Tests und Bewertungen

Simond - Goliath HMS BLC im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Bastian | Landau - Nußdorf

02.07.2013

Fixiert zum besten Preis/Leistungsverhältnis

Der "Simond Goliath HMS BLC" ist bei mir seit nunmehr über 8 Monaten im (mehr) als wöchentlichen Einsatz. Ich verwende ihn in Kombination mit dem "Petzl Reverso 3" und seit wenigen Wochen auch mit dem "Mega Jul" von Edelrid.

Positiv:
+ Idee gut umgesetzt
+ Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Negativ:
- Verarbeitung

Die Idee der Karabinerfixierung am Gurt ist gut umgesetzt und der Fixierklipper ist nicht zu leichtgängig. Somit erfüllt er seine Funktion bestens und das auch zum besten Preis/Leistungsverhältnis zum jetzigen Zeitpunkt.
Ich muss hinzufügen, dass ich anscheinend noch ein älteres Modell dieses Karabiners besitze (s. Foto), welches keinen lackierten Schraubverschluss/Schnapper besitzt. Und dort setzt auch mein einziger Kritikpunkt an: Der Schraubverschluss war von Anfang an nicht besonders leichtgängig und mit der Zeit begann die unlackierte Aluminiumlegierung, oberflächlich zu oxidieren (s. Foto). Dadurch quietscht der Schraubverschluss und er klemmt ganz gerne mal, wenn man ihn zu fest zudreht. Dies wäre für mich Grund genug, subjektiv 2 Sterne abzuziehen. Jedoch scheint Simond dieses Manko nun behoben zu haben. Dem neuesten Produktfoto nach zu urteilen, ist auch der Verschluss lackiert. Daher möchte ich dem Produkt nur einen Stern in meiner Bewertung abziehen. Zu den Verschleißerscheinungen die im oberen Bereich zu sehen sind (Seilverlauf an dieser Stelle), muss ich hinzufügen, dass diese bei mir v.a. durch häufiges Abseilen zustande gekommen sind. Der Verschleiß ist nicht stärker oder schwächer als bei Karabinern anderer Hersteller.
Alles in allem kann ich die verbesserte Version des "Simond Goliath HMS BLC" weiterempfehlen. Wer verdrehte Karabiner beim Sichern als störend empfindet, dem kann einen solchen fixierten Sicherungskarabiner wärmstens ans Herz legen.

Vorteile
Preis/Leistung
Nachteile
Schwer zu öffnen
VS

Marino | Heidelberg

17.09.2010

habe die vielen positiven Bewertungen gelesen und.

habe die vielen positiven Bewertungen gelesen und fand meine Sicht dabei nicht wieder. Der eingebaute Schnappmechanismus geht nach oben auf. Drueckt man den Karabiner leicht nach unten (passiert schnell ungewollt beim rumhantieren), ist der Ring der Sicherungsschlaufe schon "rausgerutscht" und das Problem mit dem Verdrehen setzt sich fort. D.h., Federstaerke und Winkel der Anbringung sind nicht ideal und fixieren das Gute Stueck nur, wenn ohnehin schon ein leichter Seilzug wirkt. Ich habe den Karabiner schnell wieder beiseite gelegt. Die Idee ist an sich nicht schlecht, aber die Umsetzung ist bei anderen Herstellern besser.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Nusplingen

88% finden die Bewertungen
von Manuel hilfreich

Passt einfach...

... egal ob am Fels oder in der Halle. Abseits von "teuren Markenprodukten" ist dieser Karabiner einfach spitze. Mit dem Tuber wird ein verdrehen am Gurt verhindert. Beim STandplatzbau am Fels ist der HMS auch immer gerne eingesetzt. Er bleibt wo er sein soll und ist trotzdem fix aus- und umgehängt. Meiner Meinung nach besser als die Produkte mit dem schwenkbaren Plastikteil...

  • Vorteile
    Gute Handhabung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Heidelberg

Guter Karabiner - Würde ich wieder kaufen

Habe den Karabiner mit auto3-Öffnungsmechanismus. Lässt sich sehr gut mit einer Hand bedienen.
Klare Kaufempfehlung

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
    Verarbeitung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Solingen

Preis / Leistung stimmen, lässt sich gut handhaben

Habe ihn jetzt seit einiger Zeit beim Hallenklettern im Einsatz. HMS verdreht sich beim sichern nicht mehr. Handhabung ist ok, also kein gefummel beim öffnen oder befestigen in der Materialschlaufe. Sagar mmein 11 jähriger Sohn nutzt ihn.
Außer das das Ball Lock System noch sicherer sein soll sehe ich keinen Nachteil.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Griesheim

100% finden die Bewertungen
von Moritz hilfreich

Auto3: Perfekt für Einsteiger

Ich nutze den Karabiner mit einem Smart zum sichern in der Halle.

Der einzige Nachteil, ist, dass das Seil durch die leicht schräge Form an der Oberseite immer an der gleichen Stelle landet und somit nur diese abgenutzt wird.
Aber bei dem Preis kann ich da locker drüber hinwegsehen.

Der Schutz gegen Verdrehen ist effektiv und einfach genug, dass er nicht bei der Handhabung nervt.

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Buchbach

Sicher und doch schnell zu öffnen

Mit etwas Übung ruck zuck auf wenn man es braucht, aber sicher genug um ihn versehentlich zu öffnen.
Macht einen echt stabilen Eindruck und ist leicht in der Handhabung. Tolles Teil mit geringem Gewicht.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
    Schnell zu öffnen
    Gute Handhabung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bamberg

Gute Sache

Praktisch und günstig

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kreuzau

50% finden die Bewertungen
von Sascha hilfreich

Allgemein gut, allerdings

allerdings schließt er nicht zu wenn er Langsam zugeht.

Gaanz selten vorgekommen, dass der Trilock sich nicht zuschraubt.

Deshalb transportiere ich damit nur noch meinen Hauschlüßel und CO

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Gute Handhabung
    Breite Abdeckung
  • Nachteile
    Verschließt schlecht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Arch

27% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Praedikat: ordentlich

Ich habe ihn jetzt seit einem Jahr, setze ihn aber nur selten ein. Mir liegen Auto-Schnapper einfach nicht so sehr.
Abgesehen davon ist der HMS gut in der Handhabung.
Der Verschluss oeffnet sich nicht zu leicht und auch nicht zu schwer, und der Karabiner liegt gut in der Hand, so dass es kein Gefummel damit gibt.

Zum Sichern mit Tube oder Halbmastwurf super.
Was anderes habe ich nicht.

Die Groesse ist perfekt, die Fixierungsspange stoert nur wenig, wenn das Teil in den Umlenker geklippt wird und ist schnell zu bedienen. Nur wenn es eng wird im Umlenker, kommt etwas Gefummel auf.

Sollte ich nochmal einen HMS kaufen, wird es dieser mit Schraubmechanik sein.

Am Fels macht die solide Erscheinungsform einen vertrauenerweckenden Eindruck, aber die Schnappmechanik hat mich bisher davon abgehalten, den HMS freiwillig einzusetzen. Daher im Klettergarten wie auf anspruchsvollen MSL-Touren nicht so toll. (ausser man kann dem Zweihaender die ganze Aufmerksamkeit widmen)

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Schwer zu öffnen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| münchen

kauftipp

ich benutze den simond als sicherungskarabiner mit tube. verdrehen unmöglich, leicht zu öffnen und ganz und gar nicht gewöhnungsbedürftig.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
    Schnell zu öffnen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

Mein Lieblings HMS ...

Habe nach dem ersten "Golliath" diesen nochmals gekauft. Benutze Ihn vor allem als Standplatzkarabiner bzw. zum Einrichten von Fixpunkten da sich durch den Bügel die Seilordnung leichter gestaltet. Gibts wohl auch als BallLock ... ich mags halt lieber als Schrauber, auch weil er sich recht imun gegen Sand(stein) zeigt.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Breite Abdeckung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 42 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach