Tests und Bewertungen

Sea to Summit - Ultra-Sil Stuff Sacks - Packsack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Felix | Aschaffeburg
16.04.2016
Ist das Gewebe den halbwegs "Atmungsaktiv"?

Ich suche einen Wäschebeutel, jetzt bin ich auf diese Säcke gestoßen, ist das Material "Muff"-durchlässig?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Frage von Urs
12.03.2015
Farbe schwarz 4 und 6,5 l

Ich suche das Produkt in schwarz der Grössen 4 und 6,5 L. Ich besitze diese schon in schwarz. Können Sie mir diese beschaffen?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Simon | Kundenservice
19.03.2015 11:26

Hallo Urs,

leider können wir den Artikel nicht in schwarz beschaffen

Viele Grüße
Simon

| Bochum

Sehr zu empfehlen

Seit ich sie das erste mal benutzt habe, bin ich ein riesen Fan von Packsäcken geworden. Es gibt nichts Besseres als einen gut organisierten Rucksack!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Verstaumöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| korneuburg

packsack

gutes Produkt, ich verwende mehrere um Ordnung in meine kletterrucksack zu bekommen.
die packsäcke sind recht robust, ich habe unter anderem einen in dem mein klettergurt verstaut ist, und noch weitere z.b. für die exen oder aber auch Karabiner und sicherungsgeräte.

falls man aber so dinge wie den klettergurt hinein gibt, dann sollte man den packsack öffnen damit der klettergurt auslüften und auch trocknen kann, sonst fängts irgendwann zu müffeln an :)

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Leicht
    Gute Verstaumöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bergheim

EMPFEHLENSWERT!

EMPFEHLENSWERT! ich besitzte schon zwei von diesen tollen Packsäcken (XXS und XS). Die Packsäcke lassen sich sehr gut verstauen durch die glatte Oberfläche dazu sind sie ultraleicht.

Produktbilder von Martin
  • XXS und XS

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Einfach zu beladen
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Reisen
    Camping
    Ultraleicht
    Hochtouren
    Klettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wald-Michelbach

Sehr empfehlenswert!

Ich benutze die Packsäcke seit einigen Jahren in nahezu jeder Größe. Sie sind universell einsetzbar auf kleineren Wandertouren, längeren Trekkingreisen oder einfach nur in der Freizeit, z.B. als nahezu wasserdichter Packsack in der Schwimmtasche etc. Durch die verschiedenen Farben hat man optimale Möglichkeiten, diverse Dinge zu verstauen, ohne diese zu verwechseln. So hat man schnellen Zugriff auf das gerade benötigte Equipment. Ebenso absolut positiv zu erwähnen ist das strapazierfähige, robuste und dennoch leichte Material. Es lässt sich durch die glatte Oberfläche gut verstauen und wieder entnehmen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Sinnvolle Details
    Einfach zu beladen
    Leicht
    Gute Verstaumöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Hochtouren
    Trekking
    Wandern
    Klettern
    Freizeit
    Einsteiger

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Rheinfelden

87% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

Tolle Säcke

Seit einem Jahr in Einsatz, verstaue dort unsere Klettersteigsets während der Zustiege. platzsparend, pflegeleicht und robust. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

Sehr zu empfehlen!

Sehr zu empfehlen! Ich habe einen in XXS und diverse in XS in verschiedenen Farben. Super leicht, stabil, Farben sind auch ok und das Material ist wirklich sehr angenehm.
Ich packe eigentlich alle meine Sachen erst in diese Säcke und erst dann kommen sie in den Rucksack. So bleibt alles übersichtlich und gleichzeitig gegen Wassereinbrüche gesichert. Handhabung ist praktisch - man kann ordentlich stopfen und anschließend die Schnur zuziehen – dann hat man einen kompakten, wasserfesten Sack, aus dem aber immer noch Luft entweichen kann, wenn man ihn dann in den Rucksack packt und noch ein Zentimeter Kompression her muss. Das ist ein ziemlicher Vorteil gegenüber den luftdichten Säcken mit Rollverschluss – wenn man das mit denen versucht, dann werden die zum brettharten Ballon und geben kein bisschen nach.
Das Material „flutscht“ auch ordentlich, wenn man einen Packsack zwischen anderen herausziehen muss. Und wenn man - wie meistens – ganz unten ran muss, kann man die drüber liegenden Packsäcke getrost rausholen und auf die nasse Wiese legen. Sind ja wasserdicht.
Eines meiner Lieblingsprodukte. Wünschenswert wäre noch eine etwas größere Farbauswahl pro Größe, um Verwechslungen zu vermeiden.
Für Kleinteiliges sind eigentlich nur noch die „zipditty“-Säckchen von Granite Gear besser. Aber die gibt es leider bei den Bergfreunden nicht. Noch nicht? :-)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Obertraubling

50% finden die Bewertungen
von Anja hilfreich

Hab jetzt den zweiten dieser genialen Beutel...

Hab jetzt den zweiten dieser genialen Beutel bestellt. Bin immer auf ultraleichtes Gepäck bedacht und das Säckchen in Größe XXS entspricht quasi meinem Waschbeutel - nach drei Jahren ohne Probleme weiter im Einsatz! Die nächste Größe geht jetzt erstmal mit auf Tour und ist für Wäsche gedacht!
Hab auch Packsäcke anderer Hersteller, die vielleicht dichter sind mit dem Rollverschluss (aber auch schwerer!!) und für den Zweck, wo ich sie brauche, sind die hier in jeder Hinsicht TOP!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach