Tests und Bewertungen

Salewa - Via Ferrata Lite - Klettergurt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 6 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

christian | werl

19.02.2011

top sehr gute quali

top sehr gute quali

VS

David | Karlsruhe

20.04.2010

Klein zu verpackender preisgünstiger...

Klein zu verpackender preisgünstiger KletterSTEIG!!!-gurt. Einfach an- und auszuziehen. Zum Klettern draußen oder in der Halle aber eher ungeeignet, da das Hüftband unter Belastung nicht dauerhaft straff anliegt, selbst in der Comfort-Ausführung schnell sehr unbequem (schmerzhaft) wird und die Einbindschlaufe quer (nicht nicht wie bei anderen Gurten senkrecht) verläuft.
Die "Polsterung" der Comfort-Ausführung verrutscht sehr leicht.

Fazit: Wie in der Beschreibung erwähnt ausschließlich für Hochtouren, auf denen mit nicht Körpersicherung gesichert wird und für Klettersteige geeignet.
Für ein wenig mehr Geld gibt es aber auch richtige voll verstellbare Klettergurte, die universeller einsetzbar sind.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Filderstadt

40% finden die Bewertungen
von Ingmar hilfreich

Für Klettersteige geeignet

Für einen Klettersteig ein geeigneter Gurt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältniss.

Für das Klettern in der Halle oder Drausen aber eher ungeeignet.

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Heimsheim

Universeller Klettergurt für viele Fälle

Hatte bisher ein Gurt mit Schulterriemen. Für Klettersteige teilweise umständlich. Mit neuen Gurt Wechsel der Oberkleidung möglich, ohne aus dem Gurt auszusteigen. Wegen der Universalgröße (alle Riemen verstellbar) kann er auch an Freunde mit anderen Körperproportionen ausgeliehen werden. Leicht mitzunehmen, weil in kleinem Netzsack verpackt. Uneingeschränkt empfehlenswert für Klettersteige, aber auch als Sicherung für Personen, die sich an mit Seilen gesicherten Wegen sehr unsicher fühlen.

  • Vorteile
    Praktische Details
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Alpinklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Leipzig

Klasse Alpingurt!

Klasse Alpingurt!

Ob 12 oder 35 Jahre, das Teil passt jedem, ist leicht und vom Packmaß nicht viel größer als eine Konservendose.

Taugt sogar (begrenzt) zum Klettern, wenn man nicht stundenlang im Seil hängt.

Einziges kleines Manko: nur eine Schlaufe.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Aschau im chiemgau

Top alles bestens....

Top alles bestens....

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| werl

top sehr gute quali

top sehr gute quali

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Karlsruhe

83% finden die Bewertungen
von David hilfreich

Klein zu verpackender preisgünstiger...

Klein zu verpackender preisgünstiger KletterSTEIG!!!-gurt. Einfach an- und auszuziehen. Zum Klettern draußen oder in der Halle aber eher ungeeignet, da das Hüftband unter Belastung nicht dauerhaft straff anliegt, selbst in der Comfort-Ausführung schnell sehr unbequem (schmerzhaft) wird und die Einbindschlaufe quer (nicht nicht wie bei anderen Gurten senkrecht) verläuft.
Die "Polsterung" der Comfort-Ausführung verrutscht sehr leicht.

Fazit: Wie in der Beschreibung erwähnt ausschließlich für Hochtouren, auf denen mit nicht Körpersicherung gesichert wird und für Klettersteige geeignet.
Für ein wenig mehr Geld gibt es aber auch richtige voll verstellbare Klettergurte, die universeller einsetzbar sind.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
20.04.2010 14:39

Hallo David,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Wie Du schon erwähnt hat, dient der Gurt grundsätzlich dem Sichern am Klettersteig und bei Hochtouren und nicht der allgemeinen Kletterei. Daher werden in Deinem Fall auch die angesprochenen Punkte auftreten.

Wir hoffen, dass Du diesen Gurt trotz alledem verwenden kannst.

Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen