Tests und Bewertungen

Sherpa - Nangpala Hooded Down Jacket - Daunenjacke im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Hauke

Hauke | Frankfurt

14.04.2017

Top Jacke

Habe die Jacke schon eine ganze Weile im Einsatz. Die Qualität ist super, die RV's sind sauber und die Jacke ist sehr angenehm zu tragen. Die Jacke wirkt dünn, hat aber eine anständige Wärmeleistung.

Vorteile
Leicht
Preis/Leistung
Guter Schnitt
Nachteile
Nicht winddicht
Nicht wasserdicht
VS
Profilbild von Razvan

Razvan | Schwalbach

20.04.2017

Die Jacke würde ich nicht wieder kaufen

Tolle leichte super warme Jacke, die Farbe ist perfekt, verliert aber Daunen immer noch nach über 2 Monate. Ich trage die Jacke täglich; das hat mir nie mit anderen Daunenjacken passiert.

Vorteile
Guter Schnitt
Winddicht
Leicht
Einsatzbereich
Freizeit
Wandern
Alltag
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Razvan
| Schwalbach
Die Jacke würde ich nicht wieder kaufen

Tolle leichte super warme Jacke, die Farbe ist perfekt, verliert aber Daunen immer noch nach über 2 Monate. Ich trage die Jacke täglich; das hat mir nie mit anderen Daunenjacken passiert.

Produktbilder von Razvan
  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
    Alltag
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hauke
| Frankfurt
Top Jacke

Habe die Jacke schon eine ganze Weile im Einsatz. Die Qualität ist super, die RV's sind sauber und die Jacke ist sehr angenehm zu tragen. Die Jacke wirkt dünn, hat aber eine anständige Wärmeleistung.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Nicht winddicht
    Nicht wasserdicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Rosenheim
Super Jacke für fast alles

Sehr gute und vor allem warme Jacke. Hatte diese Jacke den Winter über am Fels beim Klettern an und beim Ski Touren gehen mit dabei. Der mitgelieferte Packsack ist sehr praktisch. Bei sehr niedrigen Temperaturen unter -10Grad könnte die Jacke ohne zusätzliche Bestätigung etwas kühl werden. Da die Jacke aber dünner als andere Daunenjacken ist, kann man mühelos eine Hardshell drüber ziehen.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Expedition
    Freizeit
    Winterwandern
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach