Bergfreund Hannes
Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Sherpa - Norgay Jacket - Winterjacke

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Materialbehandlung:
getapte Nähte
Materialeigenschaften:
wasserdicht
Konstruktion:
Winterjacke
Außenmaterial:
100% Polyester
Füllmaterial:
100% Polyester
Füllmaterial Info:
recyceltes Polyester
Verschluss:
durchgehender Front-RV
Taschen:
2 RV-Fronttaschen; 2 Bauchtaschen
Kapuze:
Ja (verstellbar)
Passform:
Normal
Extras:
Bauchtaschen mit Schnappverschluss
Art.Nr.:
004-2117
Produktbeschreibung

Nachhaltig, richtig warm und absolut trocken: Die Sherpa Norgay Jacket! Die Winterjacke trotzt Regen oder Schnee, denn die Norgay ist stark wasserabweisend. Das Außenmaterial ist atmungsaktiv, sodass auch etwas sportlichere Unternehmungen kein Problem sind. Die mit Himalaya-Motiven bedruckte Innenseite ist reibungsfrei und kann daher bequem über einem Fleece-Midlayer getragen werden. Die Isolierung speichert die körpereigene Wärme und sorgt für wohlige Temperaturen.

Sherpa hat dabei auch an die Umwelt gedacht, die Fasern zur Isolierung bestehen aus wiederverwertetem Polyester. Ausreichend Stauraum auch für längere Wanderungen bieten zwei Brusttaschen mit Reißverschluss, wo häufig genutzte Ausrüstung wie Karte, Kompass oder Verpflegung sicher verwahrt werden können. Kalte Hände können in den beiden vorderen Taschen aufgewärmt werden, auf die sich durch Schnappverschlüsse besonders schnell zugreifen lassen. Optisch abgerundet wird diese Winterjacke mit nepalesisch inspirierten Elementen. Ein vielseitiger Alleskönner, wenn es mal kalt wird: Die Norgay Jacket von Sherpa!

Bergfreundin Cora

Frag unseren Experten
Bergfreundin Cora

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Markus

Markus | Bad Tölz

23.01.2019

Gute Übergangsjacke, aber nichts für Minusgrade!

Ich habe mir die Jacke in grau bestellt. Die Farbe ist in natura etwas dunkler, als auf den Bildern. Das ist aber absolut ok und tut der Optik nichts ab. Ganz im Gegenteil.

Den Tragekomfort empfinde ich als gut, da die Jacke relativ leicht ist und einen robusten Eindruck hinterlässt. Das liegt wahrscheinlich auch an dem Obermaterial, welches definitiv nichts von einer LKW-Plane hat! Es fühlt sich etwas stabiler an, was bei Regen oder Schnee dienlich ist.

Der Schnitt im unteren Bereich ist offen. Wenn es richtig kalt wird, dann kann von unten kalte Luft reinziehen. Hier wäre etwas zum Zuschnüren passend gewesen.

Ich habe die Jacke bei -7 Grad getragen und behaupte als jemand dem eher warm als kalt ist, dass die Jacke im richtig kalten Winter ohne große Aktivität nicht optimal ist. Wer diese Jacke im Winter bei Minusgraden im Alltag trägt wird meines Erachtens frieren. Als Übergangsjacke kann ich die Jacke aber definitiv empfehlen, da hier die leichte Isolierung eine gute Wärme liefert. Wenn es aber richtig kalt wird, dann greife ich zur Daunenjacke.

Für mich erfüllt die Jacke ihre Zwecke. Locker zu tragen, wind- und wasserdicht, nicht zu warm bei Übergangstemperaturen. Als Alltagsjacke zws. 0 - 8 Grad plus ist die Sherpa eine gute Wahl.

Vorteile
Winddicht
Wasserdicht
Robust
Leicht
Gute Übergangsjacke
Nachteile
Keine Winterjacke
Einsatzbereich
Freizeit
Camping
Alltagsregenjacke
VS
Profilbild von Daniel

Daniel | Köln

23.05.2018

Guter Ansatz...

...aber leider für mich nicht so passend umgesetzt!

Denn der größte Kritikpunkt ist die Auswahl des Materials! Denn übertrieben gesagt fühlt es sich an als ob man eine Art LKW-Plane trägt!
Das Material mag zwar robust sein, aber es fühlt sich ungewohnt steif an für ne Jacke und fühlte mich einfach unwohl in ihr.
Ansonsten wirkte sie optisch solide und funktionell. Das Innenfutter ist mit nepalesischen Symbolen usw. verziert was ich als ein nettes und schönes Gimick empfand.

Wer mit dem Material leben kann bekommt mit Sicherheit ne gute Jacke...

Vorteile
Optik Innenfutter
Nachteile
Material unbehaglich
Einsatzbereich
Freizeit
Reisen
Wandern
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Monika
| Kahl
die Jacke ist nicht so warm wie besschrieben

allerdings noch nicht viel getragen

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Damien
| Eupen

92% finden die Bewertungen
von Damien hilfreich

Wunderschön!

Ich habe die JAcke gerade erhalten, sodaß ich nichts zur Atmungsaktivität und Wasserdichtheit schrieben kann, aber:
Eine wunderschöne Jacke! Die perfekte Verarbeitung und die Liebe zum Detail erinnern mich an Polo Ralph Lauren, früher (vor der Übernahme durch den Sohn).
Ich denke, die Jacke ist eher für den einfachen Waldgang, für die Stadt, konzipiert und nicht als Sportjacke - ich habe sie genau zu diesem Zwecke gekauft, als "Hardshell", als Alternative zu Barbour und damit ich nicht meine reinen Outdoor-Jacken (ich empfehle sehr Mountain Hardwear mit der Membrane "Dry Q Elite" - sagenhaft, sowohl die Wasserdichtheit und Atmungsaktivität) nutzen brauche.
Ich kenne die Marke Sherpa seit Tag 1. Seit 1 Jahr gibt es auch in Namche Bazar einen größeren Laden, mit dessen besitzer Dorji ich gut befreundet bin - ich freue mich auf ein Wiedersehen in 3 Wochen.
Dorji erzählte letztes Jahr, daß Sherpa seit 2 Jahren nicht mehr alles in Nepal anfertigen läßt, was ich sehr schade finde.
Nichtsdestotrotz, eine tolle Jacke einer tollen Marke! Und mit 70% Rabatt!

  • Vorteile
    Leicht
    Winddicht
    Robust
    Guter Schnitt
    Preis/Leistung
    Belüftung
    Gute Details
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thorsten
| Darmstadt
Gute Verarbeitung, schönes Design

Keine Winterjake, das sollte man wissen, gut für Temperaturen um 10 grad.

seit 3 Wochen im Einsatz, sehr zufrieden soweit

  • Vorteile
    Winddicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Frank
| Bad Oldesloe
Super Jacke

Sehr angenehm zu tragen. Super für den Preis. Habe bisher keine Nachteile zu deutlich teueren Jacken fest gestellt. Und dann der Aufnäher im Inlet: Namaste

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jean
| Brackenheim
Interessante Jacke (mit kleinen Einschränkungen)

Diese Jacke hatte ich lang beobachtet, auch aufgrund der kontroversen Meinungen. Der UVP erscheint mir nicht angemessen, für den reduzierten Preis jedoch sehr verlockend. Der Schnitt ist gewöhnungsbedürftig, für KG 182cm und 75 kg ist Größe M genau richtig, die Gr. L war zu groß. Es ist auf keinen Fall eine warme Winterjacke, für Temperaturen ab Null Grad sinnvoll (drunter muss ein Fleece oder Midlayer, dann OK). Keine Innentaschen, das ist bedauerlich, die vier Aussentaschen (bzw. 6 Aussentaschen) sind recht geräumig. Die Kapuze bei Größe M + L liegt zu eng am Kopf (obwohl "nur" 1,82 groß !). Die Arme jedoch sehr lang, also passend.
Ansonsten in Farbe Thaali eine schöne, helle Jacke mit ansprechendem Innenleben (Meshgewebe, tibetische Drachensymbole).

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Winddicht
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Reiner
| Berlin
Keine Winterjacke

War mir etwas zu Dünn für eine Winterjacke und ging deswegen zurück

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| München
Schicke Jacke

Jacke sieht sehr gut aus (auch gut für die City geeignet); hat sich bisher auch als Wasserdicht und atmungsaktiv erwiesen.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Robust
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
    Schneeschuhwandern
    Winterwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Henning
| Papenburg
Von meiner Ansicht 100%

Schlicht aber eine Robuste Jacke würde ich weiter empfehlen

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Leicht
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan
| Kamen

Der Beitrag wurde am 05.02.19 überarbeitet

Sehr gute Jacke

Hervorragend verarbeitete Jacke, sehr robust. Die Ärmel sind relativ eng-anliegend, sehr hilfreich beim Bogenschießen! Das Innendesign der Jacke ist sehr elegant. Habe die Jacke mit großem Rabatt erworben, dadurch ist das Preis-Leistungsverhältnis natürlich exzellent gewesen.
Da es sich um eine relativ leichte Jacke handelt, sollte man nicht zuviel Wärme-Isolierung erwarten, aber für den Herbst oder Temperaturen über dem Gefrierpunkt sicherlich eine gute Wahl.
Übrigens ist das Obermaterial zwar etwas steifer, aber weit weit entfernt vom Stichwort "LKW-Plane". Die Bewegung wird dadurch nicht eingeschränkt.

Produktbilder von Jan
  • Sherpa Norgay Jacke beim Bogenschießen

  • Vorteile
    Leicht
    Belüftung
    Atmungsaktiv
    Gute Details
    Wasserdicht
    Winddicht
    Robust
    Innenfutter
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Trekking
    Wandern
    Freizeit
    Winterwandern
    Bogenschießen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Freiburg
Super Jacke für kühle Tage aber keine Winterjacke

Ich habe die Jacke schon ein paar Monate und trage sie regelmäßig. Der Schnitt ist sehr schön und die Jacke angenehm zu tragen. Als Winterjacke würde ich sie aber nicht bezeichnen. Der Korpus ist zwar leicht gefüttert, nicht aber die Arme. Für eisige Temperaturen nicht ausreichend warm.
Fazit eine prima Jacke für Herbst und Frühling.

  • Vorteile
    Winddicht
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Keine Winterjacke
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 15 weitere Beiträge!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.