Tests und Bewertungen

Sea to Summit - eVent Compression DRY Sacks - Packsack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Stefan | Dortmund

28.12.2012

So soll es sein...

So soll es sein. Bei Wäsche ein Kompressionsmöglichkeit von ca 30 %. Kann sehr gut als Kopfkissenersatz genutzt werden. Wasserabweisend. Einfach top.

VS

Alexander | München

16.01.2014

Nicht mein Teil,

Gekauft für einen Daunenschlafsack.

Eigentlich ein gutes Produkt, der Schlafsack lässt sich gut in der Sack verpacken. Manche machen auf Grund der Kombination der beiden Oberflächenmaterialien Schwierigkeiten, hier funktioniert es super. Beim Kompessionstest gleich nach dem Kauf war ich überrascht wieviel "da noch geht". Dauert nur etwas.

Mir sind die ganzen Riemen etwas zu fummelig. Hätte ich mir früher überlegen sollen, jetzt kommt Schlafsack so in den Rucksack und wird direkt kompemiert. Also meine Schuld ....

Einsatzbereich
Klettern
Trekking
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Berlin

Nie wieder ohne!

Ich bin immer wieder erstaunt wie viel hinein passt und sich dennoch alles leicht komprimieren lässt. Die Kompressionsriemen geben selbst nach längerer Zeit nicht nach. Perfekter Packsack für längere Reisen.
Nie wieder die Frage "Brauche ich dies und das Kleidungsstück wirklich unterwegs?". Dafür schafft sich Platz für so manch anderen Kram im Rucksack.

  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gute Ventilation
    Einfach zu beladen
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Mitarbeiter
| Pliezhausen

95% finden die Bewertungen
von Anni hilfreich

Empfehlenswert!

Diese Packsäcke sind wirklich praktisch auf Trekkingtour, weil man durch die Membran die Luft ganz herauspressen kann, sodass Platz gespart wird.

Die eVent Membran ist auch das tolle an diesen Packsäcken. Ich hatte einen für meinen Schlafsack im Einsatz, und der von der Nacht feuchte Schlafsack konnte sogar teilweise durch die Atmungsaktivtät des Packsacks etwas trocknen, sodass er abends nicht mehr so feucht war wie am Morgen. Und das Kompressionssystem funktioniert ganz hervorragend! Kann man auf jeden Fall für Schlafsäcke als auch für Klamotten verwenden.

Nicht der leichteste Packsack, aber ich würde ihn jederzeit wieder kaufen!

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Allround
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Winterthur

66% finden die Bewertungen
von Tobias hilfreich

Ideal als Packsack für einen Schlafsack.

Auf Reisen ist das Packmass immer ein Thema. Gerade beim Schlafsack kommt dies besonders zum Tragen.
Das besondere an diesem Sack ist es, dass sich die Luft ohne ein Ventil herausdrücken lässt. Das System mit den Zugriemen hilft da gut mit. Wirklich sehr sehr praktisch.

  • Vorteile
    Leicht
    Praktisch
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| München

Nicht mein Teil,

Gekauft für einen Daunenschlafsack.

Eigentlich ein gutes Produkt, der Schlafsack lässt sich gut in der Sack verpacken. Manche machen auf Grund der Kombination der beiden Oberflächenmaterialien Schwierigkeiten, hier funktioniert es super. Beim Kompessionstest gleich nach dem Kauf war ich überrascht wieviel "da noch geht". Dauert nur etwas.

Mir sind die ganzen Riemen etwas zu fummelig. Hätte ich mir früher überlegen sollen, jetzt kommt Schlafsack so in den Rucksack und wird direkt kompemiert. Also meine Schuld ....

  • Einsatzbereich
    Klettern
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dortmund

70% finden die Bewertungen
von Jörn hilfreich

Perfekt.

Viel mehr fällt mir schon gar nicht ein.

Ich habe den Packsack in Größe XL gekauft. Das Maß entspricht genau meinen Rucksack, Nozone 55, so kann ich Schlafsack usw. komprimiert als erstes einpacken und muss im Rucksack nichts mehr auffüllen.

Zuletzt habe ich eine Woche im Februar in den deutschen Alpen biwakiert. Der Packsack hat dabei den Daunenschlafsack mit 1500g getragen sowie eine Daunenjacke und eine Daunenhose. Im Grunde würde aber nochmehr passen, nur war mir da wichtiger dass das Maß, wie gesagt zu meinem Rucksack passt.

Ich habe noch keine Ermüdungserscheinungen beobachtet, die Kompressionsriemen habe ich dabei aber wirklich nicht geschont. Von der Daune bleibt wirklich nur ein sehr fester Zylinder über. Die Eventschicht benötigt aber ein bisschen um die Luft heruaszulassen, daher empfiehlt es sich, noch 1-2x nachzuziehen.

Der Packsack ist geringfügig schwerer, als vergleichbare z.B. von Exped, für mich aber klar der bessere.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Eberswalde

Trocken und gut

Ich bin mit dem Packsack soweit zufrieden. Er ist zwar für die größe relativ schwer aber ansonsten einwandfrei. Ideal für Daunenschlafsack inkl. Klamotten für die Nacht.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Schmalkalden

100% finden die Bewertungen
von Jens-Peter hilfreich

guter Packsack

Ich habe den Packsack in Größe S und XS gekauft. Beim zusammendrücken des gepackten Sacks entweicht die Luft recht langsam durch das wasserdichte Gewebe. Man benötigt deshalb mehr Kraft und Zeit zum komprimieren als zum Beispiel bei der der Verwendung von Packsäcken mit Ventiltechnik. Dafür ist der Packsack aber schön leicht und hat ein sehr geringes eigenes Packmaß. Duch die stabilen Spanngurte bleibt das komprimierte Gepäck dauerhaft klein.
Auch bei starkem Regen ist mein Gepäck 100%-ig trocken geblieben.
Dafür gebe ich gerne 5 Sterne und empfehle diesen Packsack mit besten Gewissen weiter weiter.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Sankt Augustin

Funktioniert super

Ich nutze den wasserdichten Kompressionssack für meinen Schlafsack auf Rucksacktouren. Da mein Schlafsack sehr groß ist und ich nicht gerne mit einem riesigen Rucksack unterwegs bin, kommt mit die Kombination aus Dry-Sack und Kompression sehr entgegen.

Er lässt sich sehr gut komprimieren. Wenn man ihn wasserdicht verschließt ist er ja normalerweise auch luftdicht. Da aber die orange Fläche Luft durchlässt kann man das Volumen gut mit den Kompressionsriemen weiter verringern. Es braucht ein wenig Zeit beim zusammendrücken, damit die Luft durch die Membran entweichen kann. insgesamt ist dies aber sehr praktikabel.
Den Härtetest auf Wasserdichtigkeit konnte ich noch nicht durchführen. In feuchter Umgebung bleibt der Schlafsack allerdings trocken.

Lagern würde ich natürlich keinen Schlafsack so komprimiert.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dortmund

86% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

So soll es sein...

So soll es sein. Bei Wäsche ein Kompressionsmöglichkeit von ca 30 %. Kann sehr gut als Kopfkissenersatz genutzt werden. Wasserabweisend. Einfach top.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Mönchengladbach

85% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

Einfach top und hält was er verspricht...

Einfach top und hält was er verspricht. Kann ich nur weiterempfehlen. Heb ihn mir für meinen Mountain Equipment Schlafsack gekauft. Der bleibt dadrin schön trocken und Feuchtigkeit zieht raus.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach