Füße? Muss nicht sein: die Women's Optic Oval Socken von Smartwool halten die Zehen warm! Die langen Socken sind aus einem kuscheligen Wolle-Nylon-Mix und sorgen dank auffälligem Muster für gute Laune. Außerdem sind die Socken durch die WOW (Wool on Wool) Technologie besonders bequem und stabil, da an beanspruchten Stellen zusätzliches Garn eingearbeitet wird - so ist die Polsterung intensiver, ohne dass dadurch Druck- oder Reibungsstellen entstehen. So fühlen sich Füße wohl!

Info: die Farbe Claret ist nur in der Größe Medium erhältlich!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Schönwies

Schöne Strümpfe- schönes Muster-schauen ob sie...

Schöne Strümpfe- schönes Muster-schauen ob sie halten was smartwool verspricht.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Zürich

sehr chic und warm

sehr chic und warm

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach