Tests und Bewertungen

Sherpa - Lakpa Rita Jacket - Hardshelljacke im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Dirk | Jena
09.02.2015
Tauglich für 20 Kg Rucksack

und welche Größe bei 188 und 80 kg

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Nürnberg

Tolle Jacke

Hatte die Jacke auf Hüttentour vor einer Woche im Dauereinsatz. Ständigen Regen und Schnee hat die Jacke problemlos abgehalten. Gut gefallen hat mir vor allem der Schnitt (lange Ärmel) und die Atmungsaktivität. Nichtsdestotrotz wären Unterarm-Reißverschlüsse für Leute die mehr schwitzen sinnvoll. Ansonsten bleibt alles trocken. Verarbeitung und Robustheit sind top.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Belüftung
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Winterwandern
    Wandern
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Erlangen

Keine Belüftung

Anders als im Text beschrieben besitzt die Lapka Rita keine Belüftungsmöglichkeit über die Seitentaschen! Die Jacke geht daher zurück.

Gut gefallen haben mir der Schnitt, die Kapuze und das Material. Es raschelt wenig und die Jacke ist im Schulter- und Hüftbereich verstärkt.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bochum

robuste 3-Lagen Jacke

Ich habe die Jacke erst seit ein paar Wochen aber benutze trage sie fast jeden Tag (mit dem Fahrrad zur Arbeit, beim Wandern...). Soweit hält sie allem Wetter stand, ist komplett Wind- und Wasserdicht.

Die Jacke ist meiner Meinung nach sehr gut verarbeitet und auch vom Schnitt sehr angenehm zu tragen.

Ich würde die Jacke auf jeden Fall weiterempfehlen.

  • Vorteile
    Gute Details
    Wasserdicht
    Robust
    Winddicht
    Preis/Leistung
    Leicht
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
    Allround
    Camping
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Kay | Hamburg
24.06.2014 16:18

Passt die Kapuze auch über einen Fahrradhelm?

Jonas | Bochum
24.06.2014 16:26

ich habe einen Bell Faction Helm und die Kapuze endet knapp oberhalb des Logos auf der Vorderseite, also ein bisschen knapp find ich.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Kay | Hamburg
24.06.2014 16:50

Stimmt, das hört sich tatsächlich etwas knapp an, müsste ich mal mit meinem Abus Helm ausprobieren. Danke für deine schnelle Antwort.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach