Salewa - Women's Wildfire - Approachschuhe

ab 142,45 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
UK Größe wählen:
Größe: UK
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Synthetik
Synthetik
Kauf bewusst!
Kauf bewusst!
 g
690 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Klettersteig, Wandern, Approach
Materialtyp:
Synthetik, Textil
Materialeigenschaften:
atmungsaktiv
Nachhaltigkeit:
Vegan
Verschluss:
Schnürung
Sohle:
Pomoca
Zwischensohle:
EVA
Fußbett:
mit Ortholite Einlegesohle
Gewicht:
690 g
Referenzgröße:
pro Paar in mittlerer Größe
Extras:
Zehenschutzkappe, Anziehschlaufen
Art.Nr.:
142-0175
Produktbeschreibung

Sportliche und atmungsaktive Zustiegsschuhe - die Women's Wildfire von Salewa bieten eine perfekte Kombination aus Stabilität und Laufkomfort. Die griffige Pomoca Speed MTN Sohle bietet optimalen Halt auf felsigen Untergründen. Dank der Kletterzone an der Fußspitze sind auch einfache Kletterpassagen beim Zustieg oder auf Klettersteigen kein Problem. Dank des luftigen und leichten Mesh-Außengewebes ist für eine angenehme Ventilation im Innenraum gesorgt, um die Füße trocken und kühl zu halten. Der Exa Shell Over Injected 3D Cage aus stabilem Gummi auf der Außenseite des Schuhs verbessert den Sitz und schützt vor äußeren Einflüssen. Der Zehenbereich ist zusätzlich vor Stößen durch Steine und Wurzeln geschützt. Von Kletterschuhen wurde die Schnürung übernommen, die bis in den Vorderfußbereich geht. Dadurch sitzen die Women's Wildfire wie eine Eins für gute Kletterperformance!

Bergfreund Kay

Frag unseren Experten
Bergfreund Kay

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,8
(aus 10 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Angelika
| Backnang
Guter Outdoorschuh

Ich glaube, ich hätte ihn eine Nummer größer gebraucht. Gab es aber nur bis 42. Hatte am Anfang ein Platzproblem, jetzt, nach ca. einem Jahr hat er sich an meinen Fuß angepasst und ich trage ihn ganz gern. Aber maximal 4 Stunden, dann reichts.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Leicht
    Guter Grip
    Atmungsaktiv
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sonja
| Keltern
Noch besser in der Goretex-Version

Ich befinde mich mit diesem Schuh in einem Langzeittest. Vor 1 1/2 Jahren hab ich diesen hier gekauft und gleichzeitig den Männerschuh in der Goretex-Version. Links trage ich das Frauen- und rechts das Männermodell. Wenn irgendwann beide "durch" sind, dann wird mit den verbliebenen ungetragenen Einzelschuhen getauscht... ;-) Vorneweg: Vom Schnitt her kann ich nicht den allergeringsten Unterschied zwischen dem Frauen- und dem Männermodell erkennen. Beide fühlen sich am Fuß absolut identisch an! Einen Unterschied macht aber die Goretex-Membran. In meinem persönlichen Logbuch steht es 14:0 für Goretex: 14-mal war definitiv mein rechter Fuß trocken und der linke nass. Eigentlich ist das wenig, finde ich, für 1 1/2 Jahre regelmäßigen Gebrauch (im Alltag, zum Gleitschirmfliegen wie zum ausgiebigen Wandern unter allen denkbaren Bedingungen). Man kann sich schon fragen, ob diese 14 Tragetage den deutlich höheren Preis des Goretexmodells rechtfertigen. Diese 14 Mal war's allerdings rechts deutlich angenehmer als links... Es gab keine einzige Situation in den Sommermonaten, wo der rechte Goretex-Fuß sich schwitziger angefühlt hätte als der linke ohne Membran. Ein klarer Punktsieg für Goretex also. ABER, und das ist der andere Grund für meinen Langzeittest: Schon immer war ich neugierig, wann die Membran den Geist aufgibt. Ich würde sagen, nach einem Jahr etwa war Schluss. Seitdem werden beide Füße nass. Die Schuhe sehen nach all der Zeit noch immer aus "wie neu" (echt robust also), obwohl sie viel Matsch erlitten haben und danach halt wieder geputzt wurden, also werde ich sie noch eine ganze Weile tragen und halt zwei gleichermaßen nasse Füße in Kauf nehmen.

Produktbilder von Sonja
  • Geschont wurde hier nix. ;-)

  • Vorteile
    Guter Grip
    Leicht
    Langlebig
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
    Atmungsaktiv
    Bequem
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sonja
Sonja | Keltern
02.02.2021 16:01

Ach so, ein Nachtrag: Hab vergessen zu erwãhnen, dass die Schnürsenkel nerven. Die halten definitiv nur mit Doppelknoten. Trotzdem gibt's aber 5 Sterne.

Profilbild von Simone
| Bischofswiesen
toller leichter Bergschuh

Der Schuh sitzt wunderbar und hat einen sehr guten Grip auf allen Untergründen und läßt den Füßen "genug Gefühl". Ich trage ihn für Bergtouren mit leichterem Gepäck.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Bequem
    Atmungsaktiv
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sabine
| Schwelm
Schuh würde ich wieder kaufen

Passform gut für schmale Füße

  • Vorteile
    Bequem
    Verarbeitung
    Guter Grip
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Angelika
| Kempten

75% finden die Bewertungen
von Angelika hilfreich

Den Schuh würde ich wieder kaufen.

Toller und leichter Schuh von Salewa mit sehr gutem Grip.
Allerdings eher für schmale Füße geeignet.

  • Vorteile
    Bequem
    Guter Grip
    Atmungsaktiv
    Preis/Leistung
    Leicht
    Toller leichter Schuh
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dr. Martina
| Lüneburg
Gewohnte Salewa Qualität

Leicht und trotzdem stabil, lässiges Design. Bin hochzufrieden.

  • Vorteile
    Bequem
    Verarbeitung
    Leicht
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Laura
| Ulm

Der Beitrag wurde am 23.03.20 überarbeitet

Toller Schuh für schmalere Füße

Sehr bequemer, gut sitzender Schuh. Hatte ihn ohne ihn zuvor einzulaufen, eine Woche zum Aufstieg an den Fels auf Kalymnos an. Keine Blasen bekommen und super Sitz. Fällt sehr schmal aus, also eher nichts für breite Füße. Mir waren die Approachschuhe von Scarpa z.B. alle zu breit. Trage diesen Schuh in 38,5 und habe in normalen Schuhen sonst 37 - 38.

  • Vorteile
    Bequem
    Preis/Leistung
    Atmungsaktiv
    Robust
    Stabilisiert Fuß
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sabrina
| Bischofswiesen

50% finden die Bewertungen
von Sabrina hilfreich

Guter Schuh

Toller Schuh, aber auf langen Touren nicht geeignet für breite Füsse, da er nach vorne hin doch recht schmal ist.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Siglinde
| Balingen
Nur zu empfehlen, super bequem und leicht

Habe den Schuh seit 4 Monaten im Einsatz.
Bei allen leichteren Wanderungen und als Zustiegsschuh.
Er ist super leicht und super bequem.
Ich würde ihn sofort wieder kaufen.
Ich habe noch nichts nachteiliges entdeckt.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Guter Grip
    Bequem
    Leicht
    Verarbeitung
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Ultraleicht
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Cécile
| ANGERS

  • Vorteile
    Preis/Leistung

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.