Tests und Bewertungen

Simond - KROKRO - Abseilachter im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,8
(aus 8 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bad Homburg

62% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Simpel und gut.

Ja zu ner 8 ist nicht viel zu sagen aber die ist gut.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Waldshut-Tiengen

Preis-Leistung ist spitze

Würde ich wieder kaufen

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Preis/Leistung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Telgte

33% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

tut was er soll ^^

tut was er soll ^^

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kelkheim

Sehr flüssiger Seildurchlauf, Superbillig...

Sehr flüssiger Seildurchlauf, Superbillig. Perfekt!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Pfullingen

Super Bremswirkung beim Sichern

Super Bremswirkung beim Sichern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Schwenningen

Super Teil!

Super Teil! Einfache Handhabung und eine hohe Seilkontrolle, die man noch durch die Zähne vergrößern kann. Etwas größer, aber dadurch auch mit zwei Halbseilen sehr gut nutzbar.

Chris

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Osterode am Harz

100% finden die Bewertungen
von Timo hilfreich

Wer mit einem Achter sichern möchte, trifft...

Wer mit einem Achter sichern möchte, trifft mit dem KROKRO durchaus die richtige Wahl. Das Preis-Leistungsverhältnis geht in Ordnung.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Erlangen

Für diejenigen, die es bevorzugen mit einem...

Für diejenigen, die es bevorzugen mit einem Achter zu sichern sehr empfehlenswert. Gerade wenn man bei wenig Seilreibung schwerere Kletterer sichert, bieten die Zacken im Achter deutlich mehr Reibung als stdmässig ohne. Falls es eine Situation nicht erfordert, so kann man den Achter andersherum gedreht einhaengen und das Seil nicht über die Zacken laufen lassen. Gleiches gilt für das Selbstabseilen mit dem Teil.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen