Bergfreund Hannes
Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Nicht verzagen, wir haben selbstverständlich noch Alternativen für Dich parat:

Skylotec - Rider 3.0-R - Klettersteigset

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 69 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Klettersteigset mit Seilklemme
% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
 g
830 g
Materialinfos & Features
Einsatzbereich:
Klettersteig
Materialtyp:
Edelstahl, Polyamid, Aluminium
Karabinertyp:
mit Handballenentriegelung, Klettersteigkarabiner
Bremssystem:
Seilbremse, vernähter Bandfalldämpfer
Gewicht:
830 g
Sonstige Angaben:
Nutzergewicht: 40 bis 120 kg; Edelstahlverstärkter Karabiner
Art.Nr.:
338-0247
Produktbeschreibung

Das Rider 3.0-R von Skylotec gehört zu den sichersten Klettersteigsets am Markt. Es zeichnet sich vor allem durch die Handling-freundliche Drahtseilklemme aus.

Diese Seilklemme ersetzt den zweiten Karabiner und sorgt im Falle eines Sturzes für mehr Sicherheit. Denn anstatt bis zur nächsten Zwischensicherung zu stürzen, blockiert die Seilklemme sofort und verringert die Sturzhöhe um ein Wesentliches. Das Ansetzen und Abnehmen der Klemme am Drahtseil funktioniert ganz mit einem einfachen Handballendruck. Das Gerät arretiert dann von selbst.

Ansonsten besteht das Rider-System aus solider und vielfach erprobter Technik, geraffte Bänder, die beim ausladenden Bewegungen nicht stören, klassischer Bandfalldämpfer, Einfäderschlaufe und ein klassischer Karabiner mit Handballenarretierung. Zusätzlich ist dieser Karabiner innenseitig mit Edelstahl verstärkt, um den Verschleiss durchs Drahtseil zu verringern.

Freunde der Via Ferrata die ein besonderes Augenmerk auf Sicherheit legen, sind beim Rider 3-0-R definitiv an der richtigen Adresse.

Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
100%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Stefan
Stefan
18.08.2022

100% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Der Beitrag wurde am 20.08.22 überarbeitet

Bergauf topp, bergab schwierig

Ich habe den Rider 3.0 nun erst auf drei Touren dabei gehabt, kann aber jetzt schon meine persönliche Einschätzung abgeben.

Positiv:
* Sicherheitsplus (gefühlt, real?) durch die selbstsichernde Seilklemme. Schiebt man im Aufstieg den Schlitten vor sich her, gibt es im (schlimmsten) Fall nur eine kurze Strecke, die ungebremst zurückgelegt wird.
* Bergauf kann die Seilklemme auch mal als zusätzlicher fester Punkt zum Halten dienen.
* Handhabung unkompliziert
* bisher unproblematisch bei allen bisherigen Drahtseildurchmessern. Wobei ich ehrlicherweise nur darauf geachtet habe, dass die Klemme sitzt und bei Zug hält. Die Prüfschablone habe ich nicht benutzt.
* optisch widerstandsfähig, d.h. selbst nach einigen Felskontakten und wenn man den Schlitten über ein eng anliegendes Stahlseil zieht, zeigen sich sehr wenig Spuren.

Negativ:
* Schwerer als Karabiner (ist aber logisch)
* Bergab / im Abstieg ist das Handlich problematisch. Man sollte die Klemme leicht gedrückt am Seil führen. Das geht nur dann, wenn man nicht beide Hände braucht.
* dreht man den Schlitten um, dann gleitet er wie ein Karabiner selbst nach unten (keine Ahnung, ob er dann die Belastung im Sturz noch halten würde, aber da verlasse ich mich auf den zweiten Arm mit dem Karabiner). Hier ist es mir aber passiert, dass der Schlitten vor eine Ankeröse rauschte und sich dann quasi „sicherte“. D.h. er ließ sich nur schwer wieder lösen.
* in leichten Geh-Passagen ist die Seilklemme nervig. Man kann diese nirgends gut „parken“. Am zweiten Karabiner gibt es keine Chance und so habe ich den an dem flexiblen Arm selbst festgemacht. Normale Sets mit zwei Karabinern nutzt man auch in leichten Passagen, weil es schnell geht und hier wurde der Rider bei mir seltener genutzt (so darf es nicht sein).

Fazit:
Klare Empfehlung meinerseits für Touren nach oben. Oder für Einsteiger bei Klettersteigen bis B (vlt. B/C), wenn der Schlitten geführt werden kann. Abzüge für das Handling bergab und das Parken der Klemme in leichten Passagen (Klar gilt auch hier der Grundsatz, dass immer beide Arme des Sets genutzt werden sollen. In der Realität hatte ich Geh-Passagen mit Drahtversicherung und hatte mich eingeklinkt, weil ich es dabei hatte.)

  • Vorteile
    Sicherheitsplus
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Max
Max
06.11.2022
Fühle mich sehr sicher damit

Das Ryder Klettersteigset wird in den Foren ja sehr unterschiedlich bewertet. Die einen schätzen es, die anderen hassen es. Würde mich wunder nehmen, wieviele der dortigen Kommentarverfasser es wirklich schon benutzt haben.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Set und kann es sehr empfehlen. Natürlich ist die Handhabung einen winzigen Tick umständlicher als mit einem herkömmlichen Klettersteigset und 1x bis jetzt hat der Durchmesser des Stahlkabels nicht gepasst (dann habe ich eine Ball-point Karabiner eingesetzt). Zudem ist es auch etwas schwerer als andere Produkte. Diese Nachteile nehme ich für die klar erhöhte Sicherheit aber gerne in Kauf. Gerade wenn ich alleine auf einem Klettersteig bin oder mit meinem Sohn, dann schätze ich dies sehr.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
  • Nachteile
    Schwer
Profilbild von Bernhard
Bernhard
28.07.2022
Absolut empfehlenswert

Ist einfach vom Sicherheit Aspekt unschlagbar. Durch das nachschieben wird der Sturz zum nächsten Sicherungspunkt vermieden.

  • Vorteile
    Gute Handhabung

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.