Tests und Bewertungen

Salomon - Speedcross 3 - Laufschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Peter | Tübingen

05.12.2013

Toller Trailschuh für schweres Gelände

Ich habe mir den Speedcross vor allem als Schuh für Bergläufe mit gerölligen und schwierigen Passagen zugelegt und bin rundum zufrieden. Die Sohle bietet durch ihr griffiges Profil besten Halt auf allen Untergründen, ausgenommen Asphalt, wo der Schuh einfach nicht hingehört. Auffällig ist die gute Führung (vor allem bergab) und die für Trailschuhe nicht unbedingt selbstverständliche gute Laufdynamik. Dadurch eignet er sich grundsätzlich auch für Wettkämpfe, allerdings eher am Berg als in der Ebene. Bei hohem Tempo stört ein wenig die hohe Sprengung des Schuhs.

Insgesamt einer der besten Trailschuhe auf dem Markt. Klare Kaufempfehlung. Von der Goretex-Ausführung würde ich eher abraten, weil diese spürbar schwerer und steifer ist, worunter die Laufdynamik leidet.

Vorteile
Guter Grip
Leicht
Stabilisiert Fuß
Verarbeitung
laufdynamisch
Nachteile
starker Sohlenverschleiß
Einsatzbereich
Trailrunning
VS

Sebastian | Rottenburg

14.11.2013

Sohle hält leider nicht lange

Auf steinigem Untergrund ist die ContraGrip Sohle leider relativ schnell hin. Die Stollen reißen sehr schnell ab. Der Schuh ist daher eher etwas für matschigen Untergrund - hier halten die Stollen wesentlich länger.

Vorteile
Guter Grip
Atmungsaktiv
Nachteile
Nicht robust
Einsatzbereich
Trailrunning
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Ittigen

12% finden die Bewertungen
von iris hilfreich

Verbrauch

Einsatz nur als Freizeitschuh

  • Vorteile
    Bequem
    Leicht
  • Nachteile
    Nicht robust
    Profilnoppen schlechte Qualitä
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Horgen

100% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

Den Schuh muss ein Trailrunner haben

Laufe schon die vierte Saison mit diesem Modell.
Hatte den Schuh anfänglich auch auf Aspahlt gebraucht, leider muss man halt dann mit einem hohen Verschleiss der Sohle rechnen.
Zum laufen im Wald bei jedem Wetter ein muss. Er ist trettsicher, leicht und ungemein bequem.

  • Vorteile
    Bequem
    Guter Grip
    Leicht
    Preis/Leistung
    Atmungsaktiv
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Sohle schnell durchgelaufen
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Ultraleicht
    nicht auf Aspahlt benützen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Mainz

100% finden die Bewertungen
von Denis hilfreich

Passt wie ein Handschuh

Das sind meine ersten Salomon Schuhe und ich bin von der Passform sehr angetan. Ich bin jetzt 4 x 10 km auf sandigen Waldpfaden mit Wurzelwerk und mit einigen Schotterpassagen und geringer Steigung (gesamt 80m auf/ab) gelaufen. Der Schuh hat einen sehr guten Grip und vermittelt einen sicheren Bodenkontakt.
Die Verarbeitung des Schuhs gefällt mir sehr gut.
Für das Laufen auf Asphalt/Wirschaftswegen werde ich jetzt auch Ausschau nach einem geeigneten Salomon Schuh halten.

  • Vorteile
    Bequem
    Stabilisiert Fuß
    Verarbeitung
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Laufen auf Waldwegen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Tübingen

95% finden die Bewertungen
von Peter hilfreich

Toller Trailschuh für schweres Gelände

Ich habe mir den Speedcross vor allem als Schuh für Bergläufe mit gerölligen und schwierigen Passagen zugelegt und bin rundum zufrieden. Die Sohle bietet durch ihr griffiges Profil besten Halt auf allen Untergründen, ausgenommen Asphalt, wo der Schuh einfach nicht hingehört. Auffällig ist die gute Führung (vor allem bergab) und die für Trailschuhe nicht unbedingt selbstverständliche gute Laufdynamik. Dadurch eignet er sich grundsätzlich auch für Wettkämpfe, allerdings eher am Berg als in der Ebene. Bei hohem Tempo stört ein wenig die hohe Sprengung des Schuhs.

Insgesamt einer der besten Trailschuhe auf dem Markt. Klare Kaufempfehlung. Von der Goretex-Ausführung würde ich eher abraten, weil diese spürbar schwerer und steifer ist, worunter die Laufdynamik leidet.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Leicht
    Stabilisiert Fuß
    Verarbeitung
    laufdynamisch
  • Nachteile
    starker Sohlenverschleiß
  • Einsatzbereich
    Trailrunning

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Rottenburg

90% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

Sohle hält leider nicht lange

Auf steinigem Untergrund ist die ContraGrip Sohle leider relativ schnell hin. Die Stollen reißen sehr schnell ab. Der Schuh ist daher eher etwas für matschigen Untergrund - hier halten die Stollen wesentlich länger.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Nicht robust
  • Einsatzbereich
    Trailrunning

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Magdeburg

33% finden die Bewertungen
von Marcus hilfreich

Etwas eng, dennoch klare Kaufempfehlung

Der Schuh wurde bisher auf ca. 40 km Wald-, Wiesen- und Feldwegen benutzt. Leider nur 40 km, da der Schuh relativ eng ausfällt und ich bereits nach 45 Min. extreme Blasen bekam. Bei anderen Salomonschuhen hatte ich das Problem noch nicht.

Schuh passte sich jedoch relativ schnell der Fußform an, zumindest bei mir.

Die Laufeigenschaften, wenn es denn losgeht, sind einfach nur genial. Der Schuh ist extrem leicht und der Grip ist unvergleichlich. Insbesondere bei weicherem Untergrund kann man richtig loslegen.

Leider nicht wasserdicht.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Leicht
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
    Verursacht Blasen
  • Einsatzbereich
    Trailrunning

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lörrach

66% finden die Bewertungen
von Viktor hilfreich

Guter Schuh...

Ich finde den Schuh super!
Bisher hatte ich den Schuh auf mehreren Touren im Alpinen Gebirge im Einsatz (zum Zu- und Abstieg). Er ist leicht, comfortabel, hat einen guten halt und ein gutes Schließsystem.

Leider habe ich das gefühl dass das Profil nicht sehr lange bestehen wird, da die Sohle schon nach kurzem (aber hratem) Gebrauch starke Abnutzung Erscheinungen zeigte. Wie lange diese tatsächlich mithält ist abzuwarten...

Fazit: Für mich ist der Schuh trotzdem gelungen und empfehlenswert, vielleicht aber in einer Variante mit weniger aggressivem Sohlenprofil!

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Verarbeitung
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trailrunning
    Trekking
    Zustieg/Abstieg

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wettswil

Empfehlenswert

Super Laufschuh für Schnee und Matsch. Erde und Matsch löst sich schnell aus dem Profil.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
  • Einsatzbereich
    Trailrunning

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

74% finden die Bewertungen
von Gear of the Week hilfreich

Hannes aus unserem Kundenservice hat dem...

Hannes aus unserem Kundenservice hat dem Speedcross 3 zum Gear of the Week nominiert:

"Für mich persönlich einer der besten und leichtesten Trailrunningschuhe auf dem Markt. Die Sohle haftet mit dem weichen Stollenprofil auf jedem Untergrund. Die eng anliegende Passform rundet Dank „Sensifit“-Technologie das gute Lauferlebnis ab. Auch die bewährte „Quicklace“ Schnürung, wie bei vielen anderen Salomon Modellen, hält bombensicher...."

Mehr erfahrt Ihr im Bergfreunde - Basislager-Blog: http://www.bergfreunde.de/basislager/gear-of-the-week-salomon-speedcross-3

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen