Tests und Bewertungen

Skylotec - sitZ - Hüftgurt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Christian | Speyer

04.07.2013

Super, aber

Bin von dem Gurt sehr begeistert, es passt einfach alles. Aber es gibt wie immer auch hier ein Aber, den das Zurückführen der Einstellgurt ist mit den 2 (eine fest eine etwas verschiebbar) schlecht. Stört mich aber nicht weiter weil ich einfach von der größe her nicht viel Matrial habe.

Vorteile
Bequem
Preis/Leistung
Robust
Nachteile
Schlecht einzustellen
Einsatzbereich
Klettersteig
Sportklettern
Indoorklettern
VS

Kevin | Chemnitz

10.09.2014

Mittenfixierung problematisch

Bindet man das Seil, wie in der Anleitung vorgegeben, in der Anseilschlaufe ein, kann sich unter Last die Mittenfixierung der Beinschlaufenverbindung öffnen. Das hat zur Folge, dass sich die Anseilschlaufe frei auf der Beinschlaufenverbindung bewegen kann. Dadurch werden Stürze weniger berechenbar und man kann im schlimmsten Fall gedreht werden, weil die Aufprallkraft nicht mittig verteilt wird. Ist mir auch schon ein paar mal passiert. Zum Glück ohne schlimmere Folgen.

Nachteile
Mittenfixierung
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Kerpen-Blatzheim

würde ich für gegebenen Anlass wieder kaufen

Hatte mit Freunden eine Tour zum Elbrus unternommen, vorher war mir gesagt worden das es über einen Gletscher in einer Seilschaft geht, hatte sowas noch nie gemacht darum habe ich dann nach entsprechendem Equip gesucht. Was klar war das der Gurt entsprechend über sämtliche Kleidung drüber musste (3 Layer Funktions Wäche / Stoff / Daune) dess halb hatte ich mir den Gurt in großer Größe geholt. Bin super Rein und Raus gekommen, Bein-schlaufen waren logisch und selbst für Anfänger gut versteh bar, Bein-Schlaufen und Gurt ließen sich sehr gut zurren, der Gurt und die Beinschlaufen saßen bequem und störten nicht. Am Gurt gab es genug Aufnahme-Ösen.
Falls ich das falsche Fachvokabular genutzt haben sollte bitte ich um Entschuldigung, war wie gesagt meine erste Tour in dieser Art aber nicht die Letzte.

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Robust
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Eisklettern
    Seilschaft

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Chemnitz

Der Beitrag wurde am 10.09.14 überarbeitet

Mittenfixierung problematisch

Bindet man das Seil, wie in der Anleitung vorgegeben, in der Anseilschlaufe ein, kann sich unter Last die Mittenfixierung der Beinschlaufenverbindung öffnen. Das hat zur Folge, dass sich die Anseilschlaufe frei auf der Beinschlaufenverbindung bewegen kann. Dadurch werden Stürze weniger berechenbar und man kann im schlimmsten Fall gedreht werden, weil die Aufprallkraft nicht mittig verteilt wird. Ist mir auch schon ein paar mal passiert. Zum Glück ohne schlimmere Folgen.

Produktbilder von Kevin
  • Nachteile
    Mittenfixierung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Speyer

28% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

Super, aber

Bin von dem Gurt sehr begeistert, es passt einfach alles. Aber es gibt wie immer auch hier ein Aber, den das Zurückführen der Einstellgurt ist mit den 2 (eine fest eine etwas verschiebbar) schlecht. Stört mich aber nicht weiter weil ich einfach von der größe her nicht viel Matrial habe.

  • Vorteile
    Bequem
    Preis/Leistung
    Robust
  • Nachteile
    Schlecht einzustellen
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Sportklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach